-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.07.2008, 23:38   #16
ätzchen
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2007
Beiträge: 26
Renommee-Modifikator: 12 ätzchen wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Vorbilder im Journalismus/ Große Journalisten

ja, der ist gut
- den hätte ich fast vergessen.
muss aber gleich grinsen wenn ich an diesen "bestechungsskandal" mit der wm 06 denke!
ätzchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2008, 07:50   #17
julia
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 491
Renommee-Modifikator: 19 julia wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Vorbilder im Journalismus/ Große Journalisten

Zitat:
Zitat von düsentrieb Beitrag anzeigen
Wollte er mit der letzten Bemerkung klar machen das er kein Journalist ist?

"Im Ruhestand" hat er als beruflichen Status auf Xing angegeben
julia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2008, 08:14   #18
Buba
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 11.06.2008
Beiträge: 12
Renommee-Modifikator: 0 Buba wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Vorbilder im Journalismus/ Große Journalisten

Hey!

Sorry, ich weiß das wir hier eigentlich "back to topic" gehen wollten. Aber ich musste ja heute früh schon so herzlich lachen als ich *julias* Eintrag gelesen habe.


"Im Ruhestand" hat er als beruflichen Status auf Xing angegeben"



Tut mir wirklich leid, aber das ist jetzt das was mir abschließend dazu einfällt Mr David Dangel (...und ich weiß das Du das noch lesen wirst...):

"Manche Menschen wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben."

*Heinz Erhardt


Wenn man es sich nicht leisten kann, einfach mal die Bälle flach halten ....

Juhu ... mein Tag ist auf jeden Fall schon mal gerettet, denn ich habe selten so gelacht!
Buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2008, 08:30   #19
DDangel
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 11.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 41
Beiträge: 31
Renommee-Modifikator: 14 DDangel wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Vorbilder im Journalismus/ Große Journalisten

Zitat:
Zitat von Buba Beitrag anzeigen
Hey!

Sorry, ich weiß das wir hier eigentlich "back to topic" gehen wollten. Aber ich musste ja heute früh schon so herzlich lachen als ich *julias* Eintrag gelesen habe.


"Im Ruhestand" hat er als beruflichen Status auf Xing angegeben"



Tut mir wirklich leid, aber das ist jetzt das was mir abschließend dazu einfällt Mr David Dangel (...und ich weiß das Du das noch lesen wirst...):

"Manche Menschen wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben."

*Heinz Erhardt


Wenn man es sich nicht leisten kann, einfach mal die Bälle flach halten ....

Juhu ... mein Tag ist auf jeden Fall schon mal gerettet, denn ich habe selten so gelacht!

Mein Gott, Tanja-Anjas ... Anscheinend habe ich hier "voll ins Schwarze getroffen". Jetzt hört mal auf Rumzuheulen ...

Zu Xing: Keine Ahnung, wie und warum dort "Im Ruhestand" stand; ich habe meinen Realnamen angegeben, damit sich jeder im Netz über mich informieren kann ... Meine Damen, it's your turn.

@Jule: Dafür, dass ich Ihnen einmal bei Xing einen Qualtitätsratschlag gegeben haben (Huhu, ich kleine Journalistin weiß gar nix, was soll ich verlangen), sind Sie ganz schön frech.

Jaja, Undank ist der Welten Lohn!
David

Xing: https://www.xing.com/app/forum?op=sh...0336 #5120336

Geändert von DDangel (03.07.2008 um 08:46 Uhr). Grund: Link eingefügt
DDangel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2008, 11:50   #20
düsentrieb
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2008
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0 düsentrieb wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Vorbilder im Journalismus/ Große Journalisten

Der letzte Eintrag von DDangel spricht nun wirklich für sich selbst.

Dafür das er im Ruhestand ist greift er auf ziemlich kindische Mittel zurück.
Muss ehrlich sagen das ätzchens verteidigung überzeugender wirkt.

Ich hab mir hier mal seine anderen Beiträge angesehen. Angeblich ist er seit 10 Jahren dabei - hat aber keine Ausbildung. Es scheint als hätte er sich nie mit seinen Fähigkeiten und Schwachstellen auf dem freien Markt beweisen müssen. Meint er wirklich das er unter diesen Vorraussetzungen in einem Forum mitreden kann, in dem es um die Ausbildung in den Medienberufen geht?

Seine Kritik ist doch nichts wert!

"Ins Schwarze getroffen?"
Wenn man im Dunkeln tappt kann man ja nur ins Schwarze treffen!

Der Spruch von Erhardt ist super! Und so treffend!

Also nimmt die Niederlage hin DDangel und halt dich raus!
düsentrieb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2008, 13:43   #21
julia
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 491
Renommee-Modifikator: 19 julia wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Vorbilder im Journalismus/ Große Journalisten

Zitat:
@Jule: Dafür, dass ich Ihnen einmal bei Xing einen Qualtitätsratschlag gegeben haben (Huhu, ich kleine Journalistin weiß gar nix, was soll ich verlangen), sind Sie ganz schön frech.

Jaja, Undank ist der Welten Lohn!
David

Xing: https://www.xing.com/app/forum?op=sh...0336 #5120336
wie albern ist das denn? Ja, ich hab von Gehältern in der PR-Branche nicht viel Ahnung und mal in Xing nachgefragt, was denn so in der Praxis gezahlt wird. Dafür ist die Plattform ja auch da. Und zum Thema Undank: Noch viel alberner. Ich such für gewöhnlich nicht erst ewig rum, ob mir jemand schon mal irgendwann auf ne Frage geantwortet hat, wenn's mich nach einem derart blöden Posting in den Fingern juckt.

Die PN allerdings an mich war ja mal nur noch unverschämt. Was soll das, mir zu raten, ich soll mich lieber auf etwas konzentrieren, was ich kann, nämlich mein Hobby?????
Genauso wie dieses (Huhu, ich kleine Journalistin weiß gar nix, was soll ich verlangen)...


Ach so, und zur Frage, wie das "im Ruhestand" auf Xing gekommen ist: Ganz einfach. Das trägt man selbst ein...

Geändert von julia (03.07.2008 um 13:49 Uhr).
julia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2008, 14:09   #22
DDangel
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 11.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 41
Beiträge: 31
Renommee-Modifikator: 14 DDangel wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Vorbilder im Journalismus/ Große Journalisten

Zitat:
Zitat von julia Beitrag anzeigen
wie albern ist das denn? Ja, ich hab von Gehältern in der PR-Branche nicht viel Ahnung und mal in Xing nachgefragt, was denn so in der Praxis gezahlt wird. Dafür ist die Plattform ja auch da. Und zum Thema Undank: Noch viel alberner. Ich such für gewöhnlich nicht erst ewig rum, ob mir jemand schon mal irgendwann auf ne Frage geantwortet hat, wenn's mich nach einem derart blöden Posting in den Fingern juckt.
Sie haben mein Xing-Profil zitiert und ich habe in diesem dann nachgesehen. Dabei entdeckte ich die Einträge im Xing-Forum und habe mir erlaubt, diese hier miteinzubringen.

Zitat:
Zitat von julia Beitrag anzeigen
Die PN allerdings an mich war ja mal nur noch unverschämt. Was soll das, mir zu raten, ich soll mich lieber auf etwas konzentrieren, was ich kann, nämlich mein Hobby?????
Jetzt machen Sie mal hier nicht so ein Theater ... Einradhockey ist doch eine Super-Sache.

Bonus-Tipp: Wenn Ihre Mannschaft den Puck/Einradhockey-Ball öfter ins Tor der gegnerischen Mannschaft schießt als die gegnerische Mannschaft den Puck in Ihr Tor schießt, haben Sie das Spiel gewonnen!


Zitat:
Zitat von julia Beitrag anzeigen
Genauso wie dieses (Huhu, ich kleine Journalistin weiß gar nix, was soll ich verlangen)...
und

Zitat:
Zitat von julia Beitrag anzeigen
Ach so, und zur Frage, wie das "im Ruhestand" auf Xing gekommen ist: Ganz einfach. Das trägt man selbst ein...
Ja, ich merke schon, Sie sind gut im Austeilen, aber schlecht im Einstecken. Wie verhalten Sie sich eigentlich gegenüber (ungerechtfertigter) Leserkritik? Ich möchte es gar nicht wissen ...

Werden Sie am besten Pressesprecher von Tokyo Hotel ... Das passt zu den anwesenden Diskutanten wohl am besten. Zielgruppenmäßig so ... Ich klinke mich aber jetzt aus, da es mir ein wenig "zu persönlich" wird.

Beste Grüße von:
David
DDangel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2008, 15:36   #23
jo83
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 21
Renommee-Modifikator: 13 jo83 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Vorbilder im Journalismus/ Große Journalisten

Ach du Schande...was issen hier los?
Also peinlicher geht's ja nicht mehr.
Das war doch eine ganz normale Frage die gestellt wurde!
By the way: Ich hätte auch nichts sagen können, was mir gefallen hätte. Eingefallen wäre mir mit Sicherheit etwas.
Peter Scholl-Latour vielleicht, wobei es jede Menge Asse unter unserer Zunft gibt.
Außerdem soll es auch Menschen geben, die kein eigenes Vorbild brauchen bzw. haben. Was soll derjenige sagen?
@Ddangel: Wenn ich deiner Argumentation folge, dann darf ich als Journalist überhaupt keine Fragen stellen. Dabei dachte ich immer das wäre eine unserer Hauptaufgaben

Geändert von jo83 (03.07.2008 um 15:39 Uhr).
jo83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2008, 15:58   #24
ätzchen
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2007
Beiträge: 26
Renommee-Modifikator: 12 ätzchen wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Vorbilder im Journalismus/ Große Journalisten

@DDangel: Wenn einer persönlich geworden ist dann doch du!

Danke jo83. Du hast meine Frage noch mal auf den Punkt gebracht. Mein Problem war ja auch nicht das ich keine wirklich bemerkenswerten Journalisten hätte nennen können.
(Hab da mal ein ganz kurzweiliges Buch gelesen:
http://www.amazon.de/Das-Gewissen-ih.../dp/3854524781)

Sondern das ich kein wirkliches Vorbild habe. (Obwohl mir jetzt eingefallen ist das ich neben Franka Magnani auch Wolf von Lojewski ziemlich gut finde)

Ich weiß auch gar nicht was das Ärgernis hier war. Da Frage an sich? Dann gilt die Kritik wohl ebenso dem Chefredakteur der die Frage gestellt hat.
Ich bin ganz irritiert! Mit Vorbild meinte ich ja nicht eins das ich mir in Posterform an die Wand hänge und unkritisch anhimmle.
Oder war das Ärgernis das ich keine Antwort parat gehabt hätte? Das hab ich jetzt doch erklärt, oder?
Vielleicht lag die Reaktion aber auch einfach am Wetter???

Vielleicht können wir den Mist der geschrieben wurde beiseite legen und es hat doch noch jemand Lust sein "Vorbild" zu nennen?
ätzchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2008, 17:13   #25
Buba
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 11.06.2008
Beiträge: 12
Renommee-Modifikator: 0 Buba wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Vorbilder im Journalismus/ Große Journalisten

Gut, nachdem unser Störenfried in den Sack gehauen hat (ich muss übrigens immer noch lachen, weil ich weiß das er auch weiterhin hier mitlesen wird ), hier meine bzw. eine meiner Antworten auf die ursprüngliche Frage:


Einer meiner Vorbilder ist: Florian Ditges

Warum? Aus praktischer und zugleich persönlicher Erfahrung. Er ist zwar kein journalistischer Hardliner und hat keine epochalen Großwerke abgeliefert aber dennoch ist er ein äußerst fähiger Mann und versteht sein Fach.

http://www.florianditges.de/
Buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2008, 08:40   #26
Dragobert
Benutzer
Mitglied
 
Benutzerbild von Dragobert
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 13
Renommee-Modifikator: 0 Dragobert wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Vorbilder im Journalismus/ Große Journalisten

Als meine persönlichen Vorbilder möchte ich sie nicht bezeichnen,
aber sehr gerne höre/sehe ich deren Beiträge:

Dieter Kronzucker
Peter Scholl-Latour

Im Übrigen:
Was hier "echte" Journalisten von sich lassen, läßt drauf schließen
dass auch echte Journalisten gerne keifen und spucken.
Wie ganz "einfache" Menschen auch.....
Dragobert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2008, 22:12   #27
Tly
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2007
Alter: 33
Beiträge: 34
Renommee-Modifikator: 13 Tly wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Vorbilder im Journalismus/ Große Journalisten

Ich finde die journalistischen Arbeiten von Juli Zeh toll. Was sie schreibt, ist gut und klug. Lest am besten mal selbst: http://www.julizeh.de/ .
Tly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2008, 18:06   #28
admin
Administrator
Admin Mitglied
 
Benutzerbild von admin
 
Registriert seit: 06.05.2004
Ort: Weißenburg
Alter: 59
Beiträge: 551
Renommee-Modifikator: 10 admin wird neutral bewertet
Ausrufezeichen ADMIN: Topic bleiben!

Hi Leute,
was ist denn hier los?

Nachdem sich Leute beschwert haben: Bitten diskutiert hier zum Thema des Threads. Andernfalls muss ich das Thema schließen (Diskussion beenden).

Bitte lest nochmal die Nutzungsbedingungen (Netikette):
  • "Der Umgangston in den Diskussionsforen soll freundlich, höflich und sachlich sein. Das Motto lautet: Sei edel, hilfreich, tolerant und geduldig.
  • Bitte nehmen Sie Abstand von "Selbstjustiz": Wenn jemand eine Forenregel verletzt, schreiben Sie bitte keine öffentlichen Ermahnungen in das betreffende Forum. Diese erhöhen nur unnötig das Postaufkommen des Forums. Beschwerden richten Sie bitte an die Moderatoren.
  • Bitte führen Sie keine so genannten "meta-"Diskussionen, die die Liste selbst zum Thema haben (Diskussionsstil, Umgang, Atmosphäre). Alle Erfahrungen zeigen, dass diese Debatten ins Unendliche ausufern und neben einer Menge Frust nur marginale Ergebnisse bringen.
Also bei Ärger wendet Euch an mich und lasst die Diskussion darüber in den Themen.
__________________
Peter Diesler (Admin)
Journalismus.com-Team
admin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuerscheinungen zum Journalismus admin Fachliteratur - Bücher zum Journalismus 0 25.01.2011 12:25
Liste neuer Fachbücher zum Journalismus admin Fachliteratur - Bücher zum Journalismus 0 23.06.2009 19:17
Vorbilder im Journalismus/ Große Journalisten ätzchen Support & Hilfe 6 21.09.2008 22:37
Rollenselbstverständnis der Journalisten - Was ist Journalismus? bluejax Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 1 14.05.2006 15:31
Presserabatt Newsletter 4-2004 admin Presserabatte: 0 07.05.2004 20:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:59 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler