-->
Journalismus.com Forum
Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:

Anzeige:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Job & Beruf: > Kooperationen & Projekte:

Kooperationen & Projekte: Hier können Sie eigene Projekte vorstellen und Kooperationspartner finden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.11.2008, 16:30   #1
TS23
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.11.2008
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0 TS23 wird positiv eingeschätzt
Standard Suche Texte für www.nicht-erschienen.de

Liebe Kollegen,

ich suche für http://www.nicht-erschienen.de journalistisch anspruchsvolle Artikel.

Es geht auf der Seite darum, Texte zu veröffentlichen, die keinen Platz in Zeitungen und Magazinen gefunden haben, weil sie keinen aktuellen Anlass hatten, die Redaktion sie in letzter Minute rausnehmen musste, weil etwas Wichtigeres passiert ist. Texte, für die sich kein passendes Ressort fand oder die stilistisch nirgends hingepasst haben. Kurzum, Geschichten, an die man als Autor eigentlich hängt, die aber in der Schublade schlummern.

Die Seite ist ähnlich wie eine Zeitung/ein Magazin aufgebaut, mit Ressorts also, die aber lediglich auf drei zusammengezurrt sind: Politik, Kultur und Leben.

Nichterschienen.de ist ein idealistisches Projekt. Es ist also unkommerziell, was bedeutet, dass auch die Autoren kein Honorar bekommen. Sinn aber ist, dass vielleicht die eine oder andere Redaktion auf der Webseite etwas entdeckt, das sie gerne drucken würde. In dem Fall würde der Autor dann natürlich doch Geld bekommen.

Angenommen werden nur Texte ausgebildeter Journalisten/Redakteure. Und genau solche werden nun gesucht. Möglich sind z.B auch Interviews, die man nur zur Hintergrundinfo geführt hat, die aber so interessant waren, dass sie auch für sich stehen können.

Bei Interesse bitte eine E-Mail an Tanja Schwarzenbach,
redaktion@nicht-erschienen.de

Danke!
TS23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 16:39   #2
Phoenix
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 07.02.2008
Beiträge: 9
Renommee-Modifikator: 0 Phoenix wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Suche Texte für www.nicht-erschienen.de

Machen wir´s zur Abwechslung einmal umgekehrt:

Statt unkommerzieller Arbeit ohne Honorar sende ich dir eine idealistische Honorarnote ohne Arbeit.
Das würde mir total viel Spaß machen und ich wär sofort dabei!

Bei Interesse bitte um PN.
Phoenix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2008, 17:18   #3
Peter I.
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 06.12.2008
Beiträge: 70
Renommee-Modifikator: 6 Peter I. wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Suche Texte für www.nicht-erschienen.de

Über Tanja´s Ansatz sollte, muß ernsthaft nachgedacht werden.
Ich meine, wer seine Arbeiten, die es nicht in die Presse geschafft haben, gerne zeitnah veröffentlicht sehen möchte (bspw. um Referenzen zu bekommen), könnte zu diesem Zwecke ja einen Blog betreiben.

Gebraucht wird aber auch eine Plattform, die wie die üblichen Bildagenturen bzw. -plattformen verschiedenen Redaktionen Texte anbietet und möglichst noch die Option bieinhaltet, mit diesen eigene oder selbst ausgesuchte Fotos / Illustrationen zu einem kompletten Produkt zu bündeln. Text und Bild verkaufen sich mitunter besser als jedes für sich.

Solange der Gedanke der Vermarktung aber noch nicht ad acta gelegt wurde, stellt sich die Frage, ob eine komplette Veröffentlichung wirklich so sinnvoll ist. Freilich, man sollte dem potentiellen Kunden mehr als die Existenz des Artikels an sich mitteilen, aber auch zu vermeiden suchen, daß einfach abgegriffen werden und man die Realisierung einer Honorarforderung nur noch Kommissar Zufall überlassen kann.
Dazu kommt dann noch, daß ein solches Portal nicht "nur" mit einer Online-Verkaufsfunktion technisch realisiert werden, sondern auch im Markt eingeführt werden muß. Google alleine wird´s nicht richten.

Peter
Peter I. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2008, 12:42   #4
Maxtron
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2008
Beiträge: 222
Renommee-Modifikator: 9 Maxtron wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Suche Texte für www.nicht-erschienen.de

Also Zeitnahe Artikel, naja. Aber es gibt immer ein paar "Leichen" welche man so rumliegen hat und die nirgends gepasst habe ...
Ich werde mir die Seite mal anschauen.
Was einen Blog betrifft jeder De.. hat heute einen Blog

Was mich besonders interessiert sind die Rechte an den Artikeln und wie ein Interessent mit dem Ersteller Kontakt aufnehmen könnte.
Maxtron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2008, 17:53   #5
TS23
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.11.2008
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0 TS23 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Suche Texte für www.nicht-erschienen.de

Hallo zusammen,

nun wollte ich mich doch noch mal zu Wort melden.

Zu der Kritik, dass die Artikel nicht bezahlt werden: nicht-erschienen.de ist eben ein idealistisches Projekt, an dem auch ich nichts verdiene, obwohl ich sehr viel Zeit reinstecke. Aber es macht Spaß, auch deswegen, weil die Autoren, die mir Texte schicken sehr, sehr nett und kooperativ sind. Wenn jemand denkt, seinen Text noch an eine Redaktion verkaufen zu können, soll er das doch einfach versuchen, bevor er den Artikel uns schickt. Das ist mehr als verständlich! Aber es gibt auch genügend Autoren, die z.B. schon ein Ausfallhonorar bekommen haben, der Anlass verstrichen ist, und es einfach schade wäre, die Geschichte nicht zu veröffentlichen. Dafür ist das Portal und ebenso für Interviews, die man zur Hintergrundrecherche geführt hat, die aber auch für sich stehen können.

Die Seite soll Texte bündeln. Nur so bekommen die Geschichten die Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Wir haben schon ein gutes Presse-Echo. Die c't hat darüber geschrieben, die taz, die W&V etc. Hier nachzulesen:
http://www.nicht-erschienen.de/presse.html

Jeder erfahrene Journalist, der eine gute Geschichte übrig hat, kann sich per E-Mail an uns wenden: redaktion@nicht-erschienen.de. Wir sind keine Exklusiv-Mannschaft, die Seite ist für jeden.

Was die Rechtsfrage betrifft: Hat ein Autor schon ein Ausfallhonorar bekommen, kann er den Text in der Regel problemlos auf Nichterschienen stellen, weil die Seite unkommerziell ist. Wer sich unsicher ist, kann z.B. die Einleitung ändern. Dann wäre es nichts anderes als eine Zweitverwertung auf der Seite.

Wir sind keine Agentur, d.h. es geht primär nicht darum, Texte zu vermitteln, sondern Geschichten auf dem Portal zu veröffentlichen. Wenn auf diesem Wege ein Artikel an eine Redaktion verkauft werden kann, ist das ein schöner Nebeneffekt für den Autor. Redaktion und Autor müssen das Honorar dann unter sich aus machen. Es fließen keine Gebühren an Nichterschienen.

Ich hoffe, ich konnte nun den einen oder anderen dazu ermuntern, einen Text zu schicken. Bitte auch an die Randnotiz denken, die gern gelesen wird.

Viele Grüße

Tanja
TS23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2008, 19:19   #6
Maxtron
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2008
Beiträge: 222
Renommee-Modifikator: 9 Maxtron wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Suche Texte für www.nicht-erschienen.de

Vielen Dank für die nichtbeantwortung meiner Fragen.
Maxtron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2008, 19:23   #7
TS23
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.11.2008
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0 TS23 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Suche Texte für www.nicht-erschienen.de

Wegen Rechten: unter www.nicht-erschienen.de/nutzungsrechte
Dort steht auch, wie sich die Redaktionen an die Autoren wenden können.
Nämlich über Nichterschienen.
TS23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2008, 20:19   #8
Maxtron
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2008
Beiträge: 222
Renommee-Modifikator: 9 Maxtron wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Suche Texte für www.nicht-erschienen.de

Danke für die knappe Antwort.


Freundlichkeit ist die Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können.
Mark Twain
Maxtron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2008, 21:34   #9
Peter I.
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 06.12.2008
Beiträge: 70
Renommee-Modifikator: 6 Peter I. wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Suche Texte für www.nicht-erschienen.de

Hallo Tanja,

Zitat:
Zitat von TS23 Beitrag anzeigen
...
Zu der Kritik, dass die Artikel nicht bezahlt werden: nicht-erschienen.de ist eben ein idealistisches Projekt, an dem auch ich nichts verdiene, obwohl ich sehr viel Zeit reinstecke.
Gut, die Kritik kam nicht von mir und ich fand sie nicht besonders konstruktiv. Ich kenne keine vernünftige Plattform, die Texte oder Bilder in der Hoffnung ankauft, daß sich dafür Redaktionen finden. Fast überall stellt man auf Kommissionsbasis ein und kein Kommissionär schafft willentlich für nichts. Infolgedessen wäre es auch nicht das Problem, wenn eine erbrachte Maklerleistung honoriert würde. Das sich Kommissionäre oder Makler aktiv um Aufträge bemühen und eine Plattform mit vielen Beiträgen für Redaktionen interessant werden will, ist dazu ja kein Widerspruch.

Zitat:
Aber es macht Spaß, auch deswegen, weil die Autoren, die mir Texte schicken sehr, sehr nett und kooperativ sind. Wenn jemand denkt, seinen Text noch an eine Redaktion verkaufen zu können, soll er das doch einfach versuchen, bevor er den Artikel uns schickt. Das ist mehr als verständlich!
Ja nun, wir sind hier im Unterforum "Job und Beruf", Mitleser erwarten also von Angeboten hier einen irgendwie gearteten Nutzen für die Karriere oder eben eine weitere Vermarktungsmöglichkeit. In diesem Fred geht es aber offenbar schlicht um Geselligkeit, gegen die natürlich niemand etwas hat.

Wir haben offenbar ein Mißverständnis darüber, was man bei "Job, Beruf, Karriere" als Hauptmotiv und was als durchaus positiven Nebeneffekt ansehen sollte.

Viele Grüße,
Peter
Peter I. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche tolle Aufträge, biete Texte und Infografiken PBR Job-Gesuche: 0 29.11.2012 13:51
SEO Texte, Artikel, Texte umschreiben etc. bellastrega Job-Gesuche: 1 24.09.2009 12:05
Suche ausländische Texter Martin80 Job-Angebote: 0 10.04.2009 19:04
Verfasse exklusive Texte Nette70 Job-Gesuche: 0 16.11.2008 18:22
Texte, Texte, Texte - PR und Sport unbekannter User (Gast) Job-Gesuche: 0 02.07.2003 20:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:08 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler