Journalismus.com Forum

Journalismus.com Forum (http://www.journalismus.com/_talk/index.php)
-   Termine, Veranstaltungen, Tagungen ... (http://www.journalismus.com/_talk/forumdisplay.php?f=73)
-   -   Radiowerkstatt (16. und 17. Mai 2018) (http://www.journalismus.com/_talk/showthread.php?t=34813)

mathias_bln 07.03.2018 17:25

Radiowerkstatt (16. und 17. Mai 2018)
 
Dieser Workshop findet am Mittwoch und Donnerstag (16. und 17. Mai 2018) von 10.00 bis 17.00 Uhr in Berlin-Friedrichshain statt.

Workshopbeschreibung:
Die Radiowerkstatt bietet Ihnen die Gelegenheit, in einem zweitägigen Workshop in die Materie des Hörfunks einzutauchen. Sie werden unter Realbedingungen arbeiten und einen Beitrag mit Einblendungen (BmE) in eine sendefähige Form bringen. Die besten Ergebnisse werden in der Sendung „Voll normal – Das Magazin für Menschen mit und ohne Behinderung“ auf ALEX Radio ausgestrahlt und können von den Teilnehmern als Referenz verwendet werden.

Und das erwartet Sie:
  • Welche im Radio typischen Darstellungsformen gibt es?
  • Wie ist eine Magazinsendung aufgebaut? Sounddesign, Inhalt, Musik – Wir arbeiten praktisch im Hörfunkstudio.
  • Wie bereite ich meinen Sprechapparat auf die Aufgabe vor?
  • O-Töne sind das Salz in der Suppe. Wo bekommen wir sie her, was ist dabei zu beachten, mit welcher Technik können wir sie aufnehmen? Eine kleine Straßenumfrage wird genügend Material liefern.
  • Wie verarbeite ich die mitgebrachten O-Töne? Eine kurze Einführung in das kostenlose Schnittprogramm audacity. Sie sollten einen Rechner mit vorinstalliertem Programm mitbringen.
  • Im Studio werden wir die Texte für unseren BmE einsprechen.
  • Mit einer Nachrichtenrunde, bei der Sie im Hörfunkstudio Nachrichten einsprechen, werden wir diese zwei Tage beenden.
  • Last but not least werden wir darüber sprechen, wie Sie einen Beitrag professionell einem Sender anbieten können.
  • Da der Workshop im laufenden Sendebetrieb von ALEX Radio stattfindet, kann es zu leichten Änderungen im Ablauf kommen.
Das freie Programm audacity kann für das Schneiden von Audiobeiträge genauso verwendet werden wie für das Transkribieren von Interviews für den Printbereich. Es sollte deshalb auf jeden Rechner installiert sein. Für die Teilnahme am Workshop ist es Voraussetzung. Sollten Sie kein Notebook mitbringen können, kann in sehr begrenztem Umfang Technik zur Verfügung gestellt werden.

Für die Interviews stellen wir Ihnen gern Aufnahmegeräte zur Verfügung. Wenn Sie den Umgang mit Ihrem eigenen Gerät üben wollen, bringen Sie es gern mit.

Das Ziel dieses Workshops ist es, sich selbst am Mikrofon auszuprobieren und einen Überblick über die praktische Seite des Radiojournalismus zu erhalten. Aus den Übungsbeiträgen wird eine Sendung produziert, die nach dem Workshop-Termin tatsächlich gesendet wird.

https://www.freie-journalistenschule...radiowerkstatt


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:00 Uhr.

Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler