Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.04.2006, 18:50   #1
Berit Baeßler
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2006
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 Berit Baeßler wird positiv eingeschätzt
Standard Kurzfristig freie Praktikumsplätze bei Tagespresse und Hörfunk in Berlin

Zur Qualifizierung von Migrantinnen und Migranten in den Medien initiiert das MMB Institut für Medien- und Kompetenzforschung zusammen mit dem Beruflichen Qualifizierungsnetzwerk für Migrant/inn/en (BQN) in Berlin und einigen Berliner Medienunternehmen ein zweimonatiges Praktikumsprojekt.


Das Projekt beginnt mit einer einwöchigen Blockseminarphase vom 15. bis 19. Mai 2006, in der theoretisch und praktisch in die Arbeitsfelder und –techniken des Journalismus eingeführt wird. Vom 22. Mai bis 24. Juni folgt ein fünfwöchiges Praktikum bei einer Tageszeitung oder einem Hörfunksender in Berlin. Den Abschluss bildet ein weiteres Blockseminar ab dem 26. Juni, das vor allem abends und amWochenende stattfinden und spätestens am 07. Juli 2006 enden wird. Alle Teilnehmer/innen erhalten ein Zertifikat und werden zum Abschluss eine persönliche Arbeitsprobe vorweisen können.


Bewerben Sie sich jetzt, es sind noch wenige Plätze frei!


Bewerbungsanforderungen:
Für Ihre Bewerbung bitten wir Sie neben den üblichen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben mit Begründung des Teilnahmewunsches am Projekt und Präferenzangabe für das Praktikum im Hörfunk oder bei der Presse, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) um


1. eine Arbeitsprobe einer journalistischen Arbeit, die Sie für besonders gelungen halten, sowie um

2. die Lösung einer der beiden folgenden Aufgaben 2a) oder 2b)


2a) Sie werden vom Lokalredakteur Ihrer Tageszeitung gebeten, eine Nachricht zum Thema „Berlin und die Fußballweltmeisterschaft – eine Stadt bereitet sich vor“ zu verfassen. Ihnen stehen 1500 Zeichen (inkl. Leerzeichen) zur Verfügung (feste Vorgabe, die Sie lediglich sehr geringfügig unter- oder überschreiten dürfen!). Geben Sie bitte an, für welche Tageszeitung Sie die Nachricht verfasst haben (freie Wahl)!


2b) Die Chefredakteurin Ihres Radiosenders bittet Sie um ein Konzept für eine 3-minütige Reportage zum Thema „Wie kann Berlin die Fußballweltmeisterschaft nutzen, um sich als weltoffene Metropole zu präsentieren?“ Bitte erarbeiten Sie ein einseitiges Storyboard (Darstellungsformen, mögliche Interviewpartner, Beitragstenor etc.) und geben Sie an, für welchen Radiosender der Beitrag produziert werden soll (freie Wahl)!


Bewerbungsvoraussetzungen:
  • Wohnort in Berlin
  • Mindestens 4. Hochschulsemester, alternativ Berufserfahrung
  • Journalistische Erfahrungen
  • Höchstalter: 35 Jahre
Bewerbungsfrist:
Richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 2. Mai 2006 an


MMB Institut für Medien- und Kompetenzforschung
Folkwangstr. 1
45128 Essen


Diese Ausschreibung finden Sie auch unter www.mmb-institut.de und www.bqn-berlin.de

Geändert von Berit Baeßler (20.04.2006 um 18:55 Uhr).
Berit Baeßler ist offline   Mit Zitat antworten