-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Journalismus > Tagesgeschehen

Tagesgeschehen Diskutieren Sie hier das Tagesgeschehen. Wie verhalten sich Journalisten zu dem, was gerade passiert.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.01.2017, 12:58   #1
pinitheboypini
Benutzer
Mitglied
 
Benutzerbild von pinitheboypini
 
Registriert seit: 20.01.2017
Beiträge: 27
Renommee-Modifikator: 1 pinitheboypini wird positiv eingeschätzt
Standard Steuerunterschiede Arm und Reich?

Hallo zusammen,

ich hab einen Auftrag bekommen: Ich soll einen Artikel schreiben über die steuerliche Belastung von armen, mittelverdienenden und reichen Leuten.

Ich dachte, ich ziehe es so auf: Ich interviewe drei dazu und vergleich die Aussagen miteinander. Was haltet ihr davon? Könnte man das noch besser mit Material und Infos unterfüttern?

LG
__________________
heute kann es stürmen, regnen oder schneien.
pinitheboypini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 16:02   #2
TodPresser
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 20.01.2017
Beiträge: 37
Renommee-Modifikator: 1 TodPresser wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Steuerunterschiede Arm und Reich?

Hallo!

Interessantes Thema. dazu gibt es ja gerade immer mehr Beiträge, Artikel. Wäre da aber vorsichtig, was genau ich schreibe, sonst halst du dir schnell die falschen Feinde auf.

Ich hab dazu auf http://www.steuerberaterscout.de/Mag...zu-gleich-1135 etwas gelesen und war echt erstaunt. dass man als Reicher Mensch nicht besonders viel mehr Steuern zahlt als als Geringverdiener. Ich fass es nicht. und dass das nicht an irgendwelchen besonderen Tricks liegt, sondern vom Fiskus so geregelt ist, sie also auch noch Gesetz hinter sich stehen haben... Mh.

Haushalte mit einem mittleren Einkommen werden mit 20 bis 25 % Steuern belastet, was die indirekten Steuern betrifft.

ich denke, das ist ein ziemlich weites Feld, ich denke, wenn du dir nicht schon vorher einen Plan machst und dich gut informierst, kommst du vom Hölzchen aufs Stöckchen und verzettelst dich ganz schön.

Am besten steckst du dir Grenzen. oder wenn du merkst, du brauchst mehr Platz oder Zeit, erbittest du sie dir oder fragst nach einem späteren Abgabetermin.

LG
TodPresser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 22:12   #3
pinitheboypini
Benutzer
Mitglied
 
Benutzerbild von pinitheboypini
 
Registriert seit: 20.01.2017
Beiträge: 27
Renommee-Modifikator: 1 pinitheboypini wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Steuerunterschiede Arm und Reich?

Danke dir, da kann man ja schon mal ein paar Infos draus ziehen!
__________________
heute kann es stürmen, regnen oder schneien.
pinitheboypini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 21:11   #4
nick214
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 19.02.2017
Beiträge: 10
Renommee-Modifikator: 0 nick214 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Steuerunterschiede Arm und Reich?

Zitat:
Zitat von pinitheboypini Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich hab einen Auftrag bekommen: Ich soll einen Artikel schreiben über die steuerliche Belastung von armen, mittelverdienenden und reichen Leuten.

Ich dachte, ich ziehe es so auf: Ich interviewe drei dazu und vergleich die Aussagen miteinander. Was haltet ihr davon? Könnte man das noch besser mit Material und Infos unterfüttern?

LG
Ich denke 3 ist nicht genug um eine ernsthafte Studie zu starten auch 10 sind noch zu wenig. Es beginnt eher bei 100 pro Einkommensgruppe nur ist es dann eine Mordsarbeit.
nick214 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2017, 20:58   #5
borusse37
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2016
Beiträge: 15
Renommee-Modifikator: 0 borusse37 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Steuerunterschiede Arm und Reich?

Hallo zusammen,

bei https://www.passives-einkommen-aufba...ves-einkommen/ gibt es gute Tipps, wie man sein passives Einkommen steigern kann. Vielleicht ist das ja für den einen oder anderen von euch ganz interessant.

Einen schönen Abend noch.
borusse37 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arm, ärmer, Autor christine Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 21 22.10.2009 13:23
Schreiben macht arm christine Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 27 31.03.2008 15:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:58 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler