-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Job & Beruf: > Job-Angebote:

Job-Angebote: Stellenanzeigen. Auftrag zu vergeben ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.12.2009, 18:04   #1
Pikay
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 06.09.2009
Beiträge: 11
Renommee-Modifikator: 0 Pikay wird positiv eingeschätzt
Standard Texter im Bereich Finanzen gesucht

Zur Überarbeitung einiger Internetseiten aus dem Finanzbereich suchen wir freie Mitarbeiter, die uns in der Texterstellung unterstützen.

Die Texterstllung umfasst sowohl Sachtexte bzw. Informationstexte sowie z. T. einige Produktbeschreibungen. Hierzu ist eine gute Recherche notwendig, daher sollte auch schon ein wenig Verständnis für den Bereich "Kredite", "Geldanlagen" sowie "Versicherungen" vorhanden sein. Zumal auch rechtliche Zusammenhänge dargestellt werden müssen.

Bei Interesse bitte mit Preisvorstellung (je Wort) und Referenzen (nur aus dem Finanzbereich!) ausschließlich per Email an bewerbung@pikay.com.

Anbieterkennzeichnung
Pikay Media GmbH & Co. KG
Peter Piekarz
www.pikay.com
Pikay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 17:00   #2
Pikay
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 06.09.2009
Beiträge: 11
Renommee-Modifikator: 0 Pikay wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Texter im Bereich Finanzen gesucht

Bisher sind zahlreiche Bewerbungen eingegangen, dafür schon einmal vielen Dank.

Ich muss aber dazu sagen, dass Werbetexter und PR Agenturen nicht benötigt werden. Es müssen sachliche Beiträge abgefasst werden. Wir haben nicht vor, irgendwelche Produkte "zu bewerben" oder "attraktiv" zu gestalten.

Auch die Preisgestaltung liegt in den Zusendungen sehr verschieden. Aus diesem Grund bitten wir nur um Zuschriften, mit einem Maximalpreis je Wort von 0,10 €.
Pikay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2009, 01:06   #3
leichte_feder
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 18.12.2009
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 leichte_feder wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Texter im Bereich Finanzen gesucht

Beträgt das Honorar tatsächlich 10 Cent pro Wort? Das wäre in diesem Sektor aber recht ungewöhnlich... hmm...
leichte_feder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2009, 01:24   #4
Pikay
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 06.09.2009
Beiträge: 11
Renommee-Modifikator: 0 Pikay wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Texter im Bereich Finanzen gesucht

Ich habe nicht geschrieben, dass das Honorar 0,10€ beträgt. Ich habe nur darauf hingewiesen, dass Angebote mit diesem Maximalwert berücksichtigt werden.

Ist das zu niedrig oder zu hoch bemessen?
Pikay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2009, 11:03   #5
Pikay
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 06.09.2009
Beiträge: 11
Renommee-Modifikator: 0 Pikay wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Texter im Bereich Finanzen gesucht

Vielen Dank für Ihren Hinweis, jedoch lege ich gerne selbst fest, wann ich einen guten Überblick über die Bewerber und das Auswahlverfahren habe.
Pikay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2009, 09:28   #6
Freak
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 64
Renommee-Modifikator: 9 Freak wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Texter im Bereich Finanzen gesucht

Hallo,

habe Ihnen am 22.12.09 etwas geschickt. Bitte auch im Spam-Ordner nachsehen. .

Schöne Feiertage!

Freak
Freak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2009, 00:33   #7
Texterstellung
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 29.12.2009
Beiträge: 18
Renommee-Modifikator: 0 Texterstellung wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Texter im Bereich Finanzen gesucht

Sehr geehrter Auftraggeber,

wir haben bereits mehrere Texte in diesem Bereich verfasst, so beispielsweise Lexika, aber auch Webseitentexte. Allesamt sind die Artikel in nüchtern-sachlichem Stil gehalten, egal, ob es sich um Bankbeschreibungen handelte oder um Kredite mit und ohne Schufa, Begriffserklärungen wie Agio, Disagio, Dividende, effektiver Zinssatz usw. Gern sende ich Ihnen auch entsprechende Referenztexte zu, die aber als Muster gedacht sind und nicht verwendet werden dürfen. Meine Preisvorstellung liegt bei 3,5 Cent pro Wort zuzüglich MwSt., die ich auf einer ordnungsgemäßen Rechnung ausweise. Ich texte bereits seit 2006 und kann über entsprechende Erfahrung in Bezug auf Stil, einwandfreies Deutsch, exklusive interessante Inhalte sowie Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung (falls erforderlich) zugreifen.

Mit freundlichem Gruß

Heike Stopp
www.officestopp.com
Texterstellung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 16:11   #8
Karenawg
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0 Karenawg wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Texter im Bereich Finanzen gesucht

Sehr schade, dass hier offensichtlich fast nur noch Dumpingpreise gefragt sind. Früher gab es hier mal Angebote von Professionellen für Professionelle. Ein Honorar von maximal 0,10 Euro pro Wort für Texte im Finanzbereich ist unter aller Kanone!

Grüße,
Karena Wagner
Karenawg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 16:38   #9
Texterstellung
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 29.12.2009
Beiträge: 18
Renommee-Modifikator: 0 Texterstellung wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Texter im Bereich Finanzen gesucht

10 Cent pro Wort? Davon träumen Webtexter nur. Viele davon veranschlagen 1 bis 1,5 Cent, entsprechend ist oft auch die Qualität, vgl. Börsen wie My-Hammer. Ich schreibe 500 Anschläge pro Minute, recherchiere sauber, habe diese Themen schon hundertfach bearbeitet und schreibe 4 Stück 250-Wörter-Texte pro Stunde. Bei einem Wortpreis von 4 Cent sind das 10 Euro je Text x 4 sind 40 Euro plus MwSt. in der Stunde. Bitte beachten Sie auch, dass ich weder studiert habe, noch Journalistin bin, noch meine Laufbahn durch einer Redaktion/Werbeagentur etc. verlief. Natürlich kann ein Werbetexter oder ein studierter und diplomierter Magister Artium mehr verlangen. Ich bin Sekretärin, Quereinsteigerin, texte seit 2006 professionell und lerne gern während meiner Tätigkeit hinzu. Und wie ich dem Auftrag entnommen habe, handelt es sich um reine Internet-Texte für Webseiten. Der Kunde hat ausdrücklich keine Werbetexter verlangt. Referenzen zu meinen Texten finden sich (Auswahl) auf meiner Seite bzw. wenn Sie meinen Namen googlen. Sollten Sie der Auffassung sein, dass meine Texte locker ab 10 Cent aufwärts wert sind, so geben Sie mir das bitte schriftlich, dann kann ich meine Kunden wenigstens davon überzeugen, dass der höhere Preis gerechtfertigt ist.

Mit freundl. Grüßen

Heike Stopp
www.officestopp.com
Texterstellung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2010, 00:24   #10
Freak
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 64
Renommee-Modifikator: 9 Freak wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Texter im Bereich Finanzen gesucht

Hallo Heike Stopp,

es geht nicht um Ausbildung oder Ähnliches. Wie wir hier alle wissen, führen viele Wege zum Journalismus oder auch zum Texten. Es gibt auch viele Quereinsteiger. Doch sobald sich Leute, aus welchen Gründen auch immer, dafür entschieden haben, vom Schreiben zu leben, ist es etwas unfair, mit dem Dumpingangebot quer durch dieses Forum zu posten.
Ihre Texte sind OK, aber eben nur das. Sie sind nicht gut recherchiert, nicht irgendwie interessant, mitreißend, spannend zu lesen oder informativ. Das soll keine negative Kritik sein, denn bei den Preisen ist Ihre Arbeit durchaus eine Leistung. Hatte ja erst angenommen, Sie kämen von einer Schreibvermittlungsagentur, die 1,5 bis 3 Cent pro Wort anbietet und die Texte teurer vertreibt. Aber dafür ist der Stil zu ähnlich. Jedenfalls würden Sie nicht nur sich selbst, sondern auch ihren Kunden und den Kollegen einen Gefallen tun, die Preise in einem realistischen Rahmen einzuordnen.
Freak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2010, 01:23   #11
Texterstellung
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 29.12.2009
Beiträge: 18
Renommee-Modifikator: 0 Texterstellung wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Texter im Bereich Finanzen gesucht

Die Texte sind so, weil der Kunde sie genau so erwartet hat. Bisher waren die Kunden auch mit der Qualität fast immer zufrieden. Würde ich besonders mitreißend und packend schreiben können, wäre ich Werbetexter und dieses Feld überlasse ich gern den versierten und dafür ausgebildeten Leuten. Sorry, aber wenn Sie sich im Bereich SEO-"Texter" einmal umsehen, sind für die meisten sind 3-4 Cent schon ein mehr als fairer Preis. Einmal ganz abgesehen davon, dass bei einigen die Qualität nicht stimmt oder nicht einmal unique Content produziert wird. Gern lasse ich mich aber eines Besseren belehren. Ich weiß, dass manche Journalisten und Werbeleute für einen SEO-Text etwa 4 Stunden benötigen, da sie 3 Stunden recherchieren. Und dafür ist der Preis keinesfalls gerechtfertigt. Aber viele Kunden erwarten dies einfach nicht. Für sie ist die Keyworddichte relevant. Ich lebe auch vom Schreiben, bin MwSt.-pflichtig, texte aber auch etwa 3-5 Stunden pro Tag. Was ist für Sie ein realistischer Preis?

Freundl. Grüße

Heike Stopp
http://www.officestopp.com

Geändert von Texterstellung (09.01.2010 um 01:30 Uhr).
Texterstellung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2010, 01:57   #12
Freak
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 64
Renommee-Modifikator: 9 Freak wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Texter im Bereich Finanzen gesucht

Ach so, es geht um SEO-Texte nach Kundenwunsch. Da sieht es in der Tat nicht gut aus. Aber z. B. Content-Broker, die zahlen für Finanztexte 3,5 Cent. Das heißt, die Kunden zahlen um einiges mehr. Als Direktanbieterin kann man dann ebenfalls mehr verlangen. Sicher braucht man für einfache Texte nicht so viel Zeit. Was realistisch ist, lässt sich nicht so pauschal sagen. Das kommt auf die Anforderungen sowie auf die Referenzen an. Selbst finde ich etwas zwischen 0,5 Cent bis 0,15 angemessen. 0,5 für Produktbeschreibungen, 0,6 – 0,8 für Definitionen (Lexika), ab mindestens 0,10 für Sachtexte und Artikel.
Wenn Sie bei Bewerbungen vielleicht nicht gleich ihren niedrigen Preis nennen, können Sie durchaus mehr erhalten.

Viel Glück!
Freak ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Redakteure im Bereich Finanzen & Finanzvergleiche gesucht wflorian Job-Angebote: 0 04.06.2013 18:55
Redakteure im Bereich Finanzen & Trading gesucht c-k Job-Angebote: 0 14.02.2013 18:11
Redakteur im Bereich Finanzen m-roe Job-Angebote: 0 10.10.2011 15:34
Texter gesucht im Bereich Luftsport, Action, Flugsport I.O.GROUP Job-Angebote: 0 11.08.2008 14:17
Experten im Bereich Geld und Finanzen gesucht! Susann1107 Job-Angebote: 0 19.05.2008 12:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:51 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler