Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.07.2001, 13:55   #2
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Welches Honorar für Korrekturlesen?

Für Korrekturlesen gibt's zwei Möglichkeiten. Erstens einen Pauschpreis (berechnet man auf Basis der eigenen Lesegeschwindigkeit) oder zweitens Stundenabrechnung, sprich voraussichtlicher Zeitbedarf +/- x Stunden.
Je nach eigener Qualifikation bzw. Schwierigkeit und Umfang (z.B. incl. Layout-Korrekturen) würde ich hier nicht unter 30-35 DM/h gehen.
  Mit Zitat antworten