-->
Journalismus.com Forum
Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:

Anzeige:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Journalismus > Fragen und Antworten

Fragen und Antworten Fragen und Antworten zum Journalismus

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2010, 13:20   #1
hmmm
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2010
Beiträge: 21
Renommee-Modifikator: 4 hmmm wird positiv eingeschätzt
Standard arbeiten bei verschiedenen zweigstellen der zeitung?

Hallo!

Ich habe mich um freie MItarbeit bei verschiedenen Zeitungen beworben, unter anderem auch bei einer Lokalzeitung (bei zwei Orten). Nun bin ich bei beiden zu einem Gespräch eingeladen worden. Ist es vertretbar für eine Zeitung bei zwei verschiedenen Zweigstellen zu arbeiten? Wie soll ich das bei den Gesprächen zu Wort bringen?

Wäre über Hilfe dankbar!
hmmm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2010, 09:31   #2
Maxtron
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2008
Beiträge: 222
Renommee-Modifikator: 8 Maxtron wird positiv eingeschätzt
Standard AW: arbeiten bei verschiedenen zweigstellen der zeitung?

Also wenn ich die Frage richtig verstehe, gibt es eine Lokalzeitung mit zwei Auflagen (also eine für Ort A und eine für Ort B)?
Darin sehe ich nicht das Problem, denn Du arbeitest ja für ein und die selbe Zeitung (Verlagshaus).
Das einzige Problem wäre, wenn beide Redaktionen den selben bzw. einen Zeitgleichen Termin Dir als Auftrag geben.
Dann musst Du (je nach Entfernung bei Zeitgleichen) Gas geben, wenn Du nicht den einen oder anderen auf Dauer verärgern willst.
Bei gleichen Terminen grundsätzlich zwei verschiedene Bilderreihen (meist eh zwischen 3 und 5 Bilder) anbieten. Denn ansonsten erhälst Du womöglich nur ein Honorar.
Spiel offen mit Karten. Denn, je nach dem wo die Vergütung rüberläuft, kann es sein, dass es so für diese sogar angenehmer ist.
Maxtron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2010, 10:15   #3
hmmm
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2010
Beiträge: 21
Renommee-Modifikator: 4 hmmm wird positiv eingeschätzt
Standard AW: arbeiten bei verschiedenen zweigstellen der zeitung?

Ja, du hast mein Problem richtig erkannt

Bei der einen Zweigstelle habe ich die Karten schon offen gelegt, bei der Zweiten wird es dazu kommen! Und so wie es bisher aussieht, dürfte das wirklich kein Problem darstellen.

Dann bleibt mir nur zu hoffen, dass sich nicht zu viel überschneidet, falls ich tatsächlich die Chance bekomm bei Beiden zu arbeiten!

Danke dir für deine Antwort,

Lg
hmmm ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Politisches Profil einer Zeitung vs. Eigene Überzeugungen JohannesR Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 6 07.12.2008 18:03
Als freie Journalistin arbeiten cocorico Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 6 20.06.2007 22:06
400 Jahre Zeitung - Auftaktveranst. in Mainz - 9. Juli 2005 admin Freelancer Forum 0 17.06.2005 21:12
Wie bekomme ich meine Artikel in eine Zeitung? unbekannter User (Gast) Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 0 25.09.2003 10:40
Journalist wird gezwungen umsonst zu arbeiten! unbekannter User (Gast) Job-Gesuche: 0 14.09.2002 12:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:04 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler