Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.05.2007, 14:50   #8
Malina
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 20.02.2006
Beiträge: 113
Renommee-Modifikator: 14 Malina wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Ganz generell möchte ich gerne folgendes sagen:

Ich finde, ein Praktikant ist in der Regel

- kein Hungerkünstler
- kein wasserspeicherndes Kamel
- nicht im Zelt wohnend
- jemand, der Kleidung trägt

Und alle diese Dinge (Essen, Trinken, Wohnen, Kleidung) kosten GELD.
So ist das nun mal. Soweit gibt es wohl keinen ernsthaften Widerspruch.

Und wenn jetzt jemand seine Arbeitskraft einem Unternehmen zur Verfügung stellt, und das Unternehmen davon profitiert: Welchen Grund gibt es dann, diesen Jemand NICHT zu bezahlen?

Richtig. Es gibt keinen Grund. Oder höre ich Widerspruch?
Vielleicht sind ja ein paar Personaler hier, die ernsthaft die oben angegebenen Punkte in Zweifel ziehen.
Ich freue mich auf die Diskussion.

Und, werte Kollegen: Bitte geben Sie dann auch gerne den Namen Ihres Unternehmens an. Wir wollen doch mal sehen, wer sich traut, hier zu betonen, Praktikanten bräuchten kein Geld.

Ist Ihnen die Arbeit von Praktikanten etwa nichts wert?

Herzlichste Grüße
Malina
Malina ist offline   Mit Zitat antworten