-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Umfrage: Kommt die Ausbildung an einer Journalistenschule für Dich in Frage?
Hinweis: Da dies eine öffentliche Umfrage ist, können andere Benutzer sehen, wofür Sie gestimmt haben.
Antwortmöglichkeiten
Kommt die Ausbildung an einer Journalistenschule für Dich in Frage?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2011, 10:54   #106
NoisePaper
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 07.02.2011
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0 NoisePaper wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Danke für die Antwort mediaparker... ging ja ratzfatz
Hatte gerade noch etwas vergessen, und zwar die Frage nach dem NC.
Finde auf der Homepage der Schule keine Hinweise darauf, dass es da Zulassungsvorraussetzungen im Bezug auf einen Notenschnitt gibt.
Schlechte Recherche oder hat sich da etwas geändert?

Danke schonmal im vorraus
__________________
Writing comes more easily if you have something to say.
NoisePaper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2011, 14:09   #107
turtle 04
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2010
Beiträge: 104
Renommee-Modifikator: 9 turtle 04 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Da du VWL ja an der Kölner Uni studierst, würde ich mal auf deren Homepage nachschauen. In den letzten Jahren lag der NC zwischen 2,9 und 3,1. Also kein Teufelswerk.

Ansonsten würde ich dir eine Bewerbung auch empfehlen. Wenn du so ein VWL-Fan bist und gleichzeitig in den Journalismus willst, ist das sicherlich eine gute Möglichkeit - gerade weil in Köln (wenn die Zahlen des SPIEGEL stimmen) wohl nur vier Bewerber auf einen Platz kommen.
turtle 04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2011, 02:02   #108
BluesBrother
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 01.03.2011
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 BluesBrother wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Moi Moi zusammen,
ich bin VWL-Student im ersten Semster an der Uni Köln und habe vor Politik im Nebenfach zu wählen. Mein Ziel ist es später einmal im Wirtschaftsjournalismus zu arbeiten und habe daher auch schon erste Erfahrungen in einer Lokalredaktion gesammelt.
Jetzt habe ich mehr durch Zufall auf der Seite der Uni die KJS gefunden und habe festgestellt: "Hey, das ist doch genau das was du machen willst".
Jetzt ist meine Frage, ob ich mich noch immer bei der KJS bewerben kann, auch wenn ich schon VWL studiere?
Mal angenommen ich würde genommen, hätte ich schon 2 Semester VWL mit Politik im Nebenfach studiert. Könnte ich mir das anrechnen lassen?
Wenn mir darauf jmd ne Antwort geben kann wäre mir sehr weiter geholfen
MfG
BluesBrother

Geändert von BluesBrother (01.03.2011 um 02:05 Uhr).
BluesBrother ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2011, 10:49   #109
turtle 04
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2010
Beiträge: 104
Renommee-Modifikator: 9 turtle 04 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Ich würde sagen, da wäre der Klassiker die schnellste Lösung: Anrufen - fragen. Du sitzt doch quasi an der Quelle.
turtle 04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2011, 01:27   #110
Seirios
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 Seirios wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Grüß Gott in die Runde!

Da ich das Profil und die Angebote der Kölner Journalistenschule ebenfalls sehr ansprechend fand, habe ich mich für den Jahrgang 2011 beworben.
Heute kam dann auch die Einladung zum Aufnahmetest, obwohl ich bei meinem Motivationsschreiben nicht unbedingt ein Bombengefühl hatte...
Gibt's hier noch mehr, die sich beworben haben und im Juni nach Köln fahren?
Und an die, die genommen wurden oder zumindest schon mal am Test teilgenommen haben: habt Ihr irgendwelche Buchtipps für den Allgemeinwissenstest? Klar, Zeitung lesen und Nachrichten gucken sind selbstverständlich. Aber vielleicht habt Ihr ja gerade für die anderen, wirtschaftlichen Themen ein Buch, das wirklich gut ist. Die Auswahl ist nämlich riesig, da wäre eine kleine Empfehlung nicht übel!
Seirios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2011, 09:47   #111
Schn0e
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 Schn0e wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Hey Seirios,
bin ebenfalls zum Aufnahmetest eingeladen worden und gerade dabei, ein paar Infos zur Vorbereitung aus dem Netz zu fischen .
Wie bereitest du dich momentan vor? Ich bin mir noch ganz unsicher, wie und ob ich überhaupt was machen soll.

Welchen Wunschtermin hast du für die Tests angegeben? Bin (hoffentlich) am Wochenende vor Pfingsten mit dabei. Der letzte Termin hat den Vorteil, dass die Zeit bis zur definitiven Ab- oder Zusage ein bisschen kürzer ist :P.

Lieben Gruß!
Schn0e ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2011, 11:37   #112
Seirios
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 Seirios wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Hey Schn0e,

wenigstens ein Kollege hier, hatte eigentlich schon nicht mehr mit einer Reaktion gerechnet...
Gezielt bereite ich mich grade eigentlich noch nicht vor; ich lese wie immer meine Zeitung, gucke Nachrichten und schaue einmal am Tag für 'ne halbe Stunde bei Spiegel ONLINE vorbei. Was ich dann aber auf jeden Fall noch mal machen werde, ist, mir ein paar Listen mit Bundespräsidenten, Jahreszahlen, Abkürzungen zu erstellen, und die dann zu lernen.
Ob ich sonst noch etwas lernen kann, das wirklich etwas bringt weiß ich nicht - aber immerhin geht man dann mit einem besseren Gefühl rein.

Und bei Dir? Wie gehst Du da vor? Finde ich aber auch wirklich nicht einfach, sich darauf vorzubereiten, ich denke, gute Kenntnis des Tagesgeschehens über einige Monate ist das Wichtigste.

Mein Wunschtermin war auch der 3./4. Juni. Das Wochenende danach wäre ziemlich schlecht, aber ich denke, dass das Pfingstwochenende eigentlich beliebter ist. Insofern sollte das doch klappen!

Liebe Grüße!
Seirios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2011, 18:02   #113
Schn0e
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 Schn0e wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Gut zu hören, dass auch andere sich (noch) nicht sooo viel Stress machen hinsichtlich der Aufnahmeprüfung .
Habe mir vorgenommen, zeitig eine Übersicht über die "großen Themen" der letzten paar Monate zu erstellen und mir dazu ein bisschen Hintergrundwissen anzulesen. Natürlich werden ab jetzt auch fleißig Nachrichten gelesen und geschaut.
Hui...bin schon nervös was den Test angeht. Die Kölner Journalistenschule steht ganz oben auf meiner Wunschliste... es wäre so klasse, dort im Oktober anfangen zu dürfen!

Ich glaube, dieses Jahr sind auch nicht sehr viele Bewerber zum Aufnahemetest eingeladen worden. Es gibt nur zwei Termine und auf der DJS-Seite habe ich gelesen, dass pro Termin maximal 24 Leute eingeladen werden.

Mensch, ich bin gespannt... und dankbar für jeden Vorbereitungs-Tipp
Schn0e ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2011, 19:22   #114
Seirios
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 Seirios wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Joa, das mit den großen Themen und deren Hintergrund klingt doch recht vernünftig!

Und ansonsten bin ich halt davon überzeugt, dass der Allgemeinwissenstest eher dazu dienen soll, zu zeigen, ob die Bewerber einigermaßen informiert sind, was Tagesgeschehen und grobe Allgemeinbildung angeht. Da eh niemand alles wissen wird und man nicht richtig dafür "lernen" kann, entscheidet dann oft ja doch nur, ob man diesen oder jenen Staatssekretär mal irgendwo gelesen, die DAX-Mitglieder überflogen oder die EU-Staaten in petto hat.

Wenn Du magst, können wir uns dann auch gerne mal mit Blättern austauschen, dann sparen wir uns schon etwas Arbeit...Das besprechen wir dann aber vielleicht besser per PN oder so.

Denke aber eher, dass es sich bei den Schreibübungen entscheidet; da kann man dann natürlich noch etwas üben und z.B. ein paar gute Reportagen als Inspiration lesen, aber da wird man in fünf Wochen auch kein richtiger Könner mehr, wenn man das vorher noch nie gemacht hat und kein absolutes Naturtalent ist. Zumindest denke ich das.

Das mit den 24 Bewerbern habe ich auch gelesen, allerdings auf der Seite der Kölner Journalistenschule. Die DJS lädt, glaube ich, immer mehr ein. :P
Seirios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 23:29   #115
kasus
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 12
Renommee-Modifikator: 0 kasus wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Hallo,
ich möchte mich nächstes Jahr an der Schule bewerben.
An die Erfahrenen: Gibt es no-gos für das Bewerbungsschreiben? Habt Ihr oder würdet Ihr da rein schreiben, dass Ihr Journalist werden wollt, weil Euch der Beruf einfach Spaß macht? Natürlich würde ich dann noch schreiben, warum mir der Beruf Spaß macht, und wie "mein" Journalismus aussehen soll.
LG

Geändert von kasus (26.04.2011 um 23:31 Uhr).
kasus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 19:49   #116
Finara
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 07.04.2011
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 Finara wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Hallo Kasus, na dann sind wir im nächsten Jahr wohl Kollegen. ;) Ich werde mich auch bewerben, mein Glück versuchen und hoffen, dass es klappt. Das Profil der KJS ist echt ein Traum - VWL-Studium und journalistische Ausbildung, besser geht's nicht. *seufz*

Mich plagen die gleichen Fragen wie Kasus und noch ungefähr tausend weitere, aber mit denen nerv' ich euch, wenn es soweit ist - also in ca. neun Monaten. :]
Finara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 17:33   #117
mediaparker
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 14.01.2005
Beiträge: 37
Renommee-Modifikator: 13 mediaparker wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

BluesBrother: Die Kölner Journalistenschule ist wie für Dich gemacht! Du kannst Dich natürlich auch schon dort bewerben, wenn Du schon an der Uni Köln VWL studierst. Einzige Voraussetzung ist das Alter - und unter 24 solltest Du ja schon sein. Bei der Bewerbung an der Schule wäre es wohl ein ziemlicher Vorteil für Dich, dass Du schon VWL studierst, weil es recht gut Dein hohes Interesse an dem Fach belegt. An der Uni musst Du die Scheine, die Du vor dem Beginn an der Journalistenschule gemacht hast, natürlich nicht noch einmal machen. Du hast insofern einen Vorsprung gegenüber Deinen Mitschülern.

Seirios: Ich empfehle den Brockhaus in 24 Bänden . Nein ernsthaft: Wenn man in den Wochen vor dem Test intensiv eine überregionale Tageszeitung liest (und zwar nicht nur Politik, sondern auch Wirtschaft, Sport, Panorama und Kultur), dann sollte man einen Großteil der Fragen beantworten können. Zusätzlich schadet es nicht, die Bundeskanzler und Bundespräsidenten in der richtigen Reihenfolge zu kennen. Oft ist auch eine Geografie-Frage dabei, die sich auf Europa oder auf aktuelle Konfliktherde in der Welt bezieht. Aber dran denken: Der Wissenstest ist vergleichsweise unwichtig! Viel wichtiger ist es, gut schreiben zu können und dort etwas Übung zu haben. Gehe also auf www.polizeipresse.de, nimm Dir ein paar zufällig ausgewählte Texte dort und mache daraus Meldungen für die Zeitung. Gehe drei Stunden auf Deinen Marktplatz, den Bahnhof, in die Kirche, ins Rathaus, in die Einkaufsstraße, suche Dir dort ein Thema und schreibe in weiteren drei Stunden eine Reportage.

Kasus: Spaß ist doch schon mal gut! Und ein No-Go wäre es, wenn Du reinschreibst, dass Dich Wirtschaft und Politik nicht die Bohne interessieren und Du ausschließlich für das Feuilleton und den Sportteil schreiben möchtest.

Geändert von mediaparker (23.06.2011 um 12:43 Uhr).
mediaparker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 19:59   #118
Seirios
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 Seirios wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Danke, dass Du Dir extra noch mal die Mühe gemacht hast, ein paar Tipps an Deine möglichen Nachfolger zu verteilen. Allerdings werden sie mir leider nicht mehr helfen: die zweitägigen Bewerbungstests hatte ich schon Anfang Juni.
Dadurch, dass man von den anderen Kollegen nichts gelesen hat, kann ich auch nur ganz schwer einschätzen, ob es gereicht hat. Ich würde es mir auf jeden Fall wünschen!

Was arbeitest Du denn jetzt, wenn ich fragen darf? Gerne auch PN als Antwort, wenn Dir das zu indiskret hier sein sollte...
Seirios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2012, 21:30   #119
toktok
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 31.05.2012
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 toktok wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Ich habe eine Frage zum Kommentartest innerhalb des Aufnahmetest: Muss man den Kommentar komplett "aus dem Gedächtnis" niederschreiben, oder kann man während des Schreibprozesses Details im Netz recherchieren?
toktok ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2012, 15:57   #120
mediaparker
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 14.01.2005
Beiträge: 37
Renommee-Modifikator: 13 mediaparker wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Zitat:
Zitat von toktok Beitrag anzeigen
Ich habe eine Frage zum Kommentartest innerhalb des Aufnahmetest: Muss man den Kommentar komplett "aus dem Gedächtnis" niederschreiben, oder kann man während des Schreibprozesses Details im Netz recherchieren?
Im Jahr 2002 war es nach meiner Erinnerung so, dass man parallel nicht im Netz recherchieren konnte.
mediaparker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kölner Journalistenschule 2013 - neue Studienmöglichkeiten toktok Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 0 05.01.2013 10:20
Kölner Journalistenschule: Am 31. Januar 2010 endet die Bewerbungsfrist tojeto Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 2 20.02.2010 19:12
Und hops: Aufnahmetest an der Kölner Journalistenschule Equinox Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 68 15.01.2008 17:04
Kölner Journalistenschule bietet 20 Plätze admin Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 1 24.11.2006 09:58
Kölner Journalistenschule unbekannter User (Gast) andere Regionen in Deutschland 0 24.02.2002 22:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:56 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler