-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.06.2006, 20:13   #1
rimini
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 09.06.2006
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 rimini wird positiv eingeschätzt
Standard An alle Germanisten/Linguisten!!! Brauche dringend Hilfe!!!

Hallo an alle Germanistik/Linguistik Studenten!

Ich bin Germanistik Studentin im ersten Semester und hab ein großes Problem. Muss bis Montag eine Analyseaufgabe in Linguistik, Bereich Phonologie/bisschen Morphologie abgeben und hab kein Plan!
Ich hab leider niemanden den ich fragen könnte oder der mir helfen könnte und alleine bekomm ich das nicht hin.

Deshalb brauch ich unbedingt eure Hilfe!
Es sind fünf kleine Aufgaben, die ich wirklich gar nicht peil, die aber für Studenten in höheren Semestern bestimmt kein Problem darstellen sollten und einfach und schnell zu lösen sind.
Also wenn ihr vielleicht ein bisschen Zeit hättet euch das mal anzuschauen, wär ich euch endlos dankbar!
Wär auch bereit mich irgendwie zu revanchieren.
Es müssen auch nicht gleich alle Aufgaben sein, vielleicht zwei oder drei oder wie viele ihr wollt. Hauptsache irgendwas..

Bitte, bitte, ihr seit meine letzte Hoffnung, bin sonst total aufgeschmissen!

Hier die Aufgaben:

1.) Geben sie phonologische Prozesse an, die im folgenden Satz, teilweise nur bei schnellem Sprechen, beobachtet werden können:

Unsere Mitarbeiter haben keinen Einfluß auf Abkürzung der eingestellten Sperrzeit.


2.) Wie würden Sie die Wortart von Berliner im folgenden bestimmen? Nennen Sie
Gründe für ihre Entscheidung:

Die Berliner Filmfestspiele


3.) Welchen Phonemen kann im Deutschen das Graphem <g> entsprechen?
Stellen Sie eine kleine Belegsammlung zusammen und beschreiben Sie die phonologischen Regularitäten, die dabei sichtbar werden.


4.) Unterteilen Sie die folgenden Wörter in Morpheme und charakterisieren Sie diese.

Bsp.: Kälbchens: Kalb(Wurzel)+ chen (Suffix/Diminutiv): Stamm + s:Suffix/Flexion

a.) Voraussetzungen
b.) Zeitschlossgesicherte
c.) Bundesratsvorsitzender
d.) Auszubildender

5.) Im Deutschen gibt es zwei Diminutivsuffixe, -chen (z.B. Flüsschen) und –lein
(z.B. Bächlein). Stellen Sie eine kleine Belegsammlung zusammen und versuchen Sie
phonologische Regularitäten bei der Kombination von Wurzel und Affix für beide
Suffixe aufzudecken.


So das wars...
Also wenn’s klappt, dann vielen, vielen Dank!!!

P.S.: Wenn ihr schon dabei seit, hätt ich noch ne kleine Frage am Rande: was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Phon und einem Phonem??? Blicks nicht...
rimini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2006, 20:27   #2
punky
Bekannter Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 746
Renommee-Modifikator: 21 punky wird positiv eingeschätzt
Standard AW: An alle Germanisten/Linguisten!!! Brauche dringend Hilfe!!!

1. Falsches Forum
2. Bin ich froh, dass ich mich gegen Germanistik entschieden habe.
punky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2006, 23:50   #3
anissa
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 06.02.2006
Beiträge: 34
Renommee-Modifikator: 13 anissa wird positiv eingeschätzt
Standard AW: An alle Germanisten/Linguisten!!! Brauche dringend Hilfe!!!

Weil ich heute ja sooo nett bin....

1) Schnell gesprochen würde man wahrscheinlich sagen: "Unsre Mitarbeiter ham kein Einfluß auf Abkürzung der eingestelltn Sperrzeit."
Wenn man schnell spricht, artikuliert man automatisch ökonomischer und verschluckt besonders die Nasallaute. Wie das Fachwort dazu heißt müsstest Du nochmal nachschlagen...
2) "berliner" wäre ja eigentlich ein Adjejktiv, da es aber um die Berliner Filmfestspiele geht ist es Bestandteil eines mehrteiligen Eigennamens, genauer gesagt ein substantiviertes Adjektiv.
3) König, königlich, Königin
Sprech einfach mal die 3 Wörter aus, dann merkst Du wie unterschiedlich das g darin realisiert wird....Jetzt nur noch die Phoneme rausschreiben!
4) Also die müsstest Du eigentlich selber hinkriegen ist doch schon alles vorgegeben. Schau Dir einfach an, aus welchen Bestandteilen die Wörter zusammengesetzt sind. z.B. Bundesratsvorsitzender. "Bund" ist die Wurzel, "es" die Ableitung, "rat" wieder die Wurzel, das "s" ist ein Fugen-s und die Endung auf -er wieder eine Ableitung
5) Da musst Du einfach mal im Kopf ein paar Beispiele durchgehen. z.B. Spieglein - da fällt ja die letzte Silbe zugunsten des Diminutivums weg...

So, das geh ich jetzt aber nicht alles für Dich durch, da musst Du mal selbst überlegen...
Und Phon und Phonem sind in jedem Linguistikbuch definiert. Empfehl Dir das Studienbuch Linguistik von Nussbaumer/ Portmann - damit hab selbst ich es gepeilt.

Damit hab ich Dir hoffentlich ein bißchen geholfen...

Geändert von anissa (09.06.2006 um 23:57 Uhr).
anissa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 15:14   #4
Sandro Mattioli
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 11.05.2004
Beiträge: 86
Renommee-Modifikator: 15 Sandro Mattioli wird positiv eingeschätzt
Standard AW: An alle Germanisten/Linguisten!!! Brauche dringend Hilfe!!!

Sorry, aber vielleicht solltest Du etwas anderes studieren, denn spätestens beim Abschluss kannst Du nicht mehr in Foren nach Hilfe suchen. Und noch wäre es ja nicht zu spät, ein besseres Fach für Dich zu finden, bist ja erst im ersten Semester

Viele Grüße,
S.
Sandro Mattioli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 21:43   #5
writer_28
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 26.05.2006
Beiträge: 67
Renommee-Modifikator: 13 writer_28 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: An alle Germanisten/Linguisten!!! Brauche dringend Hilfe!!!

@ rimini:...bedank dich doch wenigstens mal bei anissa......erst ist es super dringend und dann antwortest du nicht mehr......das ist nicht nett
writer_28 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Studentin oder schon Scheinselbstständige? Brauche dringend Hilfe! PommesGabi Freelancer Forum 0 10.10.2011 10:50
Freie Mitarbeiterschaft - Brauche dringend Hilfe tobias155 Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 20 17.05.2008 12:18
HILFE, brauche neue REIFEN!! unbekannter User (Gast) Recherchefragen - Investigativ 6 25.06.2003 09:18
Brauche dringend Rat und Hilfe unbekannter User (Gast) Job-Gesuche: 9 12.03.2001 09:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:08 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler