-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Umfrage: Wie viele Firmen schicken Eure Bewerbungsunterlagen zurück?
Hinweis: Da dies eine öffentliche Umfrage ist, können andere Benutzer sehen, wofür Sie gestimmt haben.
Antwortmöglichkeiten
Wie viele Firmen schicken Eure Bewerbungsunterlagen zurück?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2007, 11:29   #16
julia
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 491
Renommee-Modifikator: 17 julia wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Firmen, die Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden

zur Antwortquote muss ich noch dazu sagen:
die ist v.a. bei Initiativbewerbungen, selbst wenn man vorher dort mal angerufen hat, sehr sehr schlecht.
Und selbst wenn dann einige Zeit später dort eine sehr ähnliche Stelle ausgeschrieben ist und man sich wieder dort meldet, erinnern sich die Personaler gar nciht mehr daran oder haben angeblich aus Versehen die Unterlagen gelöscht. Hmmh.
julia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2007, 19:35   #17
Malina
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 20.02.2006
Beiträge: 113
Renommee-Modifikator: 13 Malina wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Firmen, die Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden

Woher willst Du das wissen?
Haben sie Dir etwa gesagt, sie hätten es "aus Versehen" gelöscht?
So etwas sagen die? Wie unprofessionell!
Wer arbeitet denn auf diese Weise?
Sind das echte Personaler oder nur ein paar Möchtegern-Personaler, die gerne mal eine Stelle besetzen wollen, aber keine Ahnung haben, was ein Personaler so zu tun hat? DAS WAR NATÜRLICH EINE RHETORISCHE FRAGE!

Malina

Geändert von Malina (16.05.2007 um 19:37 Uhr).
Malina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2007, 11:40   #18
julia
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 491
Renommee-Modifikator: 17 julia wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Firmen, die Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden

ja, hatte mich da wie gesagt im Januar initiativ beworben, dann war im März oder April die Anzeige drain, hab nachgehakt, ob ich in dem Auswahlprozess nun automatisch auch mit drin wär (und weil in der Anzeige stand, dass sie nur Papierbew haben wollten, ich aber Online geschickt hatte) und dann meinte der Herr, normalerweise würden sie alle Bew aufheben, bzw, speichern, sei aber in meinem Fall aus Versehen nicht geschehen und ich solle doch nochmal schicken.
Hab dann 2 Tage später ne Empfangsbestätigung bekommen, bis jetzt aber nix mehr gehört, obwohl es im Januar hieß, meine Unterlagen seien "interessant".
Und derzeit läuft auch so ne Kiste: Bekannter eines Geschäftspartners eines Verwandten meinte, ich solle ihm (Personalberater) meine Unterlagen schicken, kamen relativ schnell zurück ("Kein Bedarf"), obwohl es sich zuvor ganz anders angehört hatte, und auf Nachfrage hieß es nun, sei ein Versehen, irgendwie das Datum falsch eingetragen und deshalb zu früh zurückgeschickt. Sollte mich telefonisch melden, er war aber nicht da, seine Assistentin meinte aber, sie würde mich am nächsten Tag zurückrufen. Das war vor drei Tagen.

So. Es gibt da noch weitere Geschichten. Was ich allerdings unmöglich finde: So langsam denke ich sehr wohl, dass es an meinem Lebenslauf hängt, finde es deshalb aber auf gut deutsch zum Kotzen, dass viele mir erzählen, der sei sehr interessant und man könnte sich ne Mitarbeit vorstellen, halt noch nicht momentan, da nix frei, aber wenn's dann konkret wird, hört man nix mehr oder nur solche Sachen wie Aus-Versehen-gelöscht. Warum sagt man dann nciht gleich: "Nein, kein Interesse", sondern verarscht die Leute so und macht ihnen falsche Hoffnungen?
julia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2007, 15:43   #19
Malina
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 20.02.2006
Beiträge: 113
Renommee-Modifikator: 13 Malina wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Firmen, die Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden

Ja, Julia, da sprichst Du etwas an.
Man hat auch schon davon gehört, dass Stellen nie augeschrieben wurden und dann durch im Haus persönlich bekannte Kollegen/Freunde besetzt wurden und wo dann, nachdem der Kollege/Freund eingestellt wurde, dann doch noch eine Stellenausschreibung stattfindet, damit zumindest formal alles seine Ordnung hat.
Wer als stellensuchender Bewerber dann eben diese Anzeige sieht und sich darauf bewirbt, hat natürlich von vornherein keine reale Chance auf die Stelle. Er bewirbt sich von vornherein völlig umsonst. Das ist ein Skandal!

Es wäre schön, würden alle solcher oben genannter Fälle mal ans Licht kommen, damit sowas endlich mal aufhört.
Aber das war natürlich ein rein hypothetischer Wunsch, weil das nie passieren wird.

Aber das ist dann auch so wie Du, Julia, schon sagst: "Verarschung".

Unfassbar sowas. Was denken sich die Leute da bloß?

Haben die nicht mal mehr eine Spur von Ehrlichkeit in sich?

Beste Grüße
Malina
Malina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2011, 20:01   #20
Dolaris
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2011
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 Dolaris wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Firmen, die Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden

Hallo zusammen,

Dann will ich doch auch mal meinen Senf dazu abgeben

Ich kann es auch schwer einschätzen, wie viele Unterlagen zurück kamen und wie viele für immer verloren sind. Aber ich schätze, dass auch bei mir mindestens die Hälfte auf Nimmerwiedersehen verschwunden sind.
Allerdings muss ich dazu sagen, dass die Unterlagen, die ich zurückbekommen haben, immer in einem sehr guten Zustand war. Teilweise so gut, dass ich mich gefragt habe, ob die sich tatsächlich jemand angeschaut hat oder nur der Praktikant das Anschreiben rausgenommen hat.

Eingangsbestätigungen habe ich meistens bekommen. Bei einem Verlag (Bewerbung im Juni) habe ich nie eine bekommen, aber auch keine Absage. Hatte das schon abgeschrieben. Vor wenigen Tagen dann ein Anruf und eine Einladung. Es geschehen auch noch Wunder...

Eine Sache ärgert mich bei Bewerbungen aber noch, bei der ich mir dann wirklich verarscht vorkomme: Schon mehr als einmal ist es mir passiert, dass ich eine Absage bekam mit dem Hinweis, man habe sich für einen anderen Bewerber entschieden. Und wenige Tage später finde ich die Stelle neu ausgeschrieben! Liebe Personaler, wenn eure Ansprüche so hoch sind und anscheinend alle Bewerber ungeeignet sind, dann spart euch und uns doch wenigstens den Quatsch mit dem imaginären "anderen Bewerber"!
Dolaris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2011, 09:04   #21
punky
Bekannter Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 746
Renommee-Modifikator: 20 punky wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Firmen, die Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden

Ich habe bei fast allen eine Eingangsbestätigung erhalten und alle Unterlagen zurück bekommen. Allerdings habe ich mich auch nur auf ausgeschriebene Stellen beworben beziehungsweise vorher abgesprochen, dass ich meine Bewerbung schicke. Könnte mir vorstellen, dass die Quote bei Initivativ-Bewerbungen schlechter ist.
punky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2012, 21:28   #22
Dolaris
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2011
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 Dolaris wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Firmen, die Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden

Echt? Alle kamen zurück? Sehr erfreulich

Wie das bei Initiativbewerbungen ist, kann ich nicht beurteilen. Ich kann nur sagen, dass ich mich auch nur auf ausgeschriebene Stellen beworben habe, aber der Rücklauf trotzdem sehr mager war.
Dolaris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2017, 10:20   #23
NoMatter
Benutzer
Mitglied
 
Benutzerbild von NoMatter
 
Registriert seit: 04.11.2015
Beiträge: 12
Renommee-Modifikator: 0 NoMatter wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Firmen, die Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden

wenn die Unterlagen nicht zurückkommen, kann man das Unternehmen anschreiben und sie darum höflich bitten
NoMatter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bücher für Firmen: Karl-Heinz Smuda, Autor und Lektor in Berlin RedakteurBln Job-Gesuche: 0 03.12.2010 18:18
Richtige Bezeichnung/Schreibweise von Firmen etc. BeckyBloomwood Fragen und Antworten 0 20.05.2010 14:59
Redakteur/in für Firmen Portais buyool Job-Angebote: 1 12.02.2008 11:23
Videojournalisten und TV Firmen gesucht heiko44 Job-Angebote: 3 09.02.2007 12:55
Firmen, reiche Menschen als Spender oder Sponsore unbekannter User (Gast) Recherchefragen - Investigativ 0 10.12.2002 10:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:58 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler