-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Journalismus > Tagesgeschehen

Tagesgeschehen Diskutieren Sie hier das Tagesgeschehen. Wie verhalten sich Journalisten zu dem, was gerade passiert.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2004, 09:45   #1
Fridolin
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.06.2004
Beiträge: 8
Renommee-Modifikator: 0 Fridolin wird positiv eingeschätzt
Standard Unterwanderung von Rechtsaussen beim Journalistenverband DJV

Der stadtbekannte Rechtsaussen Torsten Witt, der sich bisher massiv gegen Holocaust-Mahnmal, gegen ein vereinigtes Europa, aber dafür ganz stark für deutsche Nationalismus eingesetzt hat, bläst zum Marsch durch die Institutionen und zum Sturm auf den DJV. Wurde Torsten Witt in der Vergangenheit gemeinsam mit Horst Mahler bei einer Demonstration gegen die doppelte Staatsbürgerschaft gesichtet, unterwandert sein VJJ jetzt gezielt den DJV Brandenburg und will auch morgen am 5. Juni den Berliner DJV-Landesverband kippen. Mit schnellen neuen Mitgliedschaften seiner Gewährsleute schafft er neue Mehrheiten und bringt sich in den Besitz eines Verbandes, weil die meisten DJV-Mitglieder (immerhin Journalisten) zu faul sind, sich zur Hauptversammlung mit den Vorstandswahlen zu bequemen.

Wie läuft das morgen...???

www.recherchegruppe.tk
Fridolin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2004, 15:43   #2
immediator
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2004
Ort: Baden-Baden
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 immediator wird positiv eingeschätzt
Standard Hauen und Stechen

Das ist ja ein recht nettes Hau- den- Sündenbock- Spiel, das in Berlin die Diskussion um Inhalte ersetzt. Ziele? Klar: jeder, der draufhaut, findet sich selbst im Recht und einfach Klasse! Lechts und Rinks sind zu velwechsern!
Viel Spaß dabei.
__________________
immediator.de - Management Mediation TV
immediator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2004, 11:24   #3
Fridolin
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.06.2004
Beiträge: 8
Renommee-Modifikator: 0 Fridolin wird positiv eingeschätzt
Standard

http://www.spiegel.de/politik/deutsc...302728,00.html

http://www.djv.de/aktuelles/presse/a...1a_06_04.shtml

DJV-Gesamtvorstand: Vorstände von Berlin und Brandenburg sollen zurücktreten

Der DJV-Gesamtvorstand hat am heutigen Montag, den 21. Juni 2004, die Vorstände der DJV-Landesverbände Berlin und Brandenburg zum Rücktritt aufgefordert. Als Frist für den Rücktritt wurde der morgige Dienstag, 12 Uhr, beschlossen. Der Beschluss erging einstimmig nach ausführlicher Aussprache mit den amtierenden Vorsitzenden der beiden Landesverbände, Alexander Kulpok (Berlin) und Bernd Martin (Brandenburg). Sollten die Vorstandsmitglieder nicht geschlossen zurücktreten, so der Beschluss des DJV-Gesamtvorstandes weiter, wird die Gründung von zwei neuen Landesverbänden vorbereitet.

„Die Vorstandsmitglieder der beiden Landesverbände haben durch die entstandene Situation dem Ansehen des Deutschen Journalisten-Verbandes Schaden zugefügt“, so DJV-Bundesvorsitzender Michael Konken. In der Diskussion mit dem DJV-Gesamtvorstand sei deutlich geworden, dass die Vorsitzenden von Berlin und Brandenburg nicht bereit seien, die Spaltung ihrer Landesverbände zu überwinden. Konken: „Die Vorstände von Berlin und Brandenburg stehen in der aktuellen Situation nicht für die Grundwerte des DJV, von denen Solidarität der Wichtigste ist.“
Fridolin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2004, 14:23   #4
Fridolin
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.06.2004
Beiträge: 8
Renommee-Modifikator: 0 Fridolin wird positiv eingeschätzt
Standard

Der DJV-Bundesverband hat soeben die beiden Landesverbände Berlin und Brandenburg ausgeschlossen!

www.recherchegruppe.tk
Fridolin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2004, 15:38   #5
Fridolin
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.06.2004
Beiträge: 8
Renommee-Modifikator: 0 Fridolin wird positiv eingeschätzt
Standard

Die Ereignisse überschlagen sich: DJV-Bundesverband schließt die Landesverbände Berlin und Brandenburg aus!

http://www.djv.de/aktuelles/presse/a...22_06_04.shtml

DJV gründet neue Landesverbände Berlin und Brandenburg

Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) gründet zwei neue Landesverbände in Berlin und Brandenburg. Mit sofortiger Wirkung sind die bestehenden Landesverbände in den beiden Bundesländern aus dem DJV ausgeschlossen. Das hat der DJV-Gesamtvorstand am heutigen Dientag einstimmig beschlossen.

Der DJV-Gesamtvorstand hatte am gestrigen Montag in Schwerin einstimmig die Mitglieder der bisherigen DJV-Landesvorstände von Berlin und Brandenburg bis heute 12.00 Uhr zum Rücktritt aufgefordert. Andernfalls werde, so der Beschluss, die Gründung von zwei neuen Landesverbänden vorbereitet. Dieser Aufforderung waren die betreffenden Vorstandsmitglieder nicht geschlossen gefolgt. „Deshalb setzen wir jetzt konsequent den zweiten Teil des Beschlusses um“, erklärte DJV-Bundesvorsitzender Michael Konken. Die Vorstände der beiden Verbände hätten nichts dazu beigetragen, die Spaltung innerhalb der Mitgliedschaft zu überwinden. Außerdem seien die Wahlen auf mindestens fragwürdige Weise durchgeführt worden. Es sei in hohem Maße verantwortungslos von den beiden Landesvorständen, dass sie nicht freiwillig den Weg für den nötigen Neuanfang frei machen wollten, sagte der DJV-Bundesvorsitzende.

„Wir wollen endlich wieder arbeitsfähige Landesverbände in Berlin und Brandenburg haben“, so Konken, „die mit Engagement und Kreativität die berechtigten berufspolitischen Interessen der Mitglieder wahrnehmen und sich nicht in Gezänk und Machtspielen verschleißen.“ In wirtschaftlich und medienpolitisch schwierigen Zeiten komme es auf die Geschlossenheit aller Journalistinnen und Journalisten im DJV an. Die neuen Landesverbände seien den gewerkschaftlichen Grundwerten des DJV, vor allem Kollegialität und Solidarität, verpflichtet.
Fridolin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2004, 19:11   #6
Fridolin
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.06.2004
Beiträge: 8
Renommee-Modifikator: 0 Fridolin wird positiv eingeschätzt
Standard

http://www.spiegel.de/kultur/gesells...305273,00.html
Fridolin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2004, 05:05   #7
Christoph von Gallera
mittelhesse
Mitglied
 
Benutzerbild von Christoph von Gallera
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Biebertal
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 Christoph von Gallera wird positiv eingeschätzt
Standard Außerordentlicher DJV-Verbandstag 16.Juli 2004

Moin Kollegen/-innen,

wie bekannt, findet am 16. Juli ein außerordentlicher Verbandstag unseres Bundesverbands in Frankfurt statt. Einziges Ziel: Den Ausschluss der beiden Landesverbände Berlin und Brandenburg und die Neugründung auf ein einwandfreies (juristisch wasserdichtes) Fundament zu stellen. Da es auf jede Delegiertenstimme ankommt, kann ich nur empfehlen, sich diesen Tag freizuhalten.

Ich denke, gerade, wo gegenwärtig der 20. Juli 1944 allenthalben gefeiert wird, sollten wir als DJV-ler unsern Standpunkt offen markieren.

Beste Grüße

Christoph "CVG" von Gallera
__________________
Christoph von Gallera, Journalist (DJV)

----------------------------
http://www.cvg2000.de
http://mittelhessenblog.de

Nota bene: Ein offener Kompromiss verhält sich zur strikten Alleinherrschaft wie OpenSource-Politik zur Gatesmania
Christoph von Gallera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2004, 23:27   #8
kuw
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2004
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 kuw wird positiv eingeschätzt
Standard Re: Außerordentlicher DJV-Verbandstag 16.Juli 2004

Hallo Kollegen,

die Delegierten haben entschieden:
Die Landesverbände Berlin und Brandenburg wurden heute aus dem DJV ausgeschlossen.

Hint: Bin ich jetzt "Heimatlos" geworden? Es soll am Abend bereits eine Gründungsversammlung für einen neuen LV Berlin gegeben haben, warum wurden nicht alle Betroffene informiert?

Ein zurzeit Heimatloser wünscht trotzdem noch "nen schönen und ruhigen" Abend...

kuw
kuw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2014, 11:04   #9
Jackxx12
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 19.12.2014
Beiträge: 55
Renommee-Modifikator: 3 Jackxx12 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Unterwanderung von Rechtsaussen beim Journalistenverband DJV

*It was beautiful hair, very fine, and of a deep rich gold. Her eyebrows were straight and dark. She put buy fut 15 coins on a black skirt, but chose the bodice of the evening dress which she liked best: it was of a white damask which was fashionable in those days. She looked buy fut coins at herself in the glass. Her face was very pale, but her skin was clear: she had never had cheap fifa 15 coins much colour, and this had always made the redness of her beautiful mouth emphatic. She could not restrain a sob.*
Jackxx12 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:39 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler