-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Umfrage: Kommt die Ausbildung an einer Journalistenschule für Dich in Frage?
Hinweis: Da dies eine öffentliche Umfrage ist, können andere Benutzer sehen, wofür Sie gestimmt haben.
Antwortmöglichkeiten
Kommt die Ausbildung an einer Journalistenschule für Dich in Frage?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.06.2012, 17:33   #121
Finara
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 07.04.2011
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 Finara wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Zitat:
Zitat von mediaparker Beitrag anzeigen
Im Jahr 2002 war es nach meiner Erinnerung so, dass man parallel nicht im Netz recherchieren konnte.
Würde mich überraschen, wenn das in diesem Jahr anders wäre. Sonst könnte man einfach nach gelungenen Kommentaren zum Thema suchen und diese Meinungen (modifiziert etc.) für sich übernehmen. Oder einen befreundeten Redakteur um Hilfe fragen...

Wer ist denn in diesem Jahr bei den Auswahltagungen dabei?

/edit: Niemand? Na. Dann rechne ich mir für Freitag ja gute Chancen aus!

/edit²: Keine Netz-Recherche für den Kommentar. ^.~

Geändert von Finara (10.06.2012 um 22:13 Uhr).
Finara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2012, 19:07   #122
anca
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 12.07.2012
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 anca wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Wer fängt denn im Oktober an der Journalistenschule in Köln an?
anca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 15:38   #123
mredwin
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.05.2013
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 mredwin wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Hallo,

bald beginnen die Aufnahmetests 2013. Um mich auf diesen Test optimal vorzubereiten, habe ich noch Fragen, auf die ich hier noch keine Antwort gefunden habe. Ich richte mich besonders an ehemalige und aktuelle Schüler - also an all diejenigen, die schon einen Aufnahmetest an der Kölner Journalistenschule absolviert haben. Ein Dankeschön schon einmal im Voraus an alle, die hier schon ihre Erfahrungen geteilt haben. Das hat sicherlich nicht nur mir bereits geholfen.

Besonders der Wissenstest scheint an allen Journalistenschule einige tückische Fragen zu enthalten - auch wenn die meisten vielleicht durch ein gutes Allgemeinwissen und Aktualität bewältigt werden können. Daher fände ich eine Vorbereitung auf dieses Aufgabengebiet sehr wichtig. Einfach einige Beispiele zu haben, wie die Fragen in den letzten Jahren aussahen, hilft mir extrem. Leider habe ich dazu aktuell nur eine kleine Auswahl auf Spiegel Online gefunden. Mediaparker, du hattest vor Jahren einmal erwähnt, dass du die Fragen rekonstruiert hattest. Vielleicht hast du die Liste noch und könntest sie mir - und allen anderen Interessierten - zuschicken?

Zu den anderen Bereichen des Aufnahmetests wurde mittlerweile - der Thread ist jetzt ja schon über acht Jahre alt - viel geschrieben. Besonders die Erfahrungen mit früheren Aufgaben in Kommentar- und Reportagetest helfen für's Lernen!

Was mich noch interessieren würde, wäre aber besonders Folgendes: Ist es bekannt, wer aktuell (oder auch in den letzten Jahren) zur Jury gehörte? Dazu zählen ja wahrscheinlich der Direktor, die Ausbildungsleiterin und der Leiter der Lehrredaktion. Wenn jemand darüber informiert wäre, wäre das toll!

Vielen Dank schon einmal im Voraus!
mredwin
mredwin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2013, 01:08   #124
larifari
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.05.2013
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 larifari wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Hallo mredwin,

zum Wissenstest: Er ist aufgeteilt in die Themenbereiche Politik, Wirtschaft, Geschichte, Kultur und Medien. Wie du richtig sagst: Ein Teil der Fragen (vorzugsweise in den Gebieten Politik, Wirtschaft) gehört zum Aktualitätswissen. Dafür hilft regelmäßige und ausführliche Zeitungslektüre, Nachrichten schauen, die Jahresrückblicke von Spiegel, Süddeutsche usw. lesen, die Sendung Wochenspiegel in der ARD schauen... Ansonsten lohnt es sich vermutlich auch, eine Liste mit den wichtigsten Funktionsträgern aus Politik und Wirtschaft zu erstellen. Allein in den Parteien z.B. gibt es Vorsitzende, Geschäftsführer, Generalsekretäre, Fraktionschefs u.v.m.; Geographie wird auch abgefragt, Länder mit Hauptstädten könnte man natürlich vollständig auswendig lernen. Ansonsten kann ich die Allgemeinwissens-Taschenbücher vom Spiegel empfehlen: Sie geben zumindest einen guten Überblick, wie gut das eigene Weltwissen ist.
Alle anderen Dinge (viele Fragen aus dem Kultur- oder Geschichtsbereich z.B.) lassen sich nur schwerlich strukturiert lernen. Entweder, du weißt, wann Napoleon zum Kaiser gekrönt wurde - oder eben nicht. Darauf kann man sich meiner Ansicht nach nicht direkt vorbereiten: Die Wahrscheinlichkeit, dass genau nach denjenigen Fakten gefragt wird, die du mit Allgemeinwissensbüchern gelernt hast, ist einfach zu gering. Uns wurde in der Oberstufe von einem Gymnasiallehrer im Bezug auf Allgemeinwissenstests das Buch „Bildung“ von Dietrich Schwanitz empfohlen. Es ist lesenswert und leicht lesbar – ob man damit allerdings kurzfristig wirklich ein belastbares allgemeines Weltwissen aufbauen kann, erscheint mir doch fraglich. Das ist eigentlich ein langfristiger Prozess.
Eine gute Allgemeinbildung, fundierte Kenntnisse des aktuellen Weltgeschehens helfen dir übrigens auch im Kommentartest. Dort musst du eines von zwei aktuellen Themen kommentieren. Ohne detailliertes, tiefgründiges Aktualitätswissen ist man wirklich aufgeschmissen. Eine gute Vorbereitung in diesem Bereich zahlt sich also gleich doppelt aus!
Übrigens hatte mediaparker weiter vorne in diesem Faden bereits einen Allgemeinbildungstest aus dem Jahr 2005 gepostet…

Die Auswahlgespräche an der Kölner Journalistenschule sind Einzelgespräche, du sitzt also nicht mit mehreren Bewerbern vor den Gesprächsleitern, sondern wirst 20 Minuten lang alleine befragt. Dabei sind die Bewerber drei unterschiedlichen Befragungsteams bestehend aus je zwei Personen zugeteilt. Eine Person davon ist Mitarbeiter der Schule, die andere Person Journalist von Spiegel, Handelsblatt, WDR etc. Grundlage des Gesprächs sind in der Regel das Motivationsschreiben, dein Lebenslauf und ein Fragebogen, den du im Rahmen des Auswahltests ausfüllen musst: Auf diesem Bogen werden die typischen Standardfragen eines Bewerbungsgesprächs vorweggenommen: Wer sind Ihre journalistischen Vorbilder? Welche Themen würden Sie momentan gerne anpacken? … Die Gespräche laufen sehr unterschiedlich: Von konfrontativ bis völlig harmonisch ist alles dabei. Teilweise verhalten sich die gleichen Personen in unterschiedlichen Gesprächen völlig verschieden - einen roten Faden kann man da also nicht erkennen.

Ich hoffe, das hilft dir ein bisschen weiter.

larifari

Geändert von larifari (01.06.2013 um 01:11 Uhr).
larifari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2013, 18:19   #125
mredwin
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.05.2013
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 mredwin wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Hallo larifari,

vielen Dank für Deine schnelle - und auch hilfreiche Antwort. Deine Tipps mit den Jahresrückblicken helfen mir auf jeden Fall nochmal für meine Vorbereitung auf den Wissenstest. Wie du schon sagtest: Jetzt das Wissen auf die Schnelle, z.B. in Geschichtsgebieten - hier greife ich gerne dein Napoleon-Beispiel auf -, zu erweitern, ist sicher schwer. Deine Empfehlungen bzgl. Allgemeinwissens-Taschenbücher sind hingegen wirklich interessant . Damit werde ich mich sicher nochmal beschäftigen. Vielleicht helfen diese ja in einigen Punkten auch für speziellere Gebiete. Für den Rest muss ich hoffen, dass sowohl Schule sowie mein persönliches Interesse und Kenntnisse an Kultur und Geschichte mir helfen werden.

Dein Hinweis auf die Aktualität des Kommentartests hilft mir auch weiter. Sich gut über aktuelle politische und wirtschaftliche Themen/Diskussionen/etc... zu informieren, ist dann auch ein Lernbereich. Werde wohl noch um einiges intensiver Zeitungen lesen und mir die letzten großen/wichtigen Ereignisse nochmal in Erinnerung rufen.

Durch Deine Beschreibung eines möglichen Ablaufs des Bewerbungsgesprächs kann ich mir - auch mit Hilfe meines Motivationsschreibens - paar Möglichkeiten zur Vorbereitung vorstellen.

Danke für Deine Hilfe!

Grüße,
mredwin
mredwin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2014, 22:15   #126
Eva93
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 Eva93 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Hallo zusammen,

auch ich möchte mich für den kommenden Ausbildungsjahrgang an der KJS bewerben und habe einige Fragen dazu.
Die meisten wurden im Rahmen dieses Threads schon beantwortet, erst einmal vielen Dank dafür!
Ich bin nun bzgl des Vortests unsicher, da die "Darstellungsform" - sowohl in Bezug auf den Lebenslauf, als auch in Bezug auf das Motivationsessay - recht offen gelassen wird. Da ich bereits studiere (Jura), die KJS diesem Studium aber definitiv vorziehen würde, habe ich mir überlegt, meinen Lebenslauf auszuformulieren. Ansonsten habe ich die Sorge, dass der ledigliche Hinweis auf mein Studium in einem tabellarischen Lebenslauf Fragen in Richtung : "Warum hat sie sich nicht gleich hier beworben? Warum hat sie denn mit Jura angefangen bzw warum will sie dieses Studium nicht abschließen?" etc. aufkommen und unbeantwortet lassen könnte.
Andererseits denke ich mir, dass ich diese Überlegungen auch im Motivationsessay unterbringen könnte. Was meint ihr? Und gibt es Schüler der KJS, die lediglich einen regulären, tabellarischen Lebenslauf eingereicht haben? Ich habe jetzt irgendwie das Gefühl - eben da die Darstellungsform so offen gehalten wird - als müsste ich etwas total Spezielles einreichen, also meinen Lebenslauf z.B. als Reportage oder Interview darstellen. Meint ihr, das wird erwartet? Wie habt ihr Ehemaligen oder aktuellen Schüler der KJS das bei eurem Vortest gemacht?
In Bezug auf den Aufsatz habe ich vor, ein Motivationsschreiben zu verfassen. Andere Darstellungsformen sind mir da auch nicht ersichtlich?!
Ich wüsste einfach sehr gerne von euch ehemaligen bzw. aktuellen Schülern der KJS, wie ihr euren Vortest absolviert habt. Und denkt ihr, unkonventionelle Darstellungsformen sind im Vorteil?
Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus!

Viele Grüße
Eva
Eva93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2014, 22:16   #127
Eva93
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 Eva93 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Hallo zusammen,

auch ich möchte mich für den kommenden Ausbildungsjahrgang an der KJS bewerben und habe einige Fragen dazu.
Die meisten wurden im Rahmen dieses Threads schon beantwortet, vielen Dank dafür!
Ich bin nun bzgl des Vortests unsicher, da die "Darstellungsform" - sowohl in Bezug auf den Lebenslauf, als auch in Bezug auf das Motivationsessay - recht offen gelassen wird. Da ich bereits studiere (Jura), die KJS diesem Studium aber definitiv vorziehen würde, habe ich mir überlegt, meinen Lebenslauf auszuformulieren. Ansonsten habe ich die Sorge, dass der ledigliche Hinweis auf mein Studium in einem tabellarischen Lebenslauf Fragen in Richtung : "Warum hat sie sich nicht gleich hier beworben? Warum hat sie denn mit Jura angefangen bzw warum will sie dieses Studium nicht abschließen?" etc. aufkommen und unbeantwortet lassen könnte.
Andererseits denke ich mir, dass ich diese Überlegungen auch im Motivationsessay unterbringen könnte. Was meint ihr? Und gibt es Schüler der KJS, die lediglich einen regulären, tabellarischen Lebenslauf eingereicht haben? Ich habe jetzt irgendwie das Gefühl - eben da die Darstellungsform so offen gehalten wird - als müsste ich etwas total Spezielles einreichen, also meinen Lebenslauf z.B. als Reportage oder Interview darstellen. Meint ihr, das wird erwartet? Wie habt ihr Ehemaligen oder aktuellen Schüler der KJS das bei eurem Vortest gemacht?
In Bezug auf den Aufsatz habe ich vor, ein Motivationsschreiben zu verfassen. Andere Darstellungsformen sind mir da auch nicht ersichtlich?!
Ich wüsste einfach sehr gerne von euch ehemaligen bzw. aktuellen Schülern der KJS, wie ihr euren Vortest absolviert habt. Und denkt ihr, unkonventionelle Darstellungsformen sind im Vorteil?
Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus!

Viele Grüße
Eva
Eva93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2014, 22:28   #128
punky
Bekannter Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 746
Renommee-Modifikator: 20 punky wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

@ Eva: Mach dir mal keinen großen Kopf um den Vortest. Anders als bei anderen Schulen habe ich das Gefühl, dass in Köln fast jeder Bewerber erstmal eingeladen wird - schließlich zahlt man ja für die Aufnahmeprüfung.

Die Fage zum Wissenstest von 2013 habe ich eben erst gesehen. Um sich schnell einen groben Überblick zu verschaffen: Loel Zwecker, Was bisher geschah
Kann man auch für wenig Geld bei der Landeszentrale für politische Bildung (zumindest NRW) bestellen.
punky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2014, 12:52   #129
Eva93
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 Eva93 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Hallo punky,

vielen Dank für deine Antwort.
Ich kann mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass beinahe alle Absolventen des Vortests eingeladen werden. Dann würden sich ja nur rund 80 Personen pro Jahr überhaupt bewerben, das scheint mir ein bisschen wenig. Aber egal, schreiben muss ich den Lebenslauf und das Essay so oder so .
Ich bin eben nur unsicher, ob ein einfacher tabellarischer Lebenslauf + Essay überhaupt ausreichen kann, aber mal schauen, wie ich es händeln werde.
Deinen Tipp zur Allgemeinsbildungs - Auffrischung finde ich super!

Viele Grüße
Eva
Eva93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2014, 19:49   #130
heutenichtmorgen
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 22.04.2014
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 heutenichtmorgen wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Ist jemand von euch bei den Auswahltagen dabei?
heutenichtmorgen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2014, 01:18   #131
Eva93
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 Eva93 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Hey heutenichtmorgen,

ja, ich bin dabei. Du vermutlich auch?
Eva93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2014, 08:34   #132
heutenichtmorgen
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 22.04.2014
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 heutenichtmorgen wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Jap (:! Hast du dich denn für den ersten oder zweiten Termin entschieden?
heutenichtmorgen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2014, 11:14   #133
Eva93
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 Eva93 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Für den zweiten, und du?
Eva93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2014, 12:40   #134
smk77
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.06.2014
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 smk77 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

Hallo an Alle,

auch ich möchte mich erst einmal für die vielen Infos und Tipps bedanken, die sich hier im Laufe der Jahre angesammelt haben. So konnten sich schon viele meiner Fragen klären

Ich bin dieses Jahr auch bei den Auswahltagen dabei und will unbedingt Teil des nächsten Ausbildungsjahrganges werden.
Also falls das hier noch einer von euch liest: ich bin für jeden finalen Ratschlag zu den Prüfungsaufgaben und dem Bewerbungsgespräch dankbar

und an Eva93 und heutenichtmorgen : Wie habt ihr euch bisher so vorbereitet?

Viele liebe Grüße
smk77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2015, 13:52   #135
wölfchen
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 24.11.2015
Beiträge: 10
Renommee-Modifikator: 0 wölfchen wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbung bei der Kölner Journalistenschule

wo wir gerade beim thema tipps sind. das hier finde ich super hilfreich: http://www.bento.de/future/nannensch...chulen-201020/


Zitat:
Zitat von smk77 Beitrag anzeigen
Hallo an Alle,

auch ich möchte mich erst einmal für die vielen Infos und Tipps bedanken, die sich hier im Laufe der Jahre angesammelt haben. So konnten sich schon viele meiner Fragen klären

Ich bin dieses Jahr auch bei den Auswahltagen dabei und will unbedingt Teil des nächsten Ausbildungsjahrganges werden.
Also falls das hier noch einer von euch liest: ich bin für jeden finalen Ratschlag zu den Prüfungsaufgaben und dem Bewerbungsgespräch dankbar

und an Eva93 und heutenichtmorgen : Wie habt ihr euch bisher so vorbereitet?

Viele liebe Grüße
wölfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kölner Journalistenschule 2013 - neue Studienmöglichkeiten toktok Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 0 05.01.2013 11:20
Kölner Journalistenschule: Am 31. Januar 2010 endet die Bewerbungsfrist tojeto Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 2 20.02.2010 20:12
Und hops: Aufnahmetest an der Kölner Journalistenschule Equinox Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 68 15.01.2008 18:04
Kölner Journalistenschule bietet 20 Plätze admin Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 1 24.11.2006 10:58
Kölner Journalistenschule unbekannter User (Gast) andere Regionen in Deutschland 0 24.02.2002 23:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:07 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler