Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.04.2010, 12:54   #1
mallotz
Benutzer
Moderator Mitglied
 
Registriert seit: 24.10.2005
Beiträge: 26
Renommee-Modifikator: 14 mallotz wird positiv eingeschätzt
Standard Das Berufsbild Online-Journalist - die vierte Säule des Journalismus?

Das Berufsbild Online-Journalist - die vierte Säule des Journalismus?
von Nicole Schaar
[ISBN 9783639239591] 68.00EUR


Nicole Schaar
Das Berufsbild Online-Journalist - die vierte Säule des Journalismus?
Eine Studie am Beispiel der tagesaktuellen Nachrichtenberichterstattung in Deutschland.
03/2010, 168 Seiten, kartoniert
ISBN 9783639239591


Zum Titel

Die Deutschen verbringen immer mehr Zeit im Netz: 67 % nutzen laut der ARD/ZDF-Onlinestudie bereits regelmäßig das Internet. Der Informationsabruf aktueller Nachrichten aus Deutschland und dem Ausland steht dabei an erster Stelle. Während sich zahlreiche wissenschaftliche Studien bisher vor allem mit dem Nutzer der Seiten beschäftigt haben, betrachtet dieses Buch den Journalisten. Inwiefern verändern die neuen Eigenschaften und Möglichkeiten, die das Internet bietet, die Arbeitsweise des Online-Journalisten? Um dies herauszufinden, vergleicht die Autorin in diesem Buch den klassischen Journalisten aus Print, TV und Radio mit dem Online- Journalisten. Zudem werden spezifische Merkmale wie die Multimedialität der Inhalte und die Interaktivität mit dem Nutzer herausgegriffen. Um die theoretischen Erkenntnisse zu untermauern, erfolgt ein Vergleich der Nachrichtenseiten Tagesschau.de, N-tv.de, Spiegel Online, Bild.de und Netzeitung.de. Die Autorin befragte die Macher hinter den Internetseiten, mit dem Ziel, herauszufinden, ob sich der Online-Journalist in seiner Arbeitsweise so sehr abgrenzt, dass sich ein neues Berufsbild neben Print und Rundfunk herausgebildet hat.

Jetzt hier unter Journalismus.com bestellen...
__________________
Schöne Grüße,
May-Britt Lotz


Journalismus.com
Holzgasse 29, 91781 Weißenburg
Tel.: +49 9141 873949, Fax +49 9141 874067
mailto: redaktion@journalismus.com
http://www.journalismus.com
mallotz ist offline   Mit Zitat antworten