-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Umfrage: Wurden Deine Praktika bezahlt?
Hinweis: Da dies eine öffentliche Umfrage ist, können andere Benutzer sehen, wofür Sie gestimmt haben.
Antwortmöglichkeiten
Wurden Deine Praktika bezahlt?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.06.2008, 22:15   #76
Nina0109
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 20.11.2006
Beiträge: 29
Renommee-Modifikator: 13 Nina0109 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Hmm...leider kann man nicht immer ein Honorar aushandeln. Eine Chefredakteurin bei einem privaten Radiosender hat da mal zu mir gesagt: "Wir habe hier ne lange Liste mit Leute, die ein Praktikum machen wollen. Wir können uns die Praktikantan aussuchen, sei dankbar, dass du den Platz hast." O-Ton! Da fällt einem doch echt nichts mehr zu ein...
Nina0109 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2008, 14:37   #77
r82
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 28
Renommee-Modifikator: 11 r82 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Richtig spaßig wird es, wenn man für lau arbeitet und zusätzlich nur die Arbeit machen darf, auf die sonst keiner Lust hat. Und das ist nicht nur bei den Privaten so, sondern leider auch viel zu häufig bei den Öff- rechtlichen. Ich habe Praktikanten kennengelernt, die ein halbes Jahr Zuschauerpost beantworten durften. Und das ohne auch nur einen Pfennig zu sehen. Schlechte Bezahlung kann man nur verkraften, wenn man wenigstens das Gefühl hat etwas zu lernen...Hinzu kommt dann auch noch, dass man bei der Volo- Bewerbung bei eben jenen Institutionen zahlreiche Arbeitsproben einreichen soll. Woher soll man die denn nehmen, wenn man nur Zuarbeit leisten darf?
r82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2008, 03:11   #78
Sandro Mattioli
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 11.05.2004
Beiträge: 86
Renommee-Modifikator: 15 Sandro Mattioli wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

@r82: Es zwingt einen ja niemand, so ein Praktikum zu Ende zu bringen. Wenn keine Arbeitsproben und kein Geld dabei rausspringen, gibt es ja auch kaum Gründe dafür. Und es soll nicht neunmalklug klingen, aber es schadet wohl nie, vorher zu fragen, welche Aufgaben man im Praktikum denn übernehmen wird. Dann kann man sich zumindest beim Beschweren darauf berufen, dass einem etwas anderes angekündigt worden ist. Ob's hilft, ist damit leider noch nicht gesagt...
Sandro Mattioli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2008, 12:42   #79
r82
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 28
Renommee-Modifikator: 11 r82 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Na ja, ein Grund wäre zum Beispiel, dass mir zumindest der Nachweis eines Praktikums in den Semesterferien gefehlt hätte. Hätte ich damals abgebrochen, hätte ich mit Sicherheit so kurzfristig keinen Ersatz mehr bekommen. Und ob es sich später so toll bei der Volo Bewerbung macht, wenn die sehen, dass man bei ihnen ein Praktikum abgebrochen hat, ist ja nun auch fraglich...Und zu Deiner "neunmalklugen" Anmerkung: Natürlich frage ich vorab nach den Aufgaben. Der arme Kerl, der damals Zuschauerpost beanworten durfte, bestimmt auch. Allerdings sind manchmal diejenigen, die die Bewerbungsgespräche führen, weit vom Redaktionsalltag entfernt.
r82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2008, 14:46   #80
Sandro Mattioli
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 11.05.2004
Beiträge: 86
Renommee-Modifikator: 15 Sandro Mattioli wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Das stimmt natürlich, ein Pflichtpraktikum hatte ich nicht auf dem Schirm. In solchen Fällen muss man dann wohl durch.
Und die Erfahrung, dass die Personalleute nicht immer wissen, was man im Praktikum dann tun wird, die musste ich auch schon machen.
Sandro Mattioli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2008, 19:13   #81
kraken
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2008
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 kraken wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Zitat:
Zitat von Sisilinha Beitrag anzeigen
Dafür bezahlen Sie es auch, wenn auch nur 500 Euro. Die Chancen, als Freie zu bleiben, sind angeblich gut. Noch dazu ist die Zeit nun wirklich eines der renommiertesten Blätter überhaupt.
da würde ich sogar hin, besser als zu so nem Klatschblatt wie "Freundin" - wo ich eigentlich nicht hin wollte, die hatten sich halt auf meine Initiativ-Bewerbung gemeldet.

Das BURDA nur Volos aus Praktikanten rekrutiert, ist ja auch legitim.
Nicht ok sind deren Rattenfänger-Methoden, und nicht ok ist das Auswahlkriterium, das man dort für ein Praktikum schon min. 3 andere Praktika gemacht haben muss.
ich mache bei der zeit in ein paar monaten eine hospitanz. und 500 euro sind schon mal mehr, als bei meinem letzten praktikum. danach mache ich aber keine praktikas mehr, das müsste dann eigentlich reichen.
kraken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2008, 18:43   #82
Anne22
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2008
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 Anne22 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Hey!Ich besuche momentan die 13 Klasse und werd edann hoff ich nächstes Jahr ein gutes Abi in der Tasche haben!Überlege mir zur zeit was ich so nach der schule machen will und würde irgendwie gern bei einem lifestyle magazin arbeiten!hab auch schon im netz rumgesucht aber so wirklich schlau bin ich daraus nich geworden!muss man da ein reines Journalismusstudium machen und sich dann halt für praktikas bewerben oder wie läuft das alles???würde mich über Antworten sehr freuen!
Anne22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2008, 20:18   #83
freckle
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.2008
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 0 freckle wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Ich habe mal eine Frage und zwar wie ihr das mit dem Gehalt so angegangen seid.
Ich habe ein dreimonatiges Redkationspraktikum absolviert und komme jetzt ins zweite Semester (Studiengang Richtung Medien und Kommunikation) und habe die Zusage für ein Praktikum in der Presseabteilung eines Unternehmens. Ich bin momentan noch am Verhandeln, was die Praktikumsdauer angeht (sie wollen unbedingt, dass ich 3 Monate mache, meine Semesterferien gehen allerdings abzüglich der Prüfungsphase nur 2 Monate ). Zu einem Vorstellungsgespräch werde ich so wie es aussieht nicht eingeladen, weil ich dort bekannt bin.
Wie gehe ich das am besten an, vereinbare ich jetzt erstmal einen festen Termin und warte ab, ob was zur Bezahlung kommt oder soll ich das gleich in die Mail mit den Zeitverhandlungen einbauen? Und wie am besten?

Ich finde man ist echt in einer Zwickmühle, man will das Praktikum machen, aber viele sind echt so, dass sie sagen "Du, wir haben noch 30 andere Bewerber, dies ohne Geld machen würden, Tschüss!" und dann ist man der/die Doofe.
Mein Pflichtpraktikum habe ich schon abgehakt, aber das jetzt würde ich einfach gerne machen, weil ich das Unternehmen mag und ich eben später in einer Presseabteilung arbeiten will.
Ich weiß auch, dass es denen finanziell gut geht.

Aber ohne Bezahlung will ich es nicht machen, da ich normalerweise in den Semesterferien jobbe(n muss) und sich das einfach nicht mit dem Praktikum vereinbaren lässt.

Mein erstes Praktikum wurde übrigens in "Naturalien" vergütet; Geld konnte angeblich nicht gezahlt werden, dafür habe ich halt immer bei den Gewinnspielen gewonnen und konnte die Sachen bei Ebay verscherbeln oder eben behalten.

Geändert von freckle (23.09.2008 um 20:21 Uhr).
freckle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2008, 13:19   #84
praktikant21
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0 praktikant21 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Zitat:
Zitat von freckle Beitrag anzeigen
Ich finde man ist echt in einer Zwickmühle, man will das Praktikum machen, aber viele sind echt so, dass sie sagen "Du, wir haben noch 30 andere Bewerber, dies ohne Geld machen würden, Tschüss!" und dann ist man der/die Doofe.
Mein Pflichtpraktikum habe ich schon abgehakt, aber das jetzt würde ich einfach gerne machen, weil ich das Unternehmen mag und ich eben später in einer Presseabteilung arbeiten will.
Ich weiß auch, dass es denen finanziell gut geht.

Aber ohne Bezahlung will ich es nicht machen, da ich normalerweise in den Semesterferien jobbe(n muss) und sich das einfach nicht mit dem Praktikum vereinbaren lässt.

Mein erstes Praktikum wurde übrigens in "Naturalien" vergütet; Geld konnte angeblich nicht gezahlt werden, dafür habe ich halt immer bei den Gewinnspielen gewonnen und konnte die Sachen bei Ebay verscherbeln oder eben behalten.
Du gibst die Antwort ja selber: Ohne Bezahlung willst Du es nicht machen. Also solltest Du das auch konsequent vertreten. Dann weißt Du, wo Du bist und kannst entsprechend planen.

Die Naturalien-Aktion ist ja ganz großer Sport. Würde sagen, Betrug am Kunden - sowohl bei den Lesern als auch bei denen, die die Preise stellen. Ganz großes Kino. Bei so einem Laden würde ich eh mal die Frage stellen, was man da macht...
praktikant21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2009, 10:54   #85
Sondoku
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 21.11.2007
Beiträge: 30
Renommee-Modifikator: 12 Sondoku wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Was haltet ihr eigentlich von Firmen, die eine Praktikumslänge von mindestens 6 Monaten zur Voraussetzung machen (also nicht eine optionale Verlängerung). Für mich klingt das meistens nach Ausbeutung.
Sondoku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2009, 03:54   #86
Epileptriker
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 08.03.2009
Beiträge: 22
Renommee-Modifikator: 10 Epileptriker wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Zitat:
Zitat von Sondoku Beitrag anzeigen
Für mich klingt das meistens nach Ausbeutung.
So ist das eben im Leben mit 25 % Rendite. Ach, das ist der Kapitlismus wie ich ihn liebe.
Epileptriker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 09:51   #87
cassie
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 05.06.2009
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 cassie wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Da fällt mir gerade ein: eine Bekannte hat mir neulich erzählt, dass Praktika, die 6 Monate dauern seit kurzem vergütet werden müssen.

Wollt das immer mal nachlesen, hatte es aber total vergessen und jetzt schaff ich's vor der Arbeit leider nicht mehr. Habt ihr dazu schon was gehört?
cassie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2009, 01:22   #88
Epileptriker
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 08.03.2009
Beiträge: 22
Renommee-Modifikator: 10 Epileptriker wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Zitat:
Zitat von cassie Beitrag anzeigen
Da fällt mir gerade ein: eine Bekannte hat mir neulich erzählt, dass Praktika, die 6 Monate dauern seit kurzem vergütet werden müssen.

Wollt das immer mal nachlesen, hatte es aber total vergessen und jetzt schaff ich's vor der Arbeit leider nicht mehr. Habt ihr dazu schon was gehört?
Joa, das ist richtig. Der Fall ist aus 2007 und es handelte sich um eine gerade fertige Architekturstudentin die auf eine Stelle wartete und für 3 Groschen fufzig eine vollwertige Stelle in einem Architekturbüro hatte. Ich meine danach sollte es auch eine Gesetzesänderung geben, oder gab es evtl. sogar.
Epileptriker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2009, 13:30   #89
Henry
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 16.06.2009
Beiträge: 8
Renommee-Modifikator: 0 Henry wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Es ist nicht zu glauben dass manche Arbeitgeber noch Praktika Stellen anbieten wo der Praktikant für die erbrachte Leistung nicht vergütet wird. Eigentlich ist es nicht so wichtig ob der Praktikant zum Anfang des Praktikums, wenig, viel oder sogar gar keine Ehrfahrung mitbringt, im grunde genommen absolviert er es, weil er keine oder noch mehr Ehrfahrung auf dem Gebiet sammeln möchte und die erbrachte Leistung soltte schon bezahlt werden. Eins kann ich aufjedenfall sagen es wird niemnand in seiner Praktikumszeit Überbezahlt und ausnutzen lassen, muss sich auch keiner.

http://deinekarriere.net/

Geändert von Henry (30.07.2009 um 16:31 Uhr).
Henry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2009, 10:39   #90
KathyK
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.2009
Beiträge: 22
Renommee-Modifikator: 10 KathyK wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Ich stelle mir in diesem Zusammenhang gerade eine ganz andere Frage. Ich bekomme jetzt monatlich 250 €. Es ist wenig, aber besser als nichts. Aber wie soll ich von dem Geld leben? Ich werde auch von meinen Eltern unterstützt, aber steht einem als Praktikant eine staatliche Unterstütztung zu? Dazu sollte ich vielleicht sagen, dass ich mein Studium im Feburar abschließe und das Praktikum im Anschluss absolviere. Sprich, rein theoretisch bin ich arbeitslos.
KathyK ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie viele Praktika sind zu viele? Biljana Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 8 29.04.2013 11:35
Wie bringe ich Studium und Praktika unter einen Hut? mika04 Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 2 14.04.2009 01:22
Praktika nach dem Studium brina79 Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 32 23.05.2006 13:35
Zu viele Praktika? Apfelsinchen Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 3 07.04.2006 15:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:40 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler