-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Freelancer-Forum > Büroräume - Miete > PLZ 1 (Berlin)

PLZ 1 (Berlin) Büroräume in Berlin suchen und anbieten

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2004, 07:53   #1
Lulalei
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 17.05.2004
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 Lulalei wird positiv eingeschätzt
Standard BERLIN: WO? WOHIN? WIE ?

hallo!
ich bin ganz niegel, nagel neu. auf der suche nach einem berlinforum , wo ich mein anliegen rein stellen kann, bin ich auf diese forum aufmerksam geworden.

lange rede, kurzer sinn, ich brauche HILFE und einen guten TIPP.

im sommer (august oder september ) ziehe ich nach berlin.

nur ich weiß nicht genau WOHIN ?

mir ist es sehr wichtig das mir die wohnung gefällt, (nicht so 0-8-15 , sondern mal bissel ein grundriß der aus der norm fällt, aber auch noch für normale sterbliche wie mich bezahlbar ist).

in berlin marzahn, sowie in spandau bin ich wohnungsmäßig schon fündig geworden, was mir zusagen würde.

ABER! ABER !

nach marzahn zu ziehen haben mir meine bekannten abgeraten. auch haben sie mir spandau gesagt sie empfehlen es nicht (aber ohne jegliche begründung warum)

nun frage ich BERLINER, dies ja wissen müssen:

-sollte ich von marzahn und spandau echt die idee da hinzuziehen fallen lassen?
-WO aber hin in berlin?wo würdet ihr raten zu wohnen. WO total abraten.
-wird man in berlin auch schräg angeguckt, wenn man das image nicht erfüllt?
-gibts auch in berlin dieses totale schubladendenken, ist es in berlin genau so konsavativ?

ich bin jeden monat einen tag in berlin.
hin und wieder auch mal ein wochenende , dachte eigentlich berlin ist ganz coll und okay

BITTE , BITTE ! helft einem landei beim laufen in der großstadt ?
Lulalei ist offline  
Alt 19.05.2004, 12:09   #2
jo_ker
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 14.05.2004
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 jo_ker wird positiv eingeschätzt
Standard komische frage

ehrlich gesagt. zieh doch einfach dorthin, wo es dir gefällt. wenn du einmal im monat da bist, solltest du ja schon einige eindrücke gesammelt haben. bedenkenswert sind in berlin allenfalls die langen wege. so sind gerade deine beispiele spandau und marzahn am einen bzw. am anderen ende der stadt. du solltest dir also überlegen, wo du hin musst und wieviel anfahrtszeit du in kauf nehmen willst.
jo_ker ist offline  
Alt 19.05.2004, 14:01   #3
Michael Kuss
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2004
Beiträge: 11
Renommee-Modifikator: 0 Michael Kuss wird positiv eingeschätzt
Standard Berlin-Tipp

Marzahn? Warum nicht? Weil dort noch immer viele ehemalige DDR-Gutheißer und über 50 Prozent PDS-Wähler wohnen? Das könnte doch sogar ein Ansporn für Recherche sein? Und die Mieten sind billg dort!
Spandau? Viel zu weit weg von Berlin, lange Anfahrten ins Zentrum und zu den Geschehnissen!
Ich wohne seit zwei Monaten in Treptow (Ost-Berlin) mit S-Bahn-Anschluss in 15 Minuten zum Alex und Regierungsviertel. Zahle für 70 m2 rund 440 Euro warme Miete, gute und ruhige Wohngegend. Der Wohnungsmarkt in Berlin ist entspannt, im Osten noch besser als in Westberlin. Wenn du willst, teile ich dir meine Wohnungsgesellschaft und deren Beraterin mit. Herzlich willkommen!
__________________
Michael Kuss-Setz
Publizist zu den Themen \"Deutsche Aktivitäten im Ausland\"
12437 Berlin
Tel. & Fax: 030/53216040
Email: Michael.Kuss@Berlin.de
Web:
www.kussmanuskripte.de
www.Frankreich-Informationen.de
www.Alternative-Ausland.de
Michael Kuss ist offline  
Alt 21.02.2005, 21:23   #4
yuki
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 16.05.2004
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 yuki wird positiv eingeschätzt
Standard

Also ich kann mich da nur anschließen. Wieso nicht Marzahn? Eine Wohnung ist dort wirklich sehr billig und für den Anfang reicht das schon. Du kannst ja dann immer noch umziehen, wenn es dir nicht gefällt. Ansonsten würde ich dir Mitte empfehlen, weil ich finde dort die Wohnunen sehr schön und auch sehr groß, aber die sind dann wieder nicht so preiswert.
yuki ist offline  
Alt 27.05.2006, 20:30   #5
Peterchen
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.05.2006
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 Peterchen wird positiv eingeschätzt
Standard Aw: Berlin: Wo? Wohin? Wie ?

Hi Lulalei,

hast Du schon ein kuscheliges Eckchen in Berlin gefunden? - Meld dich doch noch einmal. Hörst dich so sympathisch an.

LG

Peter
Peterchen ist offline  
Alt 09.11.2006, 13:11   #6
TanjaEvaMaria
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2006
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 TanjaEvaMaria wird positiv eingeschätzt
Standard Aw: Berlin: Wo? Wohin? Wie ?

Hallo,
wir haben das gleiche Problem wie Lalalei.
Allerdings waren wir noch nie in Berlin !!!!
Wir ziehen in einigen Monaten aus beruflichen Gründen von der Nordsee nach Berlin und haben keine Ahnung wo wir uns nach einer Wohnung umsehen sollen.
Mir ist das Umfeld für meine Söhne (9+14) dabei besonders wichtig.Wir suchen eine "friedliche" Wohngegend (ca 800Euro Miete) mit Schulen wo die Jungs nicht ständig Angst vor Gewalt haben müssen.Das hat mein Großer nämlich an seiner alten Schule schon genug erleben müssen
Ich bin echt dankbar für Tips,da wir Berlin bisher wirklich nur aus dem Fernsehen kennen
Gruß Tanja
TanjaEvaMaria ist offline  
Alt 02.08.2007, 23:03   #7
Eva Claudia
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 Eva Claudia wird positiv eingeschätzt
Standard Aw: Berlin: Wo? Wohin? Wie ?

Ich würde sagen, Prenzlauer Berg, obwohl das nicht der günstigste Wohnbezirk gibt, aber da gibt es eine ordentliche Auswahl von Schulen.

Von den Schulen her sind auch Zehlendorf und Steglitz ok, als Wohnbezirk sind die aber eher langweilig, und ein wenig ab vom Schuss.

Ein Geheimtip (Angst vor Gewalt und so) sind katholische Schulen, dazu muss man aber katholisch sein, und die gibt — glaube ich — auch nur ab der 7. Klasse.

Meide Sanierungsgebiete und frühere Sanierungsgebiete in Kreuzberg/Neukölln/ Schöneberg. Andererseits gibt es in West-Schöneberg sehr schöne Ecken.

Berlin ist ziemlich groß, ich würde mir sorgfältig überlegen, wie die ÖPNV-Anbindung ist, damit du nicht ewig lange Wege hast.
Eva Claudia ist offline  
Alt 03.08.2007, 11:14   #8
admin
Administrator
Admin Mitglied
 
Benutzerbild von admin
 
Registriert seit: 06.05.2004
Ort: Weißenburg
Alter: 58
Beiträge: 551
Renommee-Modifikator: 10 admin wird neutral bewertet
Cool Aw: Berlin: Wo? Wohin? Wie ?

Der ursprüngliche Beitrag ist von 2004 (!)
Ich weiss nicht warum der wieder hevorgehalt wird.
Thema wird geschlossen.
__________________
Peter Diesler (Admin)
Journalismus.com-Team
admin ist offline  
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sonstige Seminare Febr.-März 2010 admin Weiterbildung - Seminare 0 18.02.2010 11:46
Liste aktueller Seminare für Journalisten admin Aktuell: 0 23.06.2009 19:19
Online-Redakteurin/Online-Redakteur beim Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (Berlin) bvlpresse Job-Angebote: 0 23.04.2008 16:02
Berlin: Kreativ-Praktikum sucht Bewerber unbekannter User (Gast) Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 0 18.11.2003 15:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:07 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler