-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2012, 23:00   #121
Michael Ibach
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 12.08.2008
Beiträge: 28
Renommee-Modifikator: 10 Michael Ibach wird positiv eingeschätzt
Daumen hoch AW: Freie Journalistenschule Berlin, eine gute Alternative

Dafür wünsche ich Dir natürlich viel Glück! Und wenn Du magst, kannst Du es mich hier ja hier in diesen Thread wissen lassen, ob Deine Bewerbung erfolgreich war...

Bis dahin alles Gute, Michael!
Michael Ibach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2012, 08:21   #122
angelikan
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 angelikan wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Freie Journalistenschule Berlin, eine gute Alternative

Hallo zusammen,
ich bin ganz neu hier und habe mich diese Woche auch an der FJS um einen Studienplatz beworben, jedoch im Bereich Journalismus.
Eigentlich möchte ich schon seit der Schulzeit Journalismus studieren, doch mit einem Fachoberschulabschluss konnte ich damals z.B. nicht Germanistik oder Politikwissenschaften studieren. So habe ich dann einen anderen Berufsweg eingeschlagen. Eher durch Zufall habe ich vor 2 Wochen von der FJS gehört, bzw. im Internet gelesen und habe es als Chance gesehen.
Nun hoffe ich jeden Tag, dass es geklappt hat. Denn berufsbegleitend studieren ist natürlich super - so muss ich meine Anstellung als Architektin nicht kündigen, verdiene weiterhin mein Geld und kann zusätzlich studieren.
Hoffe es klappt - drückt mir bitte fleißig die Daumen! Ist ja nur noch 1 Woche bis zur Entscheidung...
Mia, ich drücke Dir natürlich ganz fest die Daumen! War zuerst auch am überlegen, ob ich eher PR wählen sollte, habe mich dann aber doch für Journalismus entschieden. Kannst ja zu gegebener Zeit mal von Deinen Erfahrungen erzählen - würde mich freuen.

Schöne Grüße aus Kaiserslautern,
Angelika

Geändert von angelikan (13.04.2012 um 08:23 Uhr). Grund: etwas vergessen
angelikan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 20:09   #123
Mia2b3a
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 0 Mia2b3a wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Freie Journalistenschule Berlin, eine gute Alternative

Hallo Angelika,
soweit ich das jetzt so mitbekommen habe, nehmen sie wohl wirklich jeden, der die groben Grundlagen erfüllt. Von dem her mach ich mir keine großen Sorgen.

Journalismus möchte ich eigentlich auch machen, wenn mir der PR-Studiengang gefallen sollte. Angelesenes Wissen habe ich zwar viel, aber irgendwie ist ein Nachweis, dass man das Wissen auch anwenden kann, ganz schön.

Wir lesen uns in einer Woche wieder. Dann können wir ja über unsere Modulwahl schreiben

Viele Grüße!
Mia2b3a ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2012, 13:10   #124
Mia2b3a
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 0 Mia2b3a wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Freie Journalistenschule Berlin, eine gute Alternative

Ich habe die Zusage.

Angelika, du auch? Oder sonst noch jemand, der hier vielleicht liest
Mia2b3a ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2012, 21:16   #125
angelikan
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 angelikan wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Freie Journalistenschule Berlin, eine gute Alternative

Herzlichen Glückwunsch!!! Ich habe meine Zusage auch erhalten
Jetzt heißt es, Module aussuchen!
angelikan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2012, 16:36   #126
mathias_bln
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 217
Renommee-Modifikator: 14 mathias_bln wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Freie Journalistenschule Berlin, eine gute Alternative

Hallo Mia, hallo Angelika,

herzlichen Glückwunsch zu Eurer erfolgreichen Bewerbung. Hier gleich noch ganz frisch von der FJS-Newsseite: Die Freie Journalistenschule zu Besuch beim Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg.

Das Deutsche Krebsforschungszentrum in Heidelberg und die Freie Journalistenschule in Berlin laden Sie herzlich dazu ein, die Redaktion des „einblick“ in Heidelberg zu besuchen. „einblick“ ist die Zeitschrift des Deutschen Krebsforschungszentrums. Im Rahmen des Besuchs erfahren Sie etwas über die journalistische Arbeit im wissenschaftlichen Betrieb des Forschungszentrums.

http://www.freie-journalistenschule....workshops.html
mathias_bln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2012, 08:15   #127
MrBlink
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.06.2012
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 MrBlink wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Freie Journalistenschule Berlin, eine gute Alternative

Die FJS ist in der Tat eine interessante Alternative. Vor allem für Leute, welche schon Erfahrung mitbringen und nun noch eine richtige Ausbildung machen wollen.

Und ein weiteres Plus: Die Dozenten sind allesamt hoch professionell, fast alles namhafte Professoren, was bereits den ein oder anderen meiner Arbeitgeber beeindruckt hat. Wenn ich mir andere Schulen anschaue, da muss sich die FJS nicht verstecken.
MrBlink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2012, 14:08   #128
mathias_bln
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 217
Renommee-Modifikator: 14 mathias_bln wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Freie Journalistenschule Berlin, eine gute Alternative

Auf der FJS-Schulseite wurde ein neuer Redaktionsbesuch angekündigt:

CHIP Communications und die Freie Journalistenschule in Berlin laden Sie herzlich dazu ein, die Redaktion der Zeitschrift „CHIP“ in München zu besuchen. Im Rahmen des Besuchs erfahren Sie unter anderem etwas über die journalistische Arbeit in einem Technikverlag und lernen das hauseigene Testlabor kennen. Nach der Verlagsführung mit Besuch der Online-, Sales-, Marketing- und Sonderhefte-Abteilung findet ein Themenfindungs-Workshop statt.

Quelle: http://www.freie-journalistenschule....workshops.html
mathias_bln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2012, 15:11   #129
mathias_bln
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 217
Renommee-Modifikator: 14 mathias_bln wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Freie Journalistenschule Berlin, eine gute Alternative

Wer seinen Schwerpunkt in der Land- & Forstwirtschaft hat, sollte sich den aktuellen Redaktionsbesuch beim Deutschen Landwirtschaftsverlag ansehen:

Der Deutsche Landwirtschaftsverlag in Hannover und die Freie Journalistenschule in Berlin laden Sie herzlich dazu ein, den Deutschen Landwirtschaftsverlag in Hannover zu besuchen. Wir lassen Sie hinter die Kulissen der Verlagsarbeit blicken. Hierbei wird das regionale landwirtschaftliche Wochenblatt LAND & Forst im Vordergrund stehen.

Quelle: http://www.freie-journalistenschule....workshops.html
mathias_bln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2012, 23:11   #130
mathias_bln
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 217
Renommee-Modifikator: 14 mathias_bln wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Freie Journalistenschule Berlin, eine gute Alternative

Frisch von der Schulseite: Die Freie Journalistenschule zu Besuch beim Knaus Verlag

Die Verlagsgruppe Random House und die Freie Journalistenschule in Berlin laden Sie herzlich dazu ein, den Knaus Verlag in München zu besuchen. Schwerpunkt dieser Veranstaltung wird der Entstehens- und Entwicklungsprozess von Sachbüchern in Publikumsverlagen sein.

http://www.freie-journalistenschule....workshops.html
mathias_bln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2012, 18:29   #131
Suko81
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 19.12.2008
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 Suko81 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Freie Journalistenschule Berlin, eine gute Alternative

Hallo zusammen,

seit langem suche ich einen Einstieg in den Journalismus. Ich habe jedoch kein abgeschlossenes Studium, sondern "nur" einen kaufmännischen Berufsabschluss und 10 Jahre Berufserfahrung. Da ich in diesem Beruf nicht vorankomme und er mir ehrlich gesagt auch noch nie Spaß gemacht hat, möchte ich mich neu orientieren. Ich habe bereits ein dreimonatiges Praktikum bei einem Online-Wirtschaftsmagazin gemacht, was mir auch wirklich riesigen Spass gemacht hat.

Nun meine Frage...hat man mit einer Ausbildung an der FJS denn eine Chance als Journalist tätig zu werden bzw. wird diese Ausbildung auch entsprechend von Verlagen, etc. anerkannt?
Suko81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 12:19   #132
mathias_bln
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 217
Renommee-Modifikator: 14 mathias_bln wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Freie Journalistenschule Berlin, eine gute Alternative

Hallo Suko81,

rufe doch am besten bei der FJS an und lass Dich dort auf Deine Frage hin beraten.

Viel Erfolg!
mathias_bln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2012, 17:54   #133
mariiaa 046
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 24.09.2012
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 mariiaa 046 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Freie Journalistenschule Berlin, eine gute Alternative

Hallo zusammen,

ich brauche mal etwas Hilfe und Unterstützung oder einfach nur eure Meinung.

Ich bin 31 habe ein BWL Diplom und einen guten Job, den ich auch mag - meistens. Trotzdem ist da die Liebe zum geschriebenen Wort. In der Schulzeit habe ich ein bisschen für die Schülerzeitung geschrieben, hätte gern Germanistik oder Ähnliches studiert, war dann aber vernünftig - habe auf die Eltern gehört und eine kaufmännische Ausbildung gemacht. Wie gesagt, alles ok und mein Job ist nett und ich denke auch nicht daran ihn aufzugeben.

Trotzdem ist das Schreiben immer ein Teil von mir geblieben, wenn ich auf Reisen bin, schreibe ich einen privaten blog für die Daheimgebliebenen und seit neuestem einen öffentlichen blog mit Konzertberichten. Vielleicht nicht besonders anspruchsvoll, aber mir macht es Spaß. Ich kann stundenlang über den Artikeln sitzen und an den Worten feilen (auch wenn man es noch (!) nicht herausliest). Und da sind wir schon beim Kern meiner Frage: ich will unbedingt Schreiben lernen. Lernen was es heißt einen guten Text zu formulieren, das Handwerkszeug sozusagen. Und jetzt lese heute in diesem Forum und stoße auf die FJS.

Meint ihr das wäre etwas für mich?

Wie gesagt, das Ziel ist nicht wirklich später mal damit zu arbeiten, eigentlich will ich das nur für mich lernen, meinen Stil verbessern etc. Ein Fernkurs wie dieser kommt mir da sehr entgegen. Achja, ich bin fernstudien-erprobt - mein BWL-Diplom habe ich per Fernstudium gemacht.

Eure Meinungen bitte Danke!
mariiaa 046 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2012, 21:24   #134
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.788
Renommee-Modifikator: 31 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Freie Journalistenschule Berlin, eine gute Alternative

matthias_bln wird sie Dir bestimmt wärmstens empfehlen, der macht hier nämlich penetrant Werbung für diese Schule.

Willst Du das journalistische Schreiben erlernen oder das literarische Schreiben? Für letztgenanntes gibt es diverse Schreibwerkstätten, von der Volkshochschule bis zu Anbietern wie die Textmanufaktur - Schule für Autoren in Leipzig. Ich kenne flüchtig einen Blogger, der dort war, er klang ganz begeistert. Das journalistische Schreiben kannst Du auch an den Akademien wie ABP, ABZV, ifp usw. erlernen, da gibt es jede Menge Seminare.

Es kommt halt auch darauf an, wie viel Geld Du für Dein Hobby ausgeben möchtest. Das sind die Kosten für diese FJS:
  • 12 monatliche Raten à 150,- EUR (Summe: 1.800,- Euro) oder
  • 6 monatliche Raten à 280,- EUR (Summe: 1.680,- Euro) oder
  • 24 monatliche Raten à 80,- EUR (Summe: 1.920,- Euro).
  • Sie können auch mehr als neun Wahlpflichtmodule belegen. Die Mehrkosten betragen 96 Euro je Modul bzw. 8 Euro (bei Zahlung in 12 Monaten), 16 Euro (bei Zahlung in 6 Monaten) oder 4 Euro (bei Zahlung in 24 Monaten).
  • Abschlussprüfungsgebühr: 200 Euro.
Angenommen würdest Du bestimmt, was man so hört, nehmen die jeden. Jedenfalls hört man nie von Leuten, die dort nicht landen konnten - was bei anderen Ausbildungsstätten regelmäßig der Fall ist. Vielleicht solltest Du Dir auch einmal den kompletten Thread hier zur FJS durchlesen.

Geändert von christine (24.09.2012 um 21:37 Uhr).
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2012, 12:46   #135
mariiaa 046
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 24.09.2012
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 mariiaa 046 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Freie Journalistenschule Berlin, eine gute Alternative

das habe ich ja (also den kompletten thread gelesen). Der Großteil der Meinungen war durchaus positiv. Aber es war halt immer der berufliche Aspekt dabei. Das ist bei mir ja nicht gegeben (wobei ich nichts ausschließen würde). Klar, ist es erstmal nur ein Hobby, aber wenn ich etwas mache, dann möchte ich es richtig machen - also in dem Fall mehr als nur laienhaft schreiben. Für literarisches Schreiben fehlt mir die Geduld. Ich kann keine Geschichten aufschreiben. Wenn die Geschichte im Kopf fertig ist, bin ich schon wieder gelangweilt von ihr und könnte dann vermutlich nie die Ausdauer aufbringen um sie aufzuschreiben. Bei meinen Berichten ist es etwas anderes: da möchte ich ja etwas transportieren, da ist das Ziel ja am Ende, dass die Leute sich z.B. eine bestimmte Band anhören.

Aber danke! Ich merke, ich muss noch etwas mehr recherchieren. Vielleicht kaufe ich mir für den Anfang erstmal ein Buch
mariiaa 046 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freie Journalistenschule Berlin Gerrit Fragen und Antworten 5 10.12.2010 23:55
Sonstige Seminare Febr.-März 2010 admin Weiterbildung - Seminare 0 18.02.2010 11:46
Neustrukturierung Evangelische Journalistenschule Berlin mia Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 5 25.12.2008 13:46
Kurzfristig freie Praktikumsplätze bei Tagespresse und Hörfunk in Berlin Berit Baeßler Praktikumsbörse: 0 20.04.2006 18:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:55 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler