Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.09.2017, 02:18   #5
bernd876
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 16.09.2017
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 0 bernd876 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Arbeitgeber PNP (Passauer Neue Presse)

Die Diskussion ist schon etwas älter. Deshalb ein Update:

Die Ausbildung bei der PNP ist relativ gut. Es gibt mehrere einwöchige Seminare, monatliche Schulungen. Man ist nicht ständig in einer Redaktion, sondern durchläuft mehrere Stationen in den zwei Jahren.

Die Volontäre sind tatsächlich oft 12 bis 18 Monate in ein bis zwei Lokalredaktionen zur Ausbildung. Das liegt aber daran, dass die PNP eine Lokalzeitung mit etwa 20 Lokalausgaben ist. Die meisten Redakteure arbeiten im Lokalen. Zum Abschluss der Ausbildung sind die Volontäre dann noch mindestens sechs Monate im Mantel.

Das PNP-Stipendium ist etwas nationaler ausgerichtet. Da sind dann auch mehrere externe Stationen bei anderen Medien (BR, Bild, Zeit, dpa usw.) verpflichtend.

Zum "Einstellungsstopp" vom 2012er Beitrag: Das Thema ist längst erledigt. Aus dem Kollegenkreis weiß ich, dass in den vergangenen Jahren viele Volos gut untergekommen sind. Natürlich meist erst mit einem auf zwei Jahre befristeten Vertrag, aber mit Aussicht auf unbefristete Stellen, die es auch wieder häufiger gibt (Stand 2016/2017).
bernd876 ist offline   Mit Zitat antworten