-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Job & Beruf: > Job-Gesuche:

Job-Gesuche: Arbeitgeber gesucht. Auftraggeber gesucht.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.07.2000, 17:30   #1
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard NEWSLETTER PRESSERABATT (AUSGABE 6-7/2000)

Lieber Empfänger dieser Mail!

Sie erhalten diesen Newsletter weil Sie ihn bestellt haben. Falls
Sie den Newsletter abbestellen wollen senden Sie eine E-Mail mit
dem Wort "unsubscribe" in der Betreffzeile an:
presserabatt-unsubscribe@journalismus.com.

<-- Beste Lesbarkeit mit dem Font COURIER in 12pt -->
__________________________________________________ ________________

. .
. N E W S L E T T E R .
. P R E S S E R A B A T T .
. .
. Der Internet Newsletter .
. für Journalisten, Redakteure und Medienschaffende .
. .
. H E R A U S G E B E R .
. .
. Peter Diesler & Ulli Schauen .
. .
. http://www.journalismus.com .
. .
. Aktuelle Auflage: 5178 Abonnenten .
. .
. .
--------------------------== **** ==------------------------------
//--18.7.2000 2. Jahrgang -- Ausgabe 6-7/2000 --\
--------------------------== **** ==------------------------------
__________________________________________________ ________________



==================
INHALT
==================
+ Über diesen Newsletter
+ Editorial
+ Diskussionsforen
+ Elektronik: Agfa-Gevaert AG
+ Computer: Apple/M&M: Trading
+ Computer: Comtech
+ Museen: Dublin - Museen
+ Computerzubehör: Hauppauge Computer Works
+ Küchengeräte: Krups GmbH
+ Reise: Marco Polo Reisen
+ Foto, Scanner: Minolta Europe GmbH
+ Drucker: Oki Systems Deutschland -> Kein Presserabatt mehr!
+ Internet: Gigabell AG
+ Computer: Vobis Microcomputer AG
+ Internet: AOL Bertelsmann Online
+ Newsletter-FAQ


================================================== =======Anzeige==
> 1000 Firmen bei pressrelations.de recherchierbar! <
------------------------------------------------------------------
Pressemitteilungen von über 1000 Unternehmen, redaktionelle
Themenpläne von 1200 Titeln - und Sie können sich aussuchen, was
Sie interessiert! 150 Kategorien helfen bei der Personalisier-
ung von Homepage und Newsletter. http://www.pressrelations.de

================================================== ================
Editorial:
------------------------------------------------------------------
Liebe Leser!
wer sich mit Presserabatten beschäftigt, erlebt leider immer
wieder Peinlichkeiten: "Wir haben ein Fax erhalten, bei dem wir
uns schon fragen, ob die Anfrage dem 1. April zuzuordnen ist"
wundert sich York Zieren von der Firma Viking Telecom. Bei ihm
betteln schon mal Kollegen, ob er nicht auch "einem Nachlass für
ein Autoladekabel" (Preis ca. 12 Mark) gewähren könne. Auch wir
hatten Anfragen dieser Art: Das schönste Beispiel war die Frage
nach einem Presse-Rabatt auf MacDonalds-Hamburger. Hat sich da
jemand nur einen Scherz erlaubt?
Nicht nur Produkt-Herstellern und Pressestellen sträuben sich die
Haare: "Ich bin wirklich peinlich berührt", erregt sich ein "Tim
Anonymus", nachdem er in unserem Diskusssionsforum in den
mittlerweile fast über 400 Beiträgen gestöbert hat: "Da nimmt der
vermeintliche Journalist Presse-Rabatte ohne nachzudenken in
Anspruch, mehr noch: fordert für die alltäglichen Dinge des Lebens
Vergünstigungen. Dass man sich durch übermäßigen Konsum nicht nur
unglaubwürdig macht, sondern zudem den gesamten Berufsstamm in
Verruf bringt, scheint niemanden mehr zu stören." Tims Beitrag
blieb nicht unkommentiert: Die empörten und zustimmenden Beiträge,
die seitdem bei uns im Forum auflaufen zeigen, wie kontrovers die
Angelegenheit ist. Wer mag kann ebenfalls seine Meinung ablassen,
oder mit Gewinn (?) und Lesepass (?) die Beiträge unter dem Motto
"Wer stoppt die Rabatt-Sucht?" bei uns nachlesen:
http://www.medienforen.de/read.php3?f=24&i=376&t=376
Bitte beachten Sie wohlwollend die Anzeigen im Newsletter. Sie
helfen uns, Ihnen diese Infos kostenlos zur Verfügung zu stellen.
Wenn Sie selbst Anzeigen schalten wollen, um über 5.000
Journalisten direkt und viele weitere indirekt zu erreichen,
kontaktieren Sie uns. 2-zeilige Kollegen-Kleinanzeigen kosten
jetzt zum Beispiel 99 Mark (zzgl Mwst.) Weitere
Infos:http://www.journalismus.com/mediadaten/preisliste-
newsletter.htm

Der nächste Newsletter erscheint am 22. August.
Es grüßen Sie herzlich aus Bonn,
Peter Diesler & Ulli Schauen

P.S.: Jetzt können Sie uns persönlich und live im Internet kennen
lernen. Wir testen zwar noch, aber klicken Sie doch mal hier:
http://www.nixklappt.de

================================================== ================
ÜBER DIESEN NEWSLETTER
------------------------------------------------------------------
Der Presserabatt-Newsletter erscheint einmal monatlich. Er
beschreibt aktuelle Presserabatte und Aktualisierungen bei
"journalismus.com" (http://www.journalismus.com). Der Newsletter
ist gratis. Wir freuen uns, wenn Sie ihn an Ihre KollegInnen und
befreundeten JournalistInnen weitersenden. Eine Bitte: Wenn Sie
von Pressevergünstigungen erfahren, mailen Sie uns.
Ihre Hinweise auf Presserabatte kommen den anderen Beziehern
zugute.

================================================== ================
Achtung Quellenkritik:
------------------------------------------------------------------
Nachfolgend werden Sie auch ungeprüfte "Rabatt-Gerüchte" lesen.
Bitte beachten Sie unbedingt die Quellenangabe unter dem
jeweiligen Hinweis. Die Auflistung von ungeprüften
Hinweisen ("KollegInnenhinweis") bedeutet, dass wir nicht
nachrecherchiert haben. Bitte melden Sie es uns, wenn diese
Angaben falsch sind!

================================================== ================
Neues aus unserem Diskussionsforen auf http://www.medienforen.de
------------------------------------------------------------------
Wenn Sie Kontakt zu Kollegen suchen, Recherchefragen loswerden,
sich einfach nur mal über ein Thema austauschen wollen, eine
Stelle oder einen Auftrag suchen oder anbieten wollen, so können
Sie das gut in den Diskussionsforen von www.journalismus.com
machen. Derzeit sind dort häufiger Stellenangebote aus dem online-
journalismus zu finden.
Folgende Presserabatte werden dort diskutiert:
-> T-DSL-Presserabatt der Telekom
-> Eurodisney in Frankreich
-> Neue Rabattbedingungen bei Sixt
-> Provider: Folgen der Flatrate bei AOL
-> Stella Musical
-> Provider: germany.net
-> Elektronik: Fujitsu
alles weitere hier: http://www.medienforen.de/

================================================== ================
Elektronik: Agfa-Gevaert AG
------------------------------------------------------------------
Agfa gibt Rabatt in nicht genannter Höhe auf digitale
Kameras und Scanner. Die Agfa-Pressestelle bei Conga
Communications bittet darum, sich über die Produkte vorher auf
http://www.agfa.com zu informieren und sich erst danach wegen der
Bestellung zu melden. Abwicklung über Conga Communications Gmbh,
Hamburg, Tel. 040/398698-0, Fax 040/398698-33
Quelle: Herstellerhinweis

================================================== =======ANZEIGE==
> Journalisten steigern Ihr Wohlbefinden mit manager's health <
----------------------------------------------------------------
Wussten Sie, dass Journalisten eine kürzere Lebenserwartung haben
als Durchschnittsbürger? Die Gründe: Täglicher Stress,
Zeitdruck und Ellenbogeneinsatz. Hier setzt die manager's health -
Redaktion an: Tipps für Vielflieger, Stress- und Rücken-Special,
Hilfe bei Impotenz und Schlafstörungen. Informativ und kompakt
zusammengestellt in einem Online-Magazin.
http://www.managers-health.de/index1.html

================================================== ================
Computer: Apple/M&M: Trading!
------------------------------------------------------------------
M&M sei Dank: Auch wenn es von Apple selbst keine Rabatte mehr
gibt, kann man bekanntlich bei M&M entsprechende Nachlässe
bekommen. Intessenat ist, daß neben Sonderpreisen für Apple
auch andere Rabatte auf Computer und deren Zubehör gewährt
werden (unter anderem Epson,Hewlett Packard, Adobe,
Macromedia, Microsoft, Hermstedt, und viele mehr).
Martin Denker von M&M: "Bitte faxen oder emailen Sie uns Ihre
Anfrage inkl. vollständiger Adresse mit
Tel./Fax., spezifizieren Sie Ihre Anfrage und ergänzen Sie die
Kopie Ihres aktuellen Presseausweises. Die Nummer auf
der linken Seite und der ausstellende Verband müssen
lesbar sein!" Dencker schreibt außerdem: "Die
Preise auf dem Computersektor sind bereits extrem
niedrig. Wer Rabatte in Höhe von 16% oder 20% wie z.B. beim Auto
erwartet braucht es gar nicht erst versuchen." Kontakt: Martin
Dencker, M&M: Trading!, Herderstraße 46-48, 22085
Hamburg, Tel.: 018053-Apple (International:
+49/40/478067), Fax: 018056-Apple (International:
+49/40/478069), email: md@mmeurope.net, Web:
http://www.mmeurope.net
Quelle: Firmenhinweis/Pressestelle

================================================== ================
Computer: Comtech
------------------------------------------------------------------
In allen Comtech-Filialen erhalten Journalisten mit Presseausweis
einen Rabatt von fünf Prozent. Dazu faxen Sie eine Presseausweis-
Kopie an den Comtech-Vertrieb (07151/980833) und geben an, in
welcher Filiale sie die Ware kaufen möchten. Die Filiale erhält
dann von der Zentrale eine Freigabe für den Rabatt. Zuständig ist
Bernahard Kania, comtech Vertrieb, Tel. 07151-980832, Fax
07151/980833, Email: b.kania@comtech.de
Quelle: Herstellerhinweis/Pressestelle

================================================== ================
Museen: Dublin - Museen
------------------------------------------------------------------
Erfahrung eines Kollegen bei einer Reise nach Dublin:
Mehrere Museen gewähren gratis Eintritt, unter anderem das
Kilmainham Gaol, ("ein altes geschichtsträchtiges Gefängnis mit
einer tollen Führung") und die Guinness-Brauerei (inklusive ein
Glas Guinness). Es genügt nach Angabe des Kollegen, den
Presseausweis am Eingang vorzuzeigen. Normalerweise sei der
Eintritt in Dublins Museen sehr teuer (acht bis zwölf Mark), oder
aber gratis.
Quelle: Kollegenhinweis

================================================== ================
Computerzubehör: Hauppauge Computer Works
------------------------------------------------------------------
Journalisten erhalten einen Preisnachlass von etwa 20 bis 33
Prozent auf die empfohlenen Verkaufspreise der Hauppauge-TV- und
Satellitenkarten und Tunerboxen. Die Pressestelle hat dafür eine
eigene Preisliste parat. Zuständig ist Ulli Müller, Tel.
07667/80777, Fax 07667/80774, Email: u.mueller@hauppauge.de
Quelle: Herstellerhinweis/Pressestelle

================================================== =======ANZEIGE==
Journalist bietet Radiobeitrag/Artikel an: "Die Werbung lernt
türkisch" (Ethnomarketing). Infos abrufen: http://www.no-text.de
------------------------------------------------------------------

================================================== ================
Küchengeräte: Krups GmbH
------------------------------------------------------------------
Krups gibt auf seine Haushaltsgeräte Rabatt in unterschiedlicher
Höhe. Kontaktperson ist Ursula Geck, Tel. 0212/387226. Fax
0212/387587, Email: Ursula_Geck@moulinex.fr
Quelle: Herstellerhinweis/Pressestelle

================================================== ================
Reise: Marco Polo Reisen
------------------------------------------------------------------
Auf seine Reisen im Katalog ("Entdeckerreisen",
"Individualreisen") gibt Marco Polo Journalisten Preisnachlässe
"nach Rücksprache mit der Geschäftsführung". Über die Höhe der
Rabatte hat das Unternehmen uns nicht informiert. Ansprechpartner:
Wolfgang Schwoker (Assistenz: Tilla Leibbrandt),
Tel. 06173/70970, Fax 06173/7635,
Email: contact@marco-polo-reisen.com
Quelle: Herstellerhinweis/Pressestelle

================================================== ================
Foto, Scanner: Minolta Europe GmbH
------------------------------------------------------------------
Minolta gibt Rabatte in unterschiedlicher Höhe auf Kameras,
Scanner, Ferngläser und Belichtungsmessgeräte. Bitte der
Pressestelle per Fax oder Email das gewünschte Produkt nennen und
eine Kopie des Presseausweises faxen. Zuständig ist Inge Hansen,
Tel. 04102/70318, Fax 04102/70418, Email: ihansen@mha.de
Quelle: Herstellerhinweis/Pressestelle

================================================== ================
Drucker: Oki Systems Deutschland -> Kein Presserabatt mehr!
------------------------------------------------------------------
Oki, Hersteller von Druckern und Faxgeräten, gibt seit Anfang des
Jahres keine Presserabatte mehr. Der Grund: Der Importeur ist auf
auf einen Direktverkauf an Endkunden nicht eingerichtet.
Einzelverkäufe an Kollegen waren daher mit einem zu hohen Aufwand
Quelle: Herstellerangaben

================================================== ================
Internet/Telekom: Gigabell AG
------------------------------------------------------------------
Die Gigabell AG gewährt "besondere Internet-Zugänge für eine
ausgewählte Gruppe von Journalisten" zu folgenden Konditionen:
2,5 Pfennige pro Minute rund um die Uhr inklusive Telefonkosten,
sekundengenaue Abrechnung, schnelle Internet-Anbindung mit
200Mbit, bis zu 10 E-Mail-Adressen bzw. Weiterleitungen und 20
Megabyte Webspace, Zugriff auf über 20.000 Diskussionsgruppen,
Kanalbündelung möglich
Bedingung: Journalisten müssen im Bereich IT/Internet/E-
Commerce/Telekommunikation, Sport oder Wirtschaft tätig sein bzw.
über diese Branchen schreiben.
Vorgehensweise:
Melden Sie sich bitte unter http://subscription.myokay.net für
einen myOKAY.NET-Zugang an. Faxen Sie an Gigabell anschließend
Ihren gültigen Presseausweis unter Angabe des von Ihnen beim
Anmeldevorgang gewählten Benutzernamens und der vollständigen
Anschrift/Kontaktdaten an: Fax 0800-0500 505 zu Händen der
Abteilung Journalistenaccounts. (Alternativ können Sie die
Presseausweiskopie auch per Post senden an: Gigabell-
Kundenservice, Lahnstr. 34-40, 60326 Frankfurt am Main). Gigabell
stellt anschließend Ihren MyOkay.NET-Account auf den vergünstigten
Journalistentarif um.
Alle weiteren Fragen rund um Journalisten-Accounts (Zugang,
Tarif)beantwortet: Tina Alsheimer, Tel: 069-17084-912, Fax: 069-
17084-999, E-Mail: journalistenaccount@gigabell.net.
Bei allgemeinen Presseanfragen (Pressemitteilungen, Anfragen)
wenden Sie sich an: Sibylle Becht / Ilona Bode (Tel: 069-17084-
610/611, Fax: 069-17084-801, presse@gigabell.net)
Quelle: Firmenangaben

================================================== ================
Computer: Vobis Microcomputer AG
------------------------------------------------------------------
Vobis gibt einen Presserabatt von 6,5 Prozent auf die eigenen
Marken Highpaq und Highscreeen - sofern sie nicht sowieso
preisreduziert angeboten werden. Die Aachener Pressestelle wickelt
den Rabatt ab: Bestellung per Fax oder Mail mit Kopie des
Presseausweises - geliefert wird dann per Nachnahme. Zuständig ist
Arno Neunkirchen, Tel. 0241/9091090, Fax 0241/9091071, Email:
neukirchen-arno@vobis.de
Herstellerangaben/http://www.journalismus.com

================================================== =======ANZEIGE==
> Effektive Internetrecherche für Journalisten <
------------------------------------------------------------------
Computer- und Internet-Journalist mit langjähriger Erfahrung als
Trainer bietet Redaktionen & Verlagen Inhouse-Schulungen zum Thema
"Effektive Internetrecherche für Journalisten" an. Referenzen und
Infos hier: http://www.journalismus.com/buero/buero01.htm


================================================== ================
Internet: AOL Bertelsmann Online - Flatrate und/oder Pressetarif?
------------------------------------------------------------------
Auch AOL als Nummer zwei auf dem deutschen Markt führt eine
Flatrate für zeitlich unbegrenztes Internet-Surfen ein. Kunden des
Online-Dienstes könnten ab dem 1. August für eine Monatspauschale
von 78 Mark 24 Stunden am Tag im weltumspannenden Datennetz
surfen. Fragt der besorgte Journalist: Gibt es auf die Flatrate
auch einen gesonderten Presse-Rabatt? Nach dem was man hört, gibt
es wohl keine weitere Vergünstigung. Jedenfalls hier der aktuelle
Presserabatt von AOL:
Folgende Vergünstigungen bietet AOL an: keine monatliche
Grundgebühr, 15 Freistunden pro Monat inkl. Verbindungsentgelt,
danach 3,9 Pfennig/Minute Verbindungsentgelt. Damit Sie Ihren
Presseaccount einrichten können, benötigt AOL eine lesbare Kopie
Ihres Presseausweises, einige Angaben zum Inhalt Ihrer Arbeit
(Medium, Publikation, Ressort), Ihre Anschrift, Telefon- und
Telefaxnummer, Ihren AOL-Namen (sofern Sie schon AOL-Mitglied
sind). AOL akzeptiert Presseausweise der folgenden Organisationen,
die bereits für 2000 ausgestellt wurden (IG Medien, Deutscher
Journalistenverband, Verband Deutscher Zeitungsverleger, Verband
Deutscher Zeitschriftenverleger, Nachwuchsjournalisten in Bayern)
Fragen kann man unter Fax Nr.0681/94596137 oder per eMail
presseanfragen@aol.com klären.

ENDE

================================================== ================
NEWSLETTER - FAQ
================================================== ================

Darf ich den Newsletter weitersenden?
+ Wir würden uns freuen, wenn Sie diesen Newsletter an Ihre
KollegInnen und befreundeten JournalistInnen weitersenden. Ihre
KollegInnen werden Ihnen dankbar sein. Der eine oder die andere
JournalistIn wird nun ebenfalls den Newsletter bestellen. Hierbei
fallen wieder neue Rabatt-Tipps an, die wir Ihnen dann in den
nächsten Newslettern wieder zusenden. Faire Sache also: Sie
profitieren direkt vom Weitermailen.

Wie kann ich den Newsletter abbestellen?
+ Klicken Sie auf diesen Link: mailtoresserabatt-
unsubscribe@journalismus.com?subject=unsubscribe
oder senden Sie eine E-Mail mit dem Wort "unsubscribe" in der
Betreffzeile an presserabatt-unsubscribe@journalismus.com.

Wie kann ich den Newsletter abonnieren?
+ Benutzen Sie das Formular:
http://www.journalismus.com/bestellf...esserabatt.htm

Wie kann ich die älteren Ausgaben lesen?
+ Folgen Sie den Links auf:
http://www.journalismus.com/presserabatt.htm

Existiert eine HTML-Version des Newsletter?
+ Folgen Sie den Links auf:
http://www.journalismus.com/presserabatt.htm

Ich habe den Newsletter gelöscht. Können Sie ihn erneut senden?
+ Nein, aber Sie können den Inhalt über die den obigen Link
einsehen

Wie kann ich meine E-Mailadresse ändern?
+ Unsubscriben Sie ihre alte Adresse und melden Sie sich mit der
neuen E-Mailadresse auf der Homepage
http://www.journalismus.com/bestellf...esserabatt.htm
erneut an.

Ich habe ein Feedback auf einen Beitrag!
+ Senden Sie eine E-Mail an: journalismus@journalismus.com

Dieser Newsletter ist urheberrechtlich geschützt (c)
Peter Diesler, Ulli Schauen
journalismus.com, 2000

-- End --
  Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Newsletter Presserabatt 01/2001 unbekannter User (Gast) Presserabatte: 0 02.02.2001 17:18
NEWSLETTER PRESSERABATT (AUSGABE 6-7/2000) unbekannter User (Gast) Presserabatte: 3 10.08.2000 00:24
NEWSLETTER PRESSERABATT (AUSGABE 6-7/2000) unbekannter User (Gast) Job-Gesuche: 0 20.07.2000 17:29
NEWSLETTER PRESSERABATT (AUSGABE 6-7/2000) unbekannter User (Gast) Recherchefragen - Investigativ 0 20.07.2000 17:28
NEWSLETTER PRESSRABATT Ausgabe 2/2000 unbekannter User (Gast) Presserabatte: 0 28.03.2000 20:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:59 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler