-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Presserabatt: > Presserabatte:

Presserabatte: Hier tauschen Journalisten Infos über Presserabatte aus.
HINWEIS: Die Presserabatt-Datenbank mit fast 2.000 Einträgen finden Sie hier

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.05.2002, 14:47   #1
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard wo am besten presseasuweis besorgen

Hi!
Ich und 2 Freunde haben vor kurzem ein online-magazin ( http://vplanet.de )gestartet, in dem es hauptsächlich um Parties, Events und Livestyle geht, d.h. wir gehen auf Parties, fotografieren dort Leute und stellen sie nachher online in unserer Bildergallerie. Desweiteren haben wir auch noch Foren, in denen die User z.B. posten können, wie eine Party war oder was sie an einer Party schlecht fanden, sie können fragen, wer genau das Mädel/ der Kerl auf dem Foto ist usw.

Da wir nun somit ja eigentlich freie Jourmalisten/Fotografen sind, wollten wir, um unser Spektrum auch ein wenig zu erweitern, uns Presseausweise beantragen, durch die wir dann auch die Möglichkeit hätten, auf Events wie z.B. Rock am Ring, Bizarre Festival, DTM-Rennen usw. unser journalistischen Tätigkeit nachzugehen. Ein kleiner feiner Nebeneffekt wäre auch, daß wir somit wohl die Akkreditierung für Kirmesdiscos etc. kriegen würden, so daß sich unsere Kosten senken (denn im Moment haben wir eigentlich nur Ausgaben).

Also, wo beantragen wir am besten unsere Ausweise und wo könnten wir die Chance haben, Akkreditierung zu bekommen? Gibt es auch "gute" und "schlechte" Presseausweise oder ist es egal, wo man die Ausweise bekommt?

Vielen Dank schonmal im Voraus!

M.Rödder (Chefredakteur vplanet.de)
  Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2002, 19:39   #2
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard RE: wo am besten presseasuweis besorgen

hallo.
NUR haupberuflich tätige journalisten bekommen den "echten" presseausweis!
da Ihr mit eurem onlinemagazin KEIN geld verdient, bekommt Ihr auch keinen original presseausweis!

einzige möglichkeit: den PA von DPV (http://www.dpv.org).
mit dem kommt Ihr allerdings NICHT zur DTM und wahrscheinlich auch nicht zu rock am ring, da die NUR die "echten" presseausweise akzeptieren!

Gruß
Markus
  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2002, 04:47   #3
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard RE: wo am besten presseasuweis besorgen

Hallo M.,

wir sind auch ein Online-Magazin, das sich über das Thema auch gerade Gedanken macht. Wir haben uns einen eigenen "Presse"ausweis gemacht. Bei uns ist es allerdings so, dass die Veröffentlichung im Internet nur erfolgt, um uns in der Region, in der wir arbeien, erst einmal vorzustellen. Wir wollen in 1-2 Jahren auch in gedruckter Form erscheinen, und das Internet können nutzen wir solange, bis die Gründung von dem Zeitschriftenverlag durch ist, und wir auch Einnahmen verbuchen können. Testphase sozuagen.

Wie ich das bisher für mich gelöst habe:

Konzerte usw. privat besuchen, Artikel schreiben, und dem Veranstalter zuschicken, dann um Informationen bitten (Termine usw.), höflich anfragen, ob man in Zukunft eine Ermässigung bekommt. Nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen. Immer das journalistische Interesse zeigen, immer auf Artikel verweisen usw., immer in Kontakt bleiben (aber nur nicht nerven!).

Nicht gleich die großen Veranstaltungen im Auge haben. Habe mir heute erst eine Art Referenzliste zusammengestellt. Man steigert sich.

Wir als Nicht-Journalisten habens manchmal nicht ganz leicht, aber dies es als herausforderung an. Jeder fängt mal klein an. Und ein "ja" macht zehn "nein" wett.

Wir müssen aber Verständnis dafür haben, dass sich die Veranstalter auch vor Geiern schützen müssen, die nur mal eben aufs Konzert wollen, und dann einen Larifari-Artikel auf ner schlecht besuchten HP veröffentlichen.

Da kann man nur durch ARBEIT ÜBERZEUGEN.


Liebe Grüße, Ramona (vom C6-Magazin)
  Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reportagen verkaufen: Wie am besten? Graf Foto Fragen und Antworten 5 01.01.2015 17:34
Angestellter Journalist und feiberuflich nebenher? Wie geht das am besten? MacGyver Recherchefragen - Investigativ 0 29.07.2007 23:07
Welcher Studiengang ist am Besten/ hat den besten Ruf? Gesa Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 1 20.07.2005 16:07
Die grosse Lüge unbekannter User (Gast) Tagesgeschehen 4 31.03.2003 10:24
Schon bekannt? unbekannter User (Gast) Tagesgeschehen 6 21.03.2003 17:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:33 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler