-->
Journalismus.com Forum
Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:

Anzeige:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > NEU! Pressetermine - Pressereisen > Pressetermine, Pressekonferenzen

Pressetermine, Pressekonferenzen Pressekonferenzen und Pressetermine bekannt machen....

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2011, 22:46   #1
Henner
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 11.05.2004
Ort: München
Alter: 48
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 Henner wird positiv eingeschätzt
Standard Pressekonferenz der Deutschen Biofeedback-Gesellschaft am 21.10 in der Universität Gießen

11. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Biofeedback –
Einladung zur Pressekonferenz am 21. Oktober 2011 um 12.45 Uhr - Behandlungsangebot auch für Kinder

Biofeedback hat sich in den vergangenen Jahren als eine etablierte
Behandlungsmöglichkeit im Bewusstsein der Öffentlichkeit verankert.
Chronische Schmerzen, Tinnitus, Migräne, Spannungskopfschmerzen oder
ADHS sind nur einige der Erkrankungen, bei denen die Wirksamkeit des
Biofeedbacks als fundiertes Verfahren der Verhaltensmedizin belegt
ist. Auch Fachgesellschaften empfehlen inzwischen Biofeedback als
gleichwertige Therapie.



Die 11. Tagung Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Biofeedback
(DBGfb) in Gießen (in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Klinische
Psychologie und Psychotherapie der Universität Gießen) stellt die Möglichkeiten der Biofeedback-Therapie in den Vordergrund. Unter dem Tagungsmotto „Wie Biofeedback hilft - wissenschaftliche Ergebnisse und Perspektiven“ stellen namhafte Referenten die Ergebnisse Ihrer Studien und Forschungen vor. Außerdem finden in Workshops Übungen für Anwender statt.

Die Organisatoren würden Sie gern auf einer

Pressekonferenz

am Freitag, 21. Oktober 2011 um 12.45 Uhr

im Senatssaal (JLU-Hauptgebäude, Ludwigstr. 23, 35390 Gießen)

über die neuesten Ergebnisse und Behandlungsmöglichkeiten mit
Biofeedback informieren.



Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

- Dipl. Psychologe Lothar Niepoth (München), Präsident der Deutschen
Gesellschaft für Biofeedback: Integration von Biofeedback in die
ambulante Behandlung bei Migräne und Kopfschmerz

- Dr. Yvonne Nestoriuc (Marbug): Modellversuch Biofeedback bei Migräne
und Kopfschmerz

- Dr. Dr. med. Hans-Jürgen Kühle (Gießen): Biofeedback-Behandlung bei Kindern und Jugendlichen
- Dr. Axel Kowalski (Krefeld)


Mit Hilfe von Biofeedback werden unbewusst ablaufende
psychophysiologische Prozesse durch Rückmeldung (Feedback) wahrnehmbar
gemacht werden. Beim Biofeedback werden Patienten eigene Körpersignale
zum Beispiel durch Computereinsatz zurückgemeldet, so dass die Person
lernen kann, diese Körperfunktionen zu beeinflussen. Die Deutsche
Gesellschaft für Biofeedback e. V. wurde 1998 gegründet und hat
derzeit mehr als 500 Mitglieder.
Henner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pressekonferenz der Deutschen Biofeedback-Gesellschaft am 19.10 in München Henner Pressetermine, Pressekonferenzen 0 08.10.2012 00:42
Am 28. Mai: Christa Meves zur Krise der Gesellschaft Domspatz Pressetermine, Pressekonferenzen 0 10.05.2010 15:17
Schon bekannt? unbekannter User (Gast) Tagesgeschehen 6 21.03.2003 17:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:24 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler