-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.06.2009, 16:45   #1
Paulinchen
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 Paulinchen wird positiv eingeschätzt
Standard Ausbildung im Medienbereich

Hallo bin 16 und würde gerne eine Ausbildung im Medienbereich machen .
Am liebsten bei einem großen Tv Sender.
Doch ich weiß nicht genau wie ich maich da informieren kann welcher Sender was oder ob er überhaupt ausbildet.
Ich würde mich freuen wenn ihr mir ein paar Seiten sagen könntet wo man soetwas findet. Währe euch sehr dankbar
Paulinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2009, 18:08   #2
tooobii
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2009
Beiträge: 297
Renommee-Modifikator: 12 tooobii wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Ausbildung im Medienbereich

Ein wenig kopfschüttelnd verweise ich auf folgenden Link: http://www.journalismus.com/_talk/sh...ad.php?t=23898

Gerade wer einen Beruf in den Medien anstrebt, sollte soviel Eigeninititative und Recherche-Können mitbringen, dass er die grundlegenden Wege in den Journalismus selbst herausfinden kann. Wer das nicht will/kann/schafft, ist in meinen Augen fehl am Platz.

Genug der "harten" Worte; um ein Hochschulstudium wirst du wohl nicht herumkommen. Und vor allem in der TV-Branche ist Vorerfahrung wichtig, das heißt Praktika machen, um ein Volontariat zu bekommen. Alle anderen Informationen gibt es auf der Seite des jeweiligen Senders - und da wären wir wieder bei der Recherche.
tooobii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2009, 20:30   #3
Pflusy
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 27
Renommee-Modifikator: 10 Pflusy wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Ausbildung im Medienbereich

Nur ne Verständnisfrage: Hast du dabei an ein Volontariat gedacht oder schwebt dir eher was wie ne Ausbildung zum Mediengestalter, Filmeditor o.ä. vor? In jedem Fall kann auch ich dir nur raten, dich auf den Internetseiten der Sender zu informieren. Dort müsstest du alles finden, was du wissen willst.
Pflusy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2009, 07:58   #4
PommesGabi
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 09.03.2008
Beiträge: 10
Renommee-Modifikator: 0 PommesGabi wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Ausbildung im Medienbereich

Großer TV Sender?
Womöglich RTL, Pro7, Sat1?

Ganz ehrlich: Ich würd um die nen großen Bogen machen.
Was man hier so liest ist meist negativ, Praktikanten werden ausgebeutet,
mit zwielichtigen Versprechungen hingehalten (pers. Einschätzung).

Guck doch mal, ob du nicht was in deiner Nähe findest für die nächsten
Ferien, also was im printbereich.
PommesGabi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2009, 15:29   #5
Lieselein
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 10.03.2007
Beiträge: 139
Renommee-Modifikator: 13 Lieselein wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Ausbildung im Medienbereich

Hallo? Paulinchen ist 16 Jahre alt. Da wird man ihr ja noch ein paar Tipps geben können.

@Paulinchen: Ich nehmen mal an, du willst eine Ausbildung zur Medienkauffrau oder ähnliches machen? Dann schau mal auf die einschlägigen Internetseiten der TV-Sender, Verlage und Radio-Anstalten. Dort wirst du meistens immer einen Punkt "Karriere" oder "Jobs" finden. Ansonsten hilft auch ein Anruf bei den jeweiligen Medienanstalten oft weiter .

Grundsätzlich kann ich nicht von einer AUsbildung bei den großen Privatsendern abraten! Ich arbeite selber bei einem und sehe was die Auszubildenden dort lernen und wie mit ihnen umgegangen wird. Die Ausbildung ist umfassend und fundiert und entspricht mehr als dem üblichen Ausbildungsstandards bei anderen Firmen! Lass dich von solchen Aussagen also bitte nicht abschrecken!

Grundsätzlich gilt aber natürlich: recherchiere mal im Netz und schau mal welche Berufe generell in den Medien angeboten werden. Die Auswahl ist nämlich riesig und die Wege dorthin auch sehr vielfältig!

Ich wünsche dir alles Gute für die Zukunft!

@PommesGabi: die Praktikanten werden in unserem SEnder auch alle sehr gut behandelt und nicht mit zwielichtigen Versprechungen hingehalten! Wer bei uns anfängt weiß, dass er zu 99,9% nicht übernommen wird. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel, werden den Bewerbern aber nicht suggeriert. Ich habe die schlechten Erfahrungen persönlich immer nur bei den öffentlich-rechtlichen Anstalten gemacht... Aber auch das würde ich nicht verallgemeinern.

Geändert von Lieselein (20.06.2009 um 15:32 Uhr).
Lieselein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2009, 10:49   #6
Henry
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 16.06.2009
Beiträge: 8
Renommee-Modifikator: 0 Henry wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Ausbildung im Medienbereich

Hallo Paulinchen,
das einfachste ist auf die jeweillige Interseite des Unternehmens gehen, wodurch dir sogar die Möglichkeit der Online-Bewerbung gegeben wird. Bevor du sowas in Anspruch nimmst, würde ich dir rate einen Termin bei deinem Berufsberater zu vereinbaren. Den die geben soviel ich weiss, sehr gute Tipps und ggf. betreuen sie dich währen deines Praktikums.
Henry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2009, 22:19   #7
PommesGabi
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 09.03.2008
Beiträge: 10
Renommee-Modifikator: 0 PommesGabi wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Ausbildung im Medienbereich

Zitat:
Zitat von Lieselein Beitrag anzeigen

@PommesGabi: die Praktikanten werden in unserem SEnder auch alle sehr gut behandelt und nicht mit zwielichtigen Versprechungen hingehalten! Wer bei uns anfängt weiß, dass er zu 99,9% nicht übernommen wird. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel, werden den Bewerbern aber nicht suggeriert. Ich habe die schlechten Erfahrungen persönlich immer nur bei den öffentlich-rechtlichen Anstalten gemacht... Aber auch das würde ich nicht verallgemeinern.
zunächst: meine glaskugel verrät mir nicht, um welchen sender es sich
handelt. ist eigentlich auch egal, denn einem jungen menschen zu raten
das womöglich erste praktikum bei nem tv sender zu machen halte
ich persönlich für ziemlich fahrlässig, ums mal so auszudrücken...
also mir kann keiner erzählen, dass man dort die kleinen praktikantInnen
_nicht_ für irgendwelche unliebsamen jobs ausnutzt, dass man da
als (Schüler)PraktikanIn _nicht_ mädchen für alles sein soll...
Aber bin gespannt auf anders lautende antworten...
PommesGabi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2009, 11:59   #8
Lieselein
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 10.03.2007
Beiträge: 139
Renommee-Modifikator: 13 Lieselein wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Ausbildung im Medienbereich

Du hast noch nie bei einem privaten Fernsehsender gearbeitet und meinst aber zu wissen, wie es dort abläuft! Woher nimmst du deine Informationen?

Warum sollte es schlecht sein, sein erstes redaktionelles Praktikum bei n-tv zu absolvieren? Mal abgesehen davon, dass jemand ohne journalistische/einschlägige Vorkenntnisse bei n-tv sowieso keine Praktikantenstelle erhält? Ich kenne einige, die dort ein Praktikum absolviert haben. Sie meinten, dass sie alle sehr viel gelernt hätten und auch in die redaktionelle Arbeit integriert wurden. Wer einen Einstieg in den NAchrichtenjournalismus erhalten möchte, ist hier gut aufgehoben. Nachteilig - und das finde ich auch nicht in Ordnung - ist aber, dass die Praktikanten bei n-tv keine Vergütung erhalten. Aber das Gleiche gilt ja auch für das ZDF, gelle?

Ich habe damals ein Praktikum in einer "renommierten" Nachrichtenredaktion eines großen öffentlichen Senders gemacht. Einige Redakteure haben vorher bei n-tv oder n24 gearbeitet und meinten, dass sie dort viel gelernt hätten und dass sie ohne dieses Wissen niemals in diese Redaktion gekommen wären.

Klar, wir alle wollen zum Spiegel, zur SZ, FAZ und am liebsten in die Nachrichtenredaktion von der ARD nach New York. Aber viele Redakteure, die dort arbeiten, haben einen langen Weg hinter sich gebracht und arbeiten nicht ohne Grund dort. Aber auch viele von denen haben sicherlich mal in einer kleinen Lokalzeitung o. ä. angefangen und sich nach und nach alles angeeignet.

Ich mag diese Pauschalisierungen einfach nicht, dass Privatfernsehen grundsätzlich schlecht ist und die Öffentlich-Rechtlichen & Co. alle die Guten sind. Zudem sollte man immer beachten, dass hier auch völlig verschiedene Zielgruppen angesprochen werden. Es ist doch gut, dass RTL es schafft die Nachrichten so zu verpacken, dass auch diejenigen sie schauen mögen, die bei ARD und ZDF niemals die Nachrichten schauen würden, weil sie sie zum Teil gar nciht verstehen. Besser oberflächlich informiert zu sein als gar nicht, oder?

Ich persönlich schaue die Nachrichten auf RTL auch nicht, weil sie mir zu oberflächlich sind und weil mir das "Magazin"-artige nicht gefällt. Aber ich gehöre auch nicht zur Zielgruppe .
Lieselein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein persönlicher Bericht: Was nun? Ausbildung, Studium, Arbeiten und jetzt doch Volo? Athene Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 33 20.08.2012 23:30
kaufmännische Ausbildung - Ein Weg zum Journalismus? Chloe Fragen und Antworten 17 08.06.2012 14:50
Wartesemester sammeln durch Ausbildung - welche? corki Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 1 08.01.2009 11:06
Völlige Ratlosigkeit...Sprung von einer Ausbildung ins Studium Jennyli Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 8 24.06.2008 13:52
Ausbildung, aber welche? chaOskOenigin Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 4 26.12.2007 12:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:07 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler