Thema: US-Hegemonie
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.08.2004, 13:00   #10
LaraCroft
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 02.08.2004
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 LaraCroft wird positiv eingeschätzt
Standard Re: US-Hegemonie

Zitat:
Zitat von THGC
Wer etwas gegen die amerikanische Hegemoniepolitik tun will, der soll ab jetzt strikt jedes amerikanische Produkt boykottieren. Nie wieder McDonalds, nie wieder Coca/Pepsi Cola, nie wieder Pizza Hut... Statt dessen deutsche Ware fördern und kaufen, Afri Cola, Pizza beim Italiener, etc...

Das wäre ein erster Schritt zu einer besseren Welt.
http://www.n-tv.de/foren/nachrichten.../msg215682.php

warum arbeitet einer mit kopiepaste? vielleicht weil er einen auftrag erfüllen muss und gedankengut so schnell und so oft wie möglich zu verbreiten versucht?

"deutsche ware" alles klar jetzt ist es deutsch und nicht germanisch die zeiten ändern sich!

wenigstens den italiener hätte er rauslassen können, den die unterstützen die usa aktiv im irakkrieg. fehlinformationen entstehen halt nunmal bei einseitig orientierter weltnetzlektüre
LaraCroft ist offline   Mit Zitat antworten