Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.03.2018, 17:23   #1
mathias_bln
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 230
Renommee-Modifikator: 15 mathias_bln wird positiv eingeschätzt
Standard Schreibwerkstatt mit dem Schwerpunkt Kreatives Schreiben (4. und 5. Mai 2018)

Dieser Workshop findet am Freitag und Samstag (4. und 5. Mai 2018) von 10.00 bis 17.00 Uhr (Freitag) und 09.00 bis 16.00 Uhr (Samstag) in Berlin-Steglitz statt.

Workshopbeschreibung:
Kreatives Schreiben ist alles andere als zielloses Schweifenlassen der Fantasie. Im Gegenteil: Es handelt sich um Techniken, um Themen, Geschichten und Ideen zu finden, zu strukturieren und zielgruppengerecht umzusetzen. Zu den unterstützenden Fertigkeiten zählt die Kenntnis der journalistischen Darstellungsformen ebenso wie das Beherrschen und Einsetzen von Techniken des Mind Mapping, der TAF- oder der 6-3-5-Methode. Mit diesen Techniken können Sie Schreibblockaden überwinden, Ideenkiller vermeiden und ausgetretene Pfade verlassen.

Die Schreibwerkstatt zeigt Ihnen, wie Sie Kreativitätstechniken einsetzen, um journalistische Beiträge zu planen und zu verfassen, und bietet Raum für praktische Übungen.

Bitte machen Sie sich im Vorfeld Gedanken, worüber Sie eine journalistische Geschichte schreiben könnten, und bringen Sie geeignetes Material mit.

Schwerpunkte zusammengefaßt in Stichworten:
  • Überblick über die journalistischen Textsorten
  • Techniken des kreativen Schreibens
  • Eine Geschichte recherchieren, konzipieren und verfassen
  • Aufbau, Sprache, Wortwahl
Diese Schreibwerkstatt zeigt Ihnen, wie Sie Kreativitätstechniken einsetzen, um journalistische Beiträge zu planen und zu verfassen, und bietet Raum für praktische Übungen.

https://www.freie-journalistenschule...ives-schreiben
mathias_bln ist offline   Mit Zitat antworten