-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Journalismus > Recherchefragen - Investigativ

Recherchefragen - Investigativ In diesem Forum geht es um die journalistische Recherche. Recherchefragen Informationen, Kooperationspartner, alle Themen zur Recherche.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.05.2001, 18:07   #1
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard PR vs. freie Presse

So mancher Tageszeitungsjournalist reibt sich verwundert die Augen, wenn er sieht, welche (im Vergleich) astronomischen Summen PR-, Kunden- und Mitarbeiterzeitschriften zahlen. Wer kommt da nicht in Versuchung?

Aber - wie lassen sich die Unterschiede in der Honorierung eigentlich begründen? Was meint ihr: spricht das journalistische Selbstverständnis (wie immer das auch aussehen mag) gegen einen Job bei einer Kundenzeitschrift?

Auf der anderen Seite könnte man einwenden, dass die inhaltlichen Unterschiede zwischen Kundenzeitschriften und "rein journalistischen" Zeitungen und Magazinen immer mehr verschwimmen. Kundenzeitschriften wie "DBmobil" bieten inzwischen Qualitätsjournalismus, während der Einfluss der Werbekunden auf die Objekte, die am Kiosk liegen, weiter zunimmt. Kritische Themen werden hier wie dort gerne vermieden.

Mich interessieren vor allem die Erfahrungen, die Kollegen im PR-Journalismus gemacht haben. Besonders spannend: Wer arbeitet als Freier in beiden Gebieten? Kommt es da zu Konflikten?

Würde mich freuen, wenn ich hier eine kleine Diskussion zum Thema anzetteln kann.

Gruß, Bogart.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2001, 18:06   #2
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard RE: PR vs. freie Presse

Hallo Bogart,
wer auf zwei Hochzeiten tanzen will, sollte die Bräute nicht verwechseln. Dieser (soeben von mir erfundene) Spruch gilt für die zweigleisige Schreibe ebenso wie für's persönliche Liebesleben. Ich empfinde es (nicht nur aus wirtschaftlichen Gründen) als durchaus positiv, sowohl Tageszeitungen (und Fachtitel) zu bedienen, als auch für bunte Firmenmagazine zu schreiben. Schließlich schließt das Schreiben und Fotografieren für ein Firmenmagazin saubere journalistische Arbeit nicht aus, sondern macht sie wg. der zu erzielenden Honorare noch ein wenig attraktiver. Und ehrlich: Welche aufwändige Geschichte macht einem Freien schon Spaß, wenn sie letzten Endes nur 50 Zeilen a' 0,50 DM bringt?
Wichtiger erscheint mir jedoch die Synergie, die zwischen beiden Arbeitsgebieten bestehen kann. Die für ein Firmenmagazin recherchierte Geschichte verhilft gerade dem Freien zu wertvollen Kontakten und Informationen, die Anlass zu einer Reihe Artikel im Tageszeitungsbereich sein können oder bei deren Erarbeitung doch zumindest sehr nützlich sind. Umgekehrt liefert die Arbeit an der journalistischen Basis (sprich: Tageszeitung, Lokalblatt) eine Menge Ideen, die im PR-Bereich nützlich sind.
Man muss jedoch darauf achten, beide Bereiche nicht über Gebühr zu vermischen (siehe die Sache mit den zwei Bräuten) und darf die "echte" journalistische Arbeit auf keinen Fall dazu benutzen, sein privates Süppchen zu kochen und den PR-Kunden in der Tageszeitung zu umschmeicheln. Geht meist nach hinten los. Aber wer macht so etwas schon? #gg#
André
  Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freie Journalistin bietet PR und Social Media-Arbeit Ideen und Text Job-Gesuche: 0 17.10.2013 09:02
Journalismus vs. PR Apfelsinchen Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 9 28.11.2006 14:40
[Nach dem Praktikum] PR vs. Werbung atapter2 Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 15 12.02.2006 20:12
Freie Mitarbeit PR, Öffentlichkeitsarbeit unbekannter User (Gast) Job-Gesuche: 5 13.12.2001 18:34
Honorar Freie bei PR Engagements unbekannter User (Gast) Recherchefragen - Investigativ 1 20.10.2000 19:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:40 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler