-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Presserabatt: > Presserabatte:

Presserabatte: Hier tauschen Journalisten Infos über Presserabatte aus.
HINWEIS: Die Presserabatt-Datenbank mit fast 2.000 Einträgen finden Sie hier

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.08.2007, 14:40   #1
pixelpete
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 pixelpete wird positiv eingeschätzt
Standard AOL Journalistenrabatt

Hallo liebe Kollegen,
in der letzten Woche erhielt ich erstmals von AOL/Hansenet den Hinweis, dass mein AOL-Account zur Einwahl ins Internet, der viele Jahre zum Journalistenrabatt lief, ab 27.9.2007 auf einen CallByCall-Account zum Preis von 1,5 Cent/Minute umgestellt wird.

Auf Nachfrage, ob es denn nun gar keinen Journalisten-Tarif mehr gebe, erhielt ich bis heute keine Antwort.

Auf den Internetseiten von AOL, sehe ich auch keine anderen Tarife als lediglich die DSL-Tarife. Davon brauche ich allerdings keinen, denn ich bin damit bei der T-Com gut versorgt.

Ich benötige allerdings fürs Ausland die bisherige Einwahlmöglichkeit per Modem/Notebook, die ich immer über AOL abwickelte.

Was habt Ihr in dieser Hinsicht für Erfahrungen gemacht?
Ist der Journalisten-Tarif endgültig abgeschafft ?
Welchen Provider/Tarif nutzt Ihr für die Internet-Einwahl aus dem Ausland mittels Notebook?

Dank und Gruß
pixelpete

Geändert von pixelpete (27.08.2007 um 14:42 Uhr).
pixelpete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2007, 18:50   #2
admin
Administrator
Admin Mitglied
 
Benutzerbild von admin
 
Registriert seit: 06.05.2004
Ort: Weißenburg
Alter: 59
Beiträge: 551
Renommee-Modifikator: 10 admin wird neutral bewertet
Standard AW: AOL Journalistenrabatt

Soweit uns bekannt ist, gibt es bei AOL keinen Journalistenrabatt (mehr). Vermutlich werden jetzt die bestehenden Altverträge aufgelöst.
__________________
Peter Diesler (Admin)
Journalismus.com-Team
admin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2007, 16:14   #3
ThomasH
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 18.08.2007
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 ThomasH wird positiv eingeschätzt
Standard AW: AOL Journalistenrabatt

Hallo,

der war für Hansenet unwirtschaftlich und wurde daher gestrichen. Gibt aber noch bei T-Online 20 Freistunden im Monat... immerhin. Compuserve hatte den Journalistentarif schon lange gestoppt und ein anderer Anbieter, dessen Name mir gerade entfallen ist, ebenfalls.

Es gibt von AOL/Hansenet keinen Ersatz - leider!
ThomasH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Achtung bei AOL Nutzung über Router! Markus Hild Presserabatte: 1 12.11.2007 00:56
Presserabatt Newsletter 4-2004 admin Presserabatte: 0 07.05.2004 20:13
DSL-Tarife mit Journalistenrabatt unbekannter User (Gast) Presserabatte: 10 10.10.2003 16:20
AOL eine Frechheit! unbekannter User (Gast) Presserabatte: 8 14.07.2001 15:57
Flatrate bei AOL. unbekannter User (Gast) Presserabatte: 3 28.06.2000 23:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:26 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler