Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.09.2004, 12:46   #4
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Ich dachte eigentlich nicht, dass es zu viel Satire war,
Wie ich schon meinte - Geschmacksache.
-eben Moorestyle.

Mit "Verbindungssucher" meinte ich, daß die Idee ja nicht neu ist, "daß alle bösen unter einer Decke stecken."
Da verwies der Film schon auf manch "lustige" Details.

Dennoch sollte man sich entscheiden :
(Vielleicht hinkt der Vergleich da! Aber
Charlie Chaplin hätte "Der große Diktator" sicherlich nicht als Dokumentarfilm verkauft!

Aber die "poppigge"-Aufbereitung von Fakten ist vielleicht amerikanischer Zeitgeist?!

Wie dem auch sei...Geschmacksache - Moorestyle.
  Mit Zitat antworten