-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Journalismus > Recherchefragen - Investigativ

Recherchefragen - Investigativ In diesem Forum geht es um die journalistische Recherche. Recherchefragen Informationen, Kooperationspartner, alle Themen zur Recherche.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.03.2009, 11:50   #1
Berlina
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 26.03.2009
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 Berlina wird positiv eingeschätzt
Standard ÖR Radio: Wie Beitrag anbieten?

Hallo zusammen,

ich bin die Neue : Deutlich über 30, Berlinerin, früher beim Print, dann angestellte TV-Redakteurin, dann Mutter, jetzt immer noch Mutter und allmählich wieder TV-Freie mit noch recht magerem Auftragsvolumen. Außerdem, für die Butter aufs Brot, Rundfunk- und Werbesprecherin.

Was ich will, habe ich lange (genauer: seit der Uni) nicht mehr gemacht: Beiträge fürs ÖR Radio. Da ich sowas nie als Freie angeboten habe und das beim TV doch recht anders läuft, hier also meine Anfängerfrage: Wie biete ich, wenn ich noch keinen Fuß in der Tür habe, ein Thema an? Erst bei den potentiellen Interviewpartnern etc. vorfühlen und, wenn da alles klar ist, dem Redakteur das Thema vorschlagen? Wenn ja: Wie konkret haltet Ihr so einen Vorschlag? Präsentiert Ihr schon ein Grundgerüst für den Beitrag? Beim TV mache ich das. Überhuapt: Wieviele Details sprecht Ihr mit Euren Redakteuren vorher ab?

Oder erstmal das Thema vorschlagen, auf das Risiko hin, dass vor Ort niemand mitspielt und Ihr der Redaktion wieder absagen müsst?

Oder gar schon produzieren und fertig anbieten? Letzteres kann sicher aus Gründen der Wirtschaftlichkeit nicht die Regel sein (bitte sagt mir, dass ich recht habe) - ist aber vielleicht in meinem Fall sinnvoll, da der Redakteur mich nicht kennt und ich auch keine Radio-Arbeitsproben vorweisen kann?! Technik hätte ich zur Verfügung. Ich bitte um Eure Einschätzung und Erfahrung.

Danke und viele Grüße!
B.
Berlina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2009, 17:58   #2
LaPalma
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 26.03.2009
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 LaPalma wird positiv eingeschätzt
Standard AW: ÖR Radio: Wie Beitrag anbieten?

Hallo Berlina,

ein Freund von mir hat letztens einen Beitrag an den Deutschlandfunk verkauft. Er hat der Redaktionsleiterin einen fertigen gesprochenen Beitrag (inkl. Skript) geschickt und denen angeboten mit dem Hinweis ihn bei Nichtverwendung als Arbeitsprobe anzusehen.
Der Deutschlandfunk hat den Beitrag auf jeden Fall genommen und auch pünktlich gezahlt.
LaPalma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2009, 20:35   #3
Maxtron
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2008
Beiträge: 219
Renommee-Modifikator: 13 Maxtron wird positiv eingeschätzt
Standard AW: ÖR Radio: Wie Beitrag anbieten?

Auch von mir ein recht herzliches Wilkommen Berlina,
das Problem was alle Medien im Moment haben, sind zu viele Leute, welche zuviel Anbieten und dann teils schlechte Arbeiten abliefern.
Meine Empfehlung wäre zum Einstieg eine fertige Reportage anbieten.
Dies hat folgende Vorteile:
a) Die Redaktion kann sehen dass Du auch was machst und nicht nur anbietest was dann vielleicht nichts wird.
b) Man sieht wie Du es machst (Aufbau, Umsetzung etc.) und kann Dich dann besser einschätzen.

Auch wenn der Bericht vielleicht nicht gleich gekauft wird, so kennt man Dich in den Redaktionen und vielleicht vergibt man Dir danach sogar einen Auftrag oder zumindest Du bekommst einen Hinweis auf das was dem einen oder anderen Redakteur daran nicht gefallen hat. Auch ein Hinweis auf das was man sich wünscht bzw. welches Thema man nehmen würde könnte dabei herauskommen.

Viel Erfolg
Gruß
Maxtron
Maxtron ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Redaktionspraktikum 98,2 Radio Paradiso Radiohaus-Berlin Praktikumsbörse: 0 16.11.2012 10:23
Aufstrebendes Radio sucht Moderatoren Radio-YOU Kooperationen & Projekte: 1 29.09.2010 22:29
Der erste webbasierte Kurs für Radio Journalismus Audiocation Weiterbildung - Seminare 0 30.06.2010 18:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:33 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler