-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Journalismus > Fragen und Antworten

Fragen und Antworten Fragen und Antworten zum Journalismus

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2010, 19:06   #1
Schwabe92
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 22.11.2009
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 Schwabe92 wird positiv eingeschätzt
Standard Praktikum in der Redaktion der Südwestpresse Ulm

Hallo,

besuche zurzeit die 11.Klasse eines technischen Gymansium und möchte später mal so gerne Journalist werden, am besten Sportjournalist haber aber gelesen, dass die meisten Journalisten kein Journalsimus studiert haben sondern zum Beispiel BWL oder so
und danach bei einer Zeitung, Radiosender oder bei einem TV-Sender ein Volontariat absolviert haben. Um ein Volontariat machen zu können, muss man ein Studium und viele Praktika absolviert haben. Ich hätte die Möglichkeit bei der Südwestpresse in Ulm in den Ferien ein 1 wöchiges Praktikum zu machen. Würdet ihr an meiner Stelle dort ein Praktikum machen???

[de.wikipedia.org]


Vielen Dank für eure Antworten!!!
Schwabe92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 20:29   #2
bird
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2010
Beiträge: 44
Renommee-Modifikator: 9 bird wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Praktikum in der Redaktion der Südwestpresse Ulm

Es spricht doch nichts dagegen, oder? Wenn sich dir schon in der Schulzeit eine Chance ergibt, in den Beruf reinzuschnuppern, dann nimm sie wahr! Natürlich ist eine Woche sehr wenig, aber wenn du Glück hast, kannst du danach als freier Mitarbeiter ab und zu Termine übernehmen. Das bringt ein bisschen Geld und vor allem viel Erfahrung. Und wenn du dich am Ende deines Studiums mal für ein Volo bewirbst und angeben kannst, dass du seit deinem 18. (oder wie alt du gerade bist) Lebensjahr Freier bist, dann hast du damit schon einen riesen Pluspunkt.
bird ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 21:24   #3
Schwabe92
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 22.11.2009
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 Schwabe92 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Praktikum in der Redaktion der Südwestpresse Ulm

Zitat:
Zitat von bird Beitrag anzeigen
Es spricht doch nichts dagegen, oder? Wenn sich dir schon in der Schulzeit eine Chance ergibt, in den Beruf reinzuschnuppern, dann nimm sie wahr! Natürlich ist eine Woche sehr wenig, aber wenn du Glück hast, kannst du danach als freier Mitarbeiter ab und zu Termine übernehmen. Das bringt ein bisschen Geld und vor allem viel Erfahrung. Und wenn du dich am Ende deines Studiums mal für ein Volo bewirbst und angeben kannst, dass du seit deinem 18. (oder wie alt du gerade bist) Lebensjahr Freier bist, dann hast du damit schon einen riesen Pluspunkt.
danke für Ihre Antwort..
Ich bin im Moment 17 werd aber bald 18 im Juli..Ich würde ja gerne auch länger Praktikum machen aber geht natürlich schlecht wegen Schule und so ..Naja..können Sie mir irgendwelche Tipss geben, wie ich mich vorbereiten kann auf das Praktikum??? Oder wie kann ich freier Mitarbeiter werden?
Schwabe92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2010, 14:55   #4
bird
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2010
Beiträge: 44
Renommee-Modifikator: 9 bird wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Praktikum in der Redaktion der Südwestpresse Ulm

Also erstmal kannst du mich ruhig duzen - bin nicht sooo viel älter als du

Wie das mit der freien Mitarbeit jetzt genau für den Fall der Südwestpresse aussieht, weiß ich natürlich nicht, sprich ob dort überhaupt Bedarf an freien Mitarbeitern besteht. Natürlich wird es auch schwer sein, sich in einer Woche Praktikum auszuzeichnen, aber es spricht ja nichts dagegen, dass du einfach mal am Ende deinen Chef fragst, ob sie Bedarf an freien Mitarbeitern haben und dass du dir das gut vorstellen könntest. Mehr als nein sagen können sie nicht. Prinzipiell könntest du ja auch "anbieten", in den großen Ferien nochmal ein paar Wochen Praktikum zu machen...

Vorbereiten kannst du dich, indem du natürlich viel Zeitung liest und dir mal ansiehst, wie die einzelnen Artikel aufgebaut sind und wie der Schreibstil ist. Als Lektüre kann ich dir Walther von La Roches "Einführung in den praktischen Journalismus" empfehlen - da erfährst du wirklich alles, was für den Anfang (und auch für später) zentral ist, z.B. welche Textsorten (Reportage, Nachricht etc.) es gibt und worauf man beim Schreiben achten sollte...
bird ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2010, 16:48   #5
Schwabe92
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 22.11.2009
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 Schwabe92 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Praktikum in der Redaktion der Südwestpresse Ulm

mhm oke dann sag ich eben du zu dir
ja das stimmt schon, dass man in einer Woche nicht gerade so viel erreichen kann.. Hast du auch schon Praktika bei zeitungen gemacht?? Was durftest du so machen?
Schwabe92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2010, 18:13   #6
bird
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2010
Beiträge: 44
Renommee-Modifikator: 9 bird wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Praktikum in der Redaktion der Südwestpresse Ulm

Habe angefangen mit einem vierwöchigen Praktikum bei einer lokalen Zeitung. Dort wurde ich ganz gut an die Hand genommen und mir wurde alles gezeigt Am ersten Tag habe ich Kurzmeldungen gemacht (z.B. wenn ein Sportverein der Redaktion eine lange Einladung zur Jahreshauptversammlung schickt und du musst eine kurze Meldung, bestehend aus ein, zwei Sätzen machen). Am zweiten Tag habe ich Redakteure dann zu Außenterminen begleitet. Und im Laufe der ersten Woche habe ich dann die ersten kleineren Berichte gemacht und kurz danach durfte ich dann auch alleine zu Außenterminen. Seit diesem Praktikum bin ich dort auch freier Mitarbeiter.

Ansonsten war ich bei einer großen überregionalen Zeitung für ein zweimonatiges Praktikum. Dort wurde von Anfang an erwartet, dass man schon fast alles kann... man musste also schon sehr selbstständig arbeiten. Aber ich war ja vorgewarnt: Journalistische Vorerfahrung war Voraussetzung...
bird ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2010, 18:24   #7
Schwabe92
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 22.11.2009
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 Schwabe92 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Praktikum in der Redaktion der Südwestpresse Ulm

achsoo okeee..ich mach leider nur ne woche -.- hab aber vor immer mal wieder ein praktikum zu machen. Was ich richtig gut finden würde, wäre, wenn ich ein praktikum bei Kicker oder so machen könnte aber glaube ich nicht dass das klappt. Naja..hast du denn auch Journaslimus-Studium oder was hast du denn studiert?
Schwabe92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2015, 16:35   #8
alinamike
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 01.01.2015
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 0 alinamike wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Praktikum in der Redaktion der Südwestpresse Ulm

Normalerweise kommst du nur mit Wisch des Mediums durch, in dessen Auftrag du arbeitest UND Presseausweis
alinamike ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Praktikum Online Redaktion mit Grill und Balkon Online Akademie Praktikumsbörse: 0 22.08.2012 17:24
Praktikum in unserer Redaktion velobiz.de / veloTouristik.biz ab Juni/Juli 2011 in München (Neubiberg) velobiz Praktikumsbörse: 0 24.02.2011 10:04
Bezahltes Praktikum in Redaktion / Print & Online / Musikmagazin Beatmagazin Praktikumsbörse: 0 05.10.2010 19:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:05 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler