Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.12.2017, 18:59   #2
henko123
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 12.01.2017
Beiträge: 11
Renommee-Modifikator: 0 henko123 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Motivation zur Bildschirmpause?

Hey,

sehr schön, dass ein Chef auch mal Empathie zeigt und sich aktiv für die Gesundheit seiner Leute einsetzt. Zwar mit dem Hintergedanken der Produktionssteigerung, aber in der Privatwirtschaft ist das vielleicht notwendig.
Willst du denn, dass sie nicht müde werden, die Haltung besser wird oder die Augen gesund sind?
PC-Arbeit hat viele negative Folgen. Du kannst sie aufklären, was natürlich auch nicht gut ankommen muss. Es gibt dazu aber auch gute Videos, die diese Aufgabe professionell übernehmen. Das kann man sich mal ansehen: https://www.unterweisung-plus.de/unt...dschirmarbeit/

Grundsätzlich hilft es den Mitarbeitern dann bestimmt am meisten, wenn sie ein Pensum gestellt bekommen, ihre Pausen aber vielseitig nutzen können. Dann sind sie glücklicher, als wenn man sie zwingt. Smart wäre es, ihnen jede Stunde etwas anzubieten (Kaffee) und sie in den Pausenraum zu locken. Dann müssen sie aufstehen, entspannen die Augen und der Kreislauf kommt in Schwung.
henko123 ist offline   Mit Zitat antworten