PDA

Vollständige Version anzeigen : Journalistenworkshop in NRW


unbekannter User (Gast)
25.07.2001, 14:08
Hallo liebe Kollegen/innen,
ich bereite gerade einen Workshop für Journalisten in NRW vor und dachte mir, dass ich den kurz auch mal hier poste, denn ich finde ihn natürlich interessant ;o). Auf jeden Fall gehts um die DBU, Europas größte Umweltstiftung. Die gibt es seit 10 Jahren (Näheres unter www.dbu.de), Anlass, sich auch in NRW genauer vorzustellen. Es wird am 8. August unter anderem um Deutschlands größtes Auffangzentrum für behördlich beschlagnahmte Tiere gehen (in Metelen = Veranstaltungsort), es geht um sog. "Transplantations-Biochips", die ähnlich dem Glukosetest für Diabetiker bald auch solchen Patienten das Leben erleichtern sollen, indem sie vor Abwehrreaktionen des Körpers gegen das fremde Organ warnen; und - last not least ;o) geht es um ein Gerät, das die Lebensdauer von Leuchtstoffröhren verdoppelt und damit Unmengen an Abfall (bisher 10 Millionen Stück pro Jahr, darin enthalten allein 200 kg Quecksilber) spart.
Wer Interesse nach diesem kurzen Anriss hat, meldet sich gerne bei mir!!
Liebe Grüße
Katja