Journalismus.com Forum

Journalismus.com Forum (http://www.journalismus.com/_talk/index.php)
-   Recherchefragen - Investigativ (http://www.journalismus.com/_talk/forumdisplay.php?f=17)
-   -   Nebenberuflich als freier Journalist aufs WGT (http://www.journalismus.com/_talk/showthread.php?t=12039)

unbekannter User (Gast) 13.05.2001 11:59

Nebenberuflich als freier Journalist aufs WGT
 
Hallo,

ich mache eine Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton in einem kleinen privaten Lokalsender und möchte nebenberuflich als freier Journalist zum Wave-Gotik-Treffen nach Leipzig.

1. Ist es überhaupt möglich, sich als freier Journalist/Fotograf für das WGT akkreditieren zu lassen, wenn man eine Ausbildung zum Mediengestalter macht?

2. Muß ich vorher meinen Chef um Erlaubnis fragen, damit ich dies als freier Journalist/Fotograf machen darf?

Danke,
Ronny Seidel

unbekannter User (Gast) 17.05.2001 20:02

RE: Nebenberuflich als freier Journalist aufs WGT
 
Hallo Ronny,

normalerweise musst Du Deinen Chef um Erlaubnis fragen. Schau mal in den Arbeitsvertrag: Bei den meisten Verträgen steht nämlich, man darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Arbeitgebers für andere arbeiten.
Im dümmsten Fall kann Dir sonst gekündigt werden.

Viele Grüße

Jessica Kassner

unbekannter User (Gast) 21.06.2001 12:09

RE: Nebenberuflich als freier Journalist aufs WGT
 
Hallo!
Habe Deine Nachricht gerade erst gelesen.
Du kannst es auf jeden Fall versuchen Dich beim WGT zu akkreditieren. Sie lassen auch "Freie" zu.
Vielleicht hilft Dir die Auskunft ja fürs nächste Jahr weiter.
Gruß
Ariada

Buergerschreck 08.01.2006 14:03

AW: Nebenberuflich als freier Journalist aufs WGT
 
Moin!

Eigentlich sollte es kein Problem sein, als freier Journo aufs WGT zu kommen. Auch eine Erlaubnis solltest Du von Deinem Chef bekommen, solange Du nicht dem eigenen Betrieb Konkurrenz machst.

Zumeist verlangen Veranstalter allerdings einen Beleg, dass auch über das Event geschrieben wurde. Das ist für die PR-Abteilungen ganz wichtig, weil anhand der Belege der Nutzen berechnet wird. Im Wave-/Gothicbereich gibt es ja zum Glück eine Menge Fanzines, die mit Sicherheit gerne einen angebotenen Artikel nehmen.

Vielleicht sieht man sich ja in Leipzig. Ich bin der mit den schwarzen Klamotten und dem Kajal unter den Augen :-D

Arkham 18.01.2006 10:48

AW: Nebenberuflich als freier Journalist aufs WGT
 
@Buergerschreck: Du hast aber schon gesehen, dass Du auf einen Beitrag geantwortet hast, der aus dem Jahr 2001 stammt?

Buergerschreck 18.01.2006 18:18

AW: Nebenberuflich als freier Journalist aufs WGT
 
öhm... ehrlich gesagt: nein.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:05 Uhr.

Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler