-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Job & Beruf: > Kooperationen & Projekte:

Kooperationen & Projekte: Hier können Sie eigene Projekte vorstellen und Kooperationspartner finden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.2010, 17:38   #1
daa
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2010
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 daa wird positiv eingeschätzt
Standard Online-Redakteur (m/w) in freier Mitarbeit

Die DAA-Fachportale sind ein zentraler Bestandteil der Deutschen Auftragsagentur. Auf den Internetseiten informieren sich monatlich rund 100.000 User zu erneuerbaren Energien, Haustechnik und Handwerk. Thematisch ergänzen sich die Fachportale zu einem über*greifenden Informationsangebot für energetisches Bauen und Sanieren.


Zur Verstärkung des Redaktionsteams suchen wir einen Online-Redakteur (m/w) in freier Mitarbeit, der am Aus- und Aufbau der DAA-Fachportale aktiv mitwirken will. Ziel der redaktionellen Arbeit ist es, Endverbrauchern die Themenwelten Heiz- und Haustechnik in Zusammenhang mit erneuerbaren Energien näher zu bringen. Die Arbeit konzentriert sich zunächst auf das Hauptportal Heizungsfinder.de und wird sukzessive auf themenverwandte Portale zu Bioenergie ausgeweitet. Interesse und ein grundsätzliches Verständnis für regenerative Energietechnik setzen wir voraus.


Neben einer angemessenen Bezahlung bieten wir die Gelegenheit, bei einer großen Internetplattform für erneuerbare Energien hinter die Kulissen zu schauen, Webseiten inhaltlich mitzugestalten und Know-how im Schreiben für Suchmaschinen auszubauen. Die Vergütung erfolgt pro Wort und beträgt zwischen 3 und 5 Cent pro Wort, je nach Qualität und Vorkenntnissen des Autors. Die Texte haben in der Regel einen Umfang von 300 Wörtern. Stundensätze oder Fixgehälter sind nicht möglich.
Die Zusammenarbeit ist langfristig als Nebenverdienst / Teilzeit*beschäftigung angelegt. Die Stelle eignet sich daher besonders für:
  • freie Redakteure, auf der Suche nach neuen Auftraggebern / Referenzen
  • technische Redakteure
  • Textbroker mit Spezialisierung auf hochwertigen Content
  • Studenten (Germanistik, KoWi, Publizistik, technische Studiengänge), die neben der Universität bereits frei im Online-Journalismus arbeiten
Weitere Rahmenbedingen für eine Mitarbeit sind:
  • deutscher Muttersprachler
  • Erfahrung im Online-/Printjournalismus
  • Kenntnisse in SEO-Schreibe von Vorteil, jedoch keine Bedingung
  • Qualitätsanspruch an die eigene Arbeit
  • Interesse an Ratgeberthematik
  • Interesse für das Marktgeschehen und Verfolgung der aktuellen Entwicklung wünschenswert
  • Inhaltliches Vorwissen zu Heiz- und Haustechnik bzw. die Bereitschaft, sich eigenständig in die Thematik einzuarbeiten
  • Recherchekompetenz
  • Hands-on-Mentalität
  • Home Office mit Rechnungsstellung
  • Mitarbeit ab sofort für mindestens 6 Monate
Sie fühlen sich angesprochen? Dann überzeugen Sie uns mit Ihrer E-Mail Bewerbung (inkl. kurzer Arbeitsproben) an bewerbung-redaktion@auftragsagentur.net. Ihr Ansprechpartner ist der Chefredakteur der DAA, Herr Märtel.
daa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 17:53   #2
ramona
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 14.05.2004
Beiträge: 64
Renommee-Modifikator: 16 ramona wird positiv eingeschätzt
Daumen runter AW: Online-Redakteur (m/w) in freier Mitarbeit

3 und 5 Cent pro Wort, sowas gehört nicht in diese Liste. Vergütung kann man das ja wohl nicht nennen.
__________________
Ramona Hapke
--------------------
Hapke Media
Redaktion Tendency®
E-Mail: info(AT)hapkemedia(DOT)com
--------------------
ramona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2010, 16:30   #3
arminR
Benutzer
Mitglied
 
Benutzerbild von arminR
 
Registriert seit: 31.03.2009
Ort: 82152 Planegg
Beiträge: 51
Renommee-Modifikator: 11 arminR wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Online-Redakteur (m/w) in freier Mitarbeit

Also das wären dann umgerechnet ca. 2400 Zeichen je Beitrag bzw. im Vergleich zum Print ca. 60 Druckzeilen macht - wenn man die gemeinsamen Vergütungsregeln ansetzt und wohlwollend rechnet ein Honorar in Höhe von EUR 63 je Artikel zzgl. MwSt. versteht sich.

Zu dem oben gerechneten Honorar lässt sich bestimmt jemand finden, ist allerdings das Siebenfache.

Alles andere ist Dumping!

Viel Erfolg bei der Suche
Armin
__________________
Mit freundlichen Grüßen
Armin Rohnen

arminR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2010, 15:33   #4
freckle
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.2008
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 0 freckle wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Online-Redakteur (m/w) in freier Mitarbeit

Ich möchte hier nur bekunden, dass ich es sehr gut an diesem Forum finde, dass es Leute wie ramona oder arminR gibt, die solche Kommentare auch posten und sich das nicht nur denken.
Je mehr Leute solche Aufträge annehmen, umso mehr machen wir uns bzw. unsere Jobs kaputt. Danke.
freckle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2010, 14:29   #5
Dubidu
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 07.09.2009
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 Dubidu wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Online-Redakteur (m/w) in freier Mitarbeit

Ich habe Erfahrung mit technischen Themen, schreibe unter anderem für einige Energieversorger, auch Kundenmagazin im Bereich Erneuerbare Energien, und ich kenne mich mit diversen Herzsystemen auf. Auf dem aktuellen Stand bin ich so oder so. Für einen Beitrag von 300 Wörtern nehme ich zwischen 100 und 150 Euro, je nach Rechercheaufwand. Wäre es nicht eigentlich Aufgabe des Administrators solche Angebote an eine andere Stelle zu verschieben? Von einem ernsthaften Job-Angebot kann hier ja wohl nicht die Rede sein.
Dubidu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2010, 15:34   #6
admin
Administrator
Admin Mitglied
 
Benutzerbild von admin
 
Registriert seit: 06.05.2004
Ort: Weißenburg
Alter: 59
Beiträge: 551
Renommee-Modifikator: 10 admin wird neutral bewertet
Standard AW: Online-Redakteur (m/w) in freier Mitarbeit

ich verschiebe den Thread jetzt in die Rubrik projekte
__________________
Peter Diesler (Admin)
Journalismus.com-Team
admin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gesucht: Online Redakteur (m/w) für den Bereich Bildung und Campus news.de//Katrin Grewe Job-Angebote: 0 01.06.2010 13:44
Online Redakteur (m/w) für flatrate.de in Vollzeit gesucht ActivePerformance Job-Angebote: 0 12.05.2010 14:13
Online Redakteur (m/w) für flatrate.de in Vollzeit gesucht ActivePerformance Job-Angebote: 0 26.04.2010 17:49
Redakteur Online (m/w) aktionaersforum Job-Angebote: 0 23.04.2010 13:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:49 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler